1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One ohne Regionalsperre

Was ist jetzt noch der Unterschied zur PS4?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist jetzt noch der Unterschied zur PS4?

    Autor: fehlermelder 18.08.13 - 12:23

    Die Kinect (mit den damit verbundenen 100¤ Aufpreis) und anderer RAM.

    Sonst noch was?

    Komt mir jedenfalls so vor, als könnte man sich zwischen dem selben Gerät entscheiden, aber bekommt halt unterschiedliche Exklusivtitel.

  2. Re: Was ist jetzt noch der Unterschied zur PS4?

    Autor: greeny1337 18.08.13 - 13:51

    Es gibt schon noch mehr Unterschiede.

    Die XBOX hat Kinect (wie du schon sagtest), HDMI in, Windows RT-Apps.

    Die PS4 hat schnelleren RAM + eine schnellere GPU, Remote Play über die PS Vita, "kostenlose" Spiele über PS+, Gaikai Spielestreaming (aber erst 2014).

    Gibt natürlich noch viel mehr Kleinigkeiten, aber das sind so die "großen" Features.

  3. Re: Was ist jetzt noch der Unterschied zur PS4?

    Autor: fehlermelder 18.08.13 - 15:14

    Also hauptsächlich Unterschiede in Software und Dienstleistungen, oder?
    Da könnten sie die nächste Generation auch gemeinsam entwickeln und der Kunde richtet sich dann entweder ein MS oder ein Sony Konto ein.

  4. Re: Was ist jetzt noch der Unterschied zur PS4?

    Autor: Fotobar 18.08.13 - 18:54

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da könnten sie die nächste Generation auch gemeinsam entwickeln und der
    > Kunde richtet sich dann entweder ein MS oder ein Sony Konto ein.


    Ja ganz toll. Dann gibt es kinen Konkurenzkampf mehr und sie brauchen sich keine Mühe mehr geben etwas revolutionäres auf den Markt zu bringen. Auch die Preisgestaltung nach oben hin wäre völlig frei wählbar.

    ...Also eine ganz blöde Idee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Inhouse Consultant (m/w/d)
    Peters Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Moers
  2. Digital Specialist & Data Analyst (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Master Data Management Specialist (m/w/d)
    Knauf Information Services GmbH, Kitzingen bei Würzburg
  4. Partner Banking (m/w/d)
    bankon Management Consulting GmbH & Co. KG, deutschlandweit, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  2. 162,90€
  3. 30 Tage gratis, danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  4. 42,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022