Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Matrix - The Path Of Neo

Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 14:17

    Seit MDK kam da nicht mehr viel was wirklich begeistern konnte. Messiah war von der Idee her noch gut, aber die verbuggte Scheisse die im Regal landete konnte man schlecht als gelungen bezeichnen.
    Und nun machen Shiny schon solche Lizenzkacke, wo man damals mit Earthworm Jim noch zu den Studios mit Ideen zählte.

    Naja drauf geschissen, die Gameindustrie geht qualitativ eh den Bach runter. Nur noch technisch aufgeblasene Langeweile.

  2. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: DerPilger 06.12.05 - 14:21

    Siehste und drum spiel ich immer noch auf meiner Dreamcast - bei der reichhaltigen Auswahl an Spitzen-Spielen (Auch SN-Emulator usw.) kann man sich wirklich unterhalten lassen ohne dauernd nackte frauen und exzessive gewalt zu sehen...

    Sonic Adventure spiel ich z.B. grade - 1a Story...!

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit MDK kam da nicht mehr viel was wirklich
    > begeistern konnte. Messiah war von der Idee her
    > noch gut, aber die verbuggte Scheisse die im Regal
    > landete konnte man schlecht als gelungen
    > bezeichnen.
    > Und nun machen Shiny schon solche Lizenzkacke, wo
    > man damals mit Earthworm Jim noch zu den Studios
    > mit Ideen zählte.
    >
    > Naja drauf geschissen, die Gameindustrie geht
    > qualitativ eh den Bach runter. Nur noch technisch
    > aufgeblasene Langeweile.


  3. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: cogreporting 06.12.05 - 14:25

    Sacrifice war dafür ein echtes Highlight im PC-Game Bereich. Schade nur, dass es sich nicht verkauft hat und das Entwicklerteam anschliessend in alle Winde verstreut wurde.
    Aber das ist nunmal das Problem im der Branche: In der Filmindustrie gibt es die Blockbuster, die die ausgefalleneren Filme dann "mit durchziehen". Bei Spielen zählen mittlerweile nur noch Fortsetzungen von denen, die sich von selbst verkaufen. Das sieht man auch am XBOX 360 Launch Line-up. Sicher viele gute Spiele dabei, aber neue Spiele kann man an 2 Fingern abzählen...


  4. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~realistica~ 06.12.05 - 14:57

    Wer Teil 1 mal angespielt hat ist eh' geistesgestört wenn er sich bei dieser Serie noch freiwillig an "Path of Neo" ranwagt. Egal wie der Entwickler heißt, nach dem 1. Film kam' nichts was man nicht getrost in die Kloake runterspülen konnte.
    Die Warchowski- Brüder sind wohl nach Teil 1 größenwahnsinnig geworden, daß Sie der Meinung sind uns mit einer Videospieleserie malträtieren zu dürfen..

    ———————————
    www.consolezone.de

  5. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 15:00

    DerPilger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Siehste und drum spiel ich immer noch auf meiner
    > Dreamcast - bei der reichhaltigen Auswahl an
    > Spitzen-Spielen (Auch SN-Emulator usw.) kann man
    > sich wirklich unterhalten lassen ohne dauernd
    > nackte frauen und exzessive gewalt zu sehen...

    Ich zock auf allem was ich noch habe, runter bis zum Mega Drive. ;-)
    Emus empfinde ich als eine Krücke, ich habe noch keinen Konsolen-Emu gesehen der sich "anfühlt" wie das Original.

    Gegen Gewalt und nackte Frauen hätte ich ja nichts, nur dass es scheinbar wichtiger ist dass das Blut physikalisch korrekt spritzt, und die Tussi dir die Relativitätstheorie erklären kann als dass es Spass macht.

  6. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 15:08

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer Teil 1 mal angespielt hat ist eh'
    > geistesgestört wenn er sich bei dieser Serie noch
    > freiwillig an "Path of Neo" ranwagt. Egal wie der
    > Entwickler heißt, nach dem 1. Film kam' nichts was
    > man nicht getrost in die Kloake runterspülen
    > konnte.
    > Die Warchowski- Brüder sind wohl nach Teil 1
    > größenwahnsinnig geworden, daß Sie der Meinung
    > sind uns mit einer Videospieleserie malträtieren
    > zu dürfen..
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

    Wenn man unbedingt Bullet Time braucht war Max Payne(2) schon immer die bessere Wahl. Es gibt auch einen Grund warum id Software den Gedanken an ein Alien (Lizenz)Game verworfen haben, und stattdessen DooM gemacht haben.

    Dieser ganze Lizenzmüll ist eher hinderlich. Die wirklich guten Games zum Film kann man an einer Hand abzählen.

    Goldeneye fürs N64, Riddick soll ja auch ganz gut sein....noch was?

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  7. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Supergrobi 06.12.05 - 15:35

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Goldeneye fürs N64, Riddick soll ja auch ganz gut
    > sein....noch was?

    Die beiden Alien vs. Predator Games sind ganz nett und nicht wirklich schlecht. Ebenso das neue King Kong. Aber i.d.R. kannste gute Filmumsetzungen bzw. Lizenztitel an einer Hand abzählen.


  8. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Andreas Meisenhofer 06.12.05 - 15:37

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieser ganze Lizenzmüll ist eher hinderlich. Die
    > wirklich guten Games zum Film kann man an einer
    > Hand abzählen.
    >
    > Goldeneye fürs N64, Riddick soll ja auch ganz gut
    > sein....noch was?

    NOLF I+ defintiv II - nur wie hiess der Film dazu nochmal *g*

  9. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 15:43

    Supergrobi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die beiden Alien vs. Predator Games sind ganz nett
    > und nicht wirklich schlecht. Ebenso das neue King
    > Kong. Aber i.d.R. kannste gute Filmumsetzungen
    > bzw. Lizenztitel an einer Hand abzählen.

    Ah, stimmt. Alien vs. Predator war cool, du meinst doch den Atari Jaguar Titel oder? ~g~
    Bei den PC Alien_s_ vs. Predator muss ich sagen dass der erste Teil deutliche Mängel hatte, erst das fehlende Speichern, dann der Hammer Schwierigkeitsgrad und zu guter Letzt die Tatsache dass man alle Levels erst auf dem höchsrten Schwierigkeitsgrad sehen konnte.

    King Kong klemme ich mir wegen StarForce, schade eigentlich sieht nämlich recht interessant aus.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 15:47

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NOLF I+ defintiv II - nur wie hiess der Film dazu
    > nochmal *g*

    Geschmackssache, ich fand sie durchschnittlich. Ich erinnere mal an die Szene gleich am Anfang, als man die an den immer gleichen Stellen auftauchenden Anzugträger per Sniper killen muss. Moorhuhn in 3D. Spätestens bei der darauf folgenden (nicht abbrechbaren Zwischensequenz) war es mir zu blöd und ich habs von der Platte geputzt, nun verstaubt es im Regal.
    Andere Games haben dafür Punktabzug bekommen, aber NOLF ist so etwas wie eine heilige Kuh.

    Ist auch nur ein Pseudo Film-Game, zählt also eh nicht. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  11. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Andreas Meisenhofer 06.12.05 - 16:08

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geschmackssache, ich fand sie durchschnittlich.
    > Ich erinnere mal an die Szene gleich am Anfang,
    > als man die an den immer gleichen Stellen
    > auftauchenden Anzugträger per Sniper killen muss.
    > Moorhuhn in 3D. Spätestens bei der darauf
    > folgenden (nicht abbrechbaren Zwischensequenz) war
    > es mir zu blöd und ich habs von der Platte
    > geputzt, nun verstaubt es im Regal.
    > Andere Games haben dafür Punktabzug bekommen, aber
    > NOLF ist so etwas wie eine heilige Kuh.

    Warte mal - das ist aber Teil 1 oder? Teil 2 hatte ein Skill-System und began in Japan wo man gegen weibliche Ninjas loslegen mußte ;)

  12. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 16:17

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warte mal - das ist aber Teil 1 oder?

    Jupp

    > Teil 2 hatte
    > ein Skill-System und began in Japan wo man gegen
    > weibliche Ninjas loslegen mußte ;)

    Den habe ich mir nach der Pleite mit Teil 1 erst gar nicht installiert, direkt vom (glücklicherweise Bugdet)Regal in mein Regal zum Verstauben. ;-)


    Dann lieber CIA Operative: The Solo Missions, ist zwar genau so wenig der Bringer aber nervt wenigstens nicht mit (nicht abbrechbaren) Zwischensquenzen und Gimmicks die manchmal etwas "gezwungen" wirken.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Andreas Meisenhofer 06.12.05 - 16:27

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den habe ich mir nach der Pleite mit Teil 1 erst
    > gar nicht installiert, direkt vom
    > (glücklicherweise Bugdet)Regal in mein Regal zum
    > Verstauben. ;-)

    Nee, warte mal, Teil 1 habe ich nach dem Tutorial oder so auch wieder deinstalliert. Das einzige was ich an dem mochte war glaube ich die Taschenlampe (oder ich verwechsel da schon wieder was). Und ja, habe erst Teil 2 gespielt und dann, weil ich den so gut fand, Teil 1 vom Grabbeltisch aufgetan.

    Teil 2 fand ich extrem nett - eins der wenigen Spiele wo ich ein paar mal echt gelacht habe. Dann noch das Skillsystem (bischen wie bei Deus Ex (1) - da fühlte man sich gleich ein wenig 'uniquer') und auch eine wesentlich schickere Grafik. Aber k, die Geschmäcker sind verschieden und ich will hier auch niemanden missionieren ;-)

    > Dann lieber CIA Operative: The Solo Missions, ist
    > zwar genau so wenig der Bringer aber nervt
    > wenigstens nicht mit (nicht abbrechbaren)
    > Zwischensquenzen und Gimmicks die manchmal etwas
    > "gezwungen" wirken.

    Kenn ich gar nicht - werd mal paar Infos einholen - was ein Anachronox kenner empfiehlt kann per se ja nicht schlecht sein *g*

  14. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~realistica~ 06.12.05 - 16:58

    Riddick ist richtig fett. War bei meiner neuen GraKa dabei und Ich hätte nie gedacht, daß eine Filmumsetzung so geil sein kann. Grafik, GamePlay, Story= Oberklasse ! Einer der besten Ego- Shooter letztes Jahr...

    ———————————
    www.consolezone.de

  15. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Waylon Smithers 06.12.05 - 21:00


    > Goldeneye fürs N64, Riddick soll ja auch ganz gut
    > sein....noch was?

    Tron 2.0 fand ich gigantisch und hat schon fast einen zweiten Teil des Films ersetzt.

    /WS

  16. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 06.12.05 - 21:52

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kenn ich gar nicht - werd mal paar Infos einholen
    > - was ein Anachronox kenner empfiehlt kann per se
    > ja nicht schlecht sein *g*

    Schlecht ist es auch nicht, wirklich gut allerdings auch nicht. ~g~
    Basiert noch auf der Quake II Engine, und ist ein simpler Shooter, ich würde ihn mal SoF light nennen.
    Mehr las einen 10er isses nicht wert, da man das Ding in weniger als 3h durch hat. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  17. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Yorick 06.12.05 - 22:06

    Das erste "MDK" war wundervoll fetzig, grotesk, cool. Ich habe es geliebt -und mehrfach gespielt. Eines der Games -zusammen mit dem ersten "Dungeon Keeper", die ich mir mit altem Content und zeitgemäßer aktueller Grafik erneut zum Vollpreis kaufen würde.

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit MDK kam da nicht mehr viel was wirklich
    > begeistern konnte. Messiah war von der Idee her
    > noch gut, aber die verbuggte Scheisse die im Regal
    > landete konnte man schlecht als gelungen
    > bezeichnen.
    > Und nun machen Shiny schon solche Lizenzkacke, wo
    > man damals mit Earthworm Jim noch zu den Studios
    > mit Ideen zählte.
    >
    > Naja drauf geschissen, die Gameindustrie geht
    > qualitativ eh den Bach runter. Nur noch technisch
    > aufgeblasene Langeweile.


  18. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~Partitionsfehler~ 07.12.05 - 01:24

    Joa schlechter als die letzten beiden Filme kann's nich werden. Wieso auch immer ne Lizenz herhalten muss, wenn man selbst keine Kreativen am Schreibtisch hat.

    Wieso versuchen die überhaupt mit nem Lizenz Konzenpt was zu reißen. Wer sich mal anguckt wie kläglich King Kong versackt - das röchelt doch nur noch.

    Nach Goldeneye 007 kam nur noch Riddick, alles andere war Müll. Allen voran der erste Matrix Teil oder die Filmwürstchen von EA.


    "KloMarkt - Wir sind die Bösen."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.05 01:28 durch ~Partitionsfehler~.

  19. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 01:38

    ~Partitionsfehler~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Joa schlechter als die letzten beiden Filme kann's
    > nich werden. Wieso auch immer ne Lizenz herhalten
    > muss, wenn man selbst keine Kreativen am
    > Schreibtisch hat.

    Kreativ? Bei den zugekoksten Publishern? Du machst Witze. ~g~

    > Wieso versuchen die überhaupt mit nem Lizenz
    > Konzenpt was zu reißen. Wer sich mal anguckt wie
    > kläglich King Kong versackt - das röchelt doch nur
    > noch.

    Die Screenshot sehen geil aus, aber das Teil hat StarForce, damit isses für mich tot.

    > Nach Goldeneye 007 kam nur noch Riddick, alles
    > andere war Müll. Allen voran der erste Matrix Teil
    > oder die Filmwürstchen von EA.

    Goldeneye war defintiv ein Highlight, nicht nur für das N64.

    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

    Willkommen im Club ;-)



    Und nu erstmal Welcome Dude. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  20. Re: Shiny sind auch nicht mal was sie mal waren.

    Autor: Andreas Meisenhofer 07.12.05 - 09:20

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schlecht ist es auch nicht, wirklich gut
    > allerdings auch nicht. ~g~
    > Basiert noch auf der Quake II Engine, und ist ein
    > simpler Shooter, ich würde ihn mal SoF light
    > nennen.

    Nee, Anachronox basiert auf einer modifizierten Quake II Engine. NOLF II auf der LithTech Jupiter Engine. Oder meintest Du genau das? Aber dann - Anachronox ist ja kein Shooter... *verstehtnixmehr* :-)

    > Mehr las einen 10er isses nicht wert, da man das
    > Ding in weniger als 3h durch hat. ;-)

    Was jetzt, Anachronox oder NOLF II ? :)

    Ersteres wohl so bei 20h-30h(bei allen Sidequests) und letzteres ... naja, soweit ich mich erinnere schon was länger wie die z.B. Max Payne Teile - also sagen wir 8-12h... Aber egal *g*

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte