1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nur jeder Zweite kennt HDTV

Wir wisssen es doch alle hier

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 10:56


    das Zeug hat keine Zukunft wenn der Anwender zuviel gegängelt wird, in seinen Rechten und Gewohnheiten schlechter wegkommt als vorher, er Angst haben muss alle 12 Monate eine neue Firmware einspielen zu müssen (wenn es sie denn gibt) um die neuen StreamCodecs und DRMs auf aktuellem und damit verwendbaren Stand zu halten. Ganz abgesehen davon, welchen Aufwand man treiben muss, um erst überhaupt mal in den Genuss von HDTV zu kommen ohne ein auf PAL runterskalliertes Bild zu sehen.

    Warten wir mal ab was Apple bringt, die könnten es noch mit vernünftiger Benutzerführung retten...

  2. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 11:17

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > das Zeug hat keine Zukunft wenn der Anwender
    > zuviel gegängelt wird, in seinen Rechten und
    > Gewohnheiten schlechter wegkommt als vorher, er
    > Angst haben muss alle 12 Monate eine neue Firmware
    > einspielen zu müssen (wenn es sie denn gibt) um
    > die neuen StreamCodecs und DRMs auf aktuellem und
    > damit verwendbaren Stand zu halten.

    DRM? Davon weiss der Durchschnittsdeutsche nicht einmal etwas. Das ist nur ein weiterer Kritikpunkt der "Wissenden".
    Preise jenseits von Gut und Böse, Mangel an HDTV Inhalten und das beschissene TV Programm dürften eher den Ausschlag geben.

    > Ganz abgesehen
    > davon, welchen Aufwand man treiben muss, um erst
    > überhaupt mal in den Genuss von HDTV zu kommen
    > ohne ein auf PAL runterskalliertes Bild zu sehen.

    Auch hier hat Otto Normal null Schimmer von.

    > Warten wir mal ab was Apple bringt, die könnten es
    > noch mit vernünftiger Benutzerführung retten...

    Ich lach mich weg. Vergiss den Saftladen Apple, die sind doch auf Schmusekurs mit der Contentmafia. Apple ist kein Stück besser als MS und Konsorten, haben nur deutlich weniger Marktanteile.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  3. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 11:29

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lach mich weg. Vergiss den Saftladen Apple,
    > die sind doch auf Schmusekurs mit der
    > Contentmafia. Apple ist kein Stück besser als MS
    > und Konsorten, haben nur deutlich weniger
    > Marktanteile.

    Aber im Gegensatz zu anderen halte ich IMHO Apple für die einzigste Firma, die in der Lage ist das ganze Media-Geraffel mit ner Benutzerführung zu versehen die auch ein Durchschnittsnutzer versteht.
    Aplle-Teile funktionieren einfach einfach 8)
    Und so extrem wie andere Konzerne mit ihren Kopierschutz-Rootkits oder proprietären Formaten is Apple noch lange nicht.
    Den Erfolg von iTunes/iPOD hätten andere auch haben können - Apple hat ihn AKTIV umgesetzt, bei Video wird das auch wieder klappen.

  4. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 11:47

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber im Gegensatz zu anderen halte ich IMHO Apple
    > für die einzigste Firma, die in der Lage ist das
    > ganze Media-Geraffel mit ner Benutzerführung zu
    > versehen die auch ein Durchschnittsnutzer
    > versteht.

    Toll, Apple hat Plüsch an den Handschellen.

    > Aplle-Teile funktionieren einfach einfach 8)
    > Und so extrem wie andere Konzerne mit ihren
    > Kopierschutz-Rootkits oder proprietären Formaten
    > is Apple noch lange nicht.

    Ich lach mich weg. Apple hat Hard- und Software miteinander quasi verdongelt. Der einzige Grund warum die nicht richtig durchreissen mit der Knebelung der Kunden sind die lächerlichen Marktanteile.
    Apropos Kopierschutz, schon mal versucht im iTunes Shop gekaufte Musik auf einen anderen Player als dem iPod abzuspielen?

    > Den Erfolg von iTunes/iPOD hätten andere auch
    > haben können - Apple hat ihn AKTIV umgesetzt, bei
    > Video wird das auch wieder klappen.

    Schwein gehabt. Sie haben eben im richtigen Moment sowohl die HGardware als auch die Software und den Content angeboten, dazu ein cooles Image und gutes Marketing. Kann man durchaus bewundern, da hat einfach alles gepasst.
    Zeigt aber IMO ganz klar dass Apple ganz klar in die DRM-Riege einzuzordnen ist.

    Die können auch gar nicht anders, ohne DRM kein Deal mit der Contentmafia. Und davon hängt der iPod ab, und davon werden auch HDTV Inhalte abhängen. Als Beispiel nenne ich hier mal Premiere, die ihre Per-per-View Sender zusätzlich mit einem analogen Kopierschutz versehen müssemn, die ein Aufzeichnen verhindern.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: the_spacewürm 07.12.05 - 11:57

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > das Zeug hat keine Zukunft wenn der Anwender
    > zuviel gegängelt wird, in seinen Rechten und
    > Gewohnheiten schlechter wegkommt als vorher, er
    > Angst haben muss alle 12 Monate eine neue Firmware
    > einspielen zu müssen (wenn es sie denn gibt) um
    > die neuen StreamCodecs und DRMs auf aktuellem und
    > damit verwendbaren Stand zu halten. Ganz abgesehen
    > davon, welchen Aufwand man treiben muss, um erst
    > überhaupt mal in den Genuss von HDTV zu kommen
    > ohne ein auf PAL runterskalliertes Bild zu sehen.
    >
    > Warten wir mal ab was Apple bringt, die könnten es
    > noch mit vernünftiger Benutzerführung retten...


    Also ich weiß nich, ob ich mir nen TV von Apple kaufen würde...

  6. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 13:29

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lach mich weg. Apple hat Hard- und Software
    > miteinander quasi verdongelt.
    > Apropos Kopierschutz, schon mal versucht im iTunes
    > Shop gekaufte Musik auf einen anderen Player als
    > dem iPod abzuspielen?

    Du kannst doch jeden Song LEGAL auf CD brennen - meinetwegen mit nem Image-Recorder statt mit nem echten Rohling, oder?
    Und hast du mal probiert ATRAC (Sony?) oder WMA (MS?) auf CD zu brennen oder einfach nur auf nem anderen Player abzuspielen?

    > Schwein gehabt. Sie haben eben im richtigen Moment
    > sowohl die HGardware als auch die Software und den
    > Content angeboten,

    Eben - ein rundum Sorglos-Packet für den Anwender - Downloadplattformen gab es schon vorher, andere Player gab es schon vorher, Content gab es schon vorher... aber die haben es eben in eine benutzbare Form gebracht - und wenn HDTV Erfolg haben will muss das Zeug eben auch in eine benutzbare Form kommen, kein Mensch hat Lust noch 4 Semester TV-Bedienung und Geräte-Kompatibilität zu studieren.
    Bei Apple kauft man, schaltet ein und verwendet es - wo anders plag ich mich mit Viren, Treibern oder sonstwas rum.

    > Zeigt aber IMO ganz klar dass Apple ganz klar in
    > die DRM-Riege einzuzordnen ist.

    ohne DRM wird es nicht gehen, leider - aber ich finde dass Apple da einen guten Kompromiss bietet

    > Die können auch gar nicht anders, ohne DRM kein
    > Deal mit der Contentmafia. Und davon hängt der
    > iPod ab, und davon werden auch HDTV Inhalte
    > abhängen.

    Aber unabhängig von DRM - wenn der Wohnzimmer-Media-Server mit Videoarchiv etc. kommen soll, dann braucht es Konzepte wo der Anwender das Gerät einfach nur auspackt, hinstellt und benutzen kann - von einer Komplettlösung wie bei der Musik a la iTunes/iPOD sind die ganzen Konzerne meilenweit entfernt, statt dessen bekriegen die sich mit unnützen Doppel-Formaten wie BD und HD (und nicht nur sich, auch den Kunden, denn der soll am Ende das Hin- und Her finanzieren)

  7. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~Partitionsfehler~ 07.12.05 - 13:33

    Keine Sau braucht HDTV.

    Es gibt nichts im HDTV zu sehen, nichts zu spielen und nichts neues zu erleben. Free-TV Grütze bleibt Grütze, egal ob im PAL Vollbild oder 1080i.

    Premiere kann sich seine Abo Preise sonst wohin stecken, da greif ich lieber einmal im Monat nen DVD Video vom Grabbeltisch ab. Denn mehr als Wiederholen kann Pay-TV auch nicht.

    Die neue Konsolen Hardware von MS hat derzeit technisch und spielerisch keinerlei Existenzberechtigung und bietet nichts, was nicht auch der PC User nutzen kann. Und die exklusiven Launch Titel sind Warm-Ups in High Def die jeder schon 10 mal gespielt hat.

    Das fehlt mir noch, 400 Scheine für ne Konsole und 4000 für nen qualitativen Markenfernseher eines renomierten Herstellers. Und HD DVD / HD Player gibts auch nichts, was massentauglich und bezahlbar ist.

    Da bleib ich lieber bei meiner 2 Jahre alten Röhre und wärme nochmal die Klassiker auf. Quake 4, CoD 2 und Oblivion laufen auch auf dem Gerät an dem ich hier gerade sitze ...

    MfG

    "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

  8. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Ach ja? 07.12.05 - 13:38

    ~Partitionsfehler~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keine Sau braucht HDTV.
    >
    > Es gibt nichts im HDTV zu sehen, ...


    Sag das meinen rund 500 Gig Material von HBO, INHD, ESPN und anderen.
    Nur weil du hinterm Mond wohnst, musst du dies nicht auf andere übertragen.

  9. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 13:40

    Ach ja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~Partitionsfehler~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Keine Sau braucht HDTV.
    >
    > Es gibt
    > nichts im HDTV zu sehen, ...
    >
    > Sag das meinen rund 500 Gig Material von HBO,
    > INHD, ESPN und anderen.
    > Nur weil du hinterm Mond wohnst, musst du dies
    > nicht auf andere übertragen.

    Und nur weil Du n Freak bist musst Du noch lange keine Normalnutzer runter machen.


  10. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 13:45

    Geb ich Dir 95% recht, nur bei der XBox360 muss ich etwas wiedersprechen, nicht jeder hat daheim einen Spiele PC stehn und das Konsolen zum Teil ganz andere Spiele haben als PC sollte man inzwischen eigentlich auch begriffen haben. Manche Arten von Spielen gibt es eben nur auf Konsole und den Unterschied zwischen XBox360 und der alten Konsolen sieht man auf HDTV schon jetzt deutlich, wer was anderes behauptet ist schlichtweg blind. Und das die ersten Spiele einer Konsole noch nie wirklich gezeigt haben was in der Konsole steckt, sollte inzwischen auch jeder wissen, der auch nur etwas Interesse für das Thema hat.

    Ansonsten stimme ich Dir aber 100% zu, ich seh auch kein Grund mir HDTV zuzulegen und allein wegen einer Spielkonsole würd ich mir so ein sau teures Gerät eh nicht zulegen: da greif ich lieber zu einem günstigen 16:10 TFT Monitor den ich neben der XBox360 dann auch noch am PC nutzen kann und der mich dann nicht mal 500 Euro kostet.

    ~Partitionsfehler~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keine Sau braucht HDTV.
    >
    > Es gibt nichts im HDTV zu sehen, nichts zu spielen
    > und nichts neues zu erleben. Free-TV Grütze bleibt
    > Grütze, egal ob im PAL Vollbild oder 1080i.
    >
    > Premiere kann sich seine Abo Preise sonst wohin
    > stecken, da greif ich lieber einmal im Monat nen
    > DVD Video vom Grabbeltisch ab. Denn mehr als
    > Wiederholen kann Pay-TV auch nicht.
    >
    > Die neue Konsolen Hardware von MS hat derzeit
    > technisch und spielerisch keinerlei
    > Existenzberechtigung und bietet nichts, was nicht
    > auch der PC User nutzen kann. Und die exklusiven
    > Launch Titel sind Warm-Ups in High Def die jeder
    > schon 10 mal gespielt hat.
    >
    > Das fehlt mir noch, 400 Scheine für ne Konsole und
    > 4000 für nen qualitativen Markenfernseher eines
    > renomierten Herstellers. Und HD DVD / HD Player
    > gibts auch nichts, was massentauglich und
    > bezahlbar ist.
    >
    > Da bleib ich lieber bei meiner 2 Jahre alten Röhre
    > und wärme nochmal die Klassiker auf. Quake 4, CoD
    > 2 und Oblivion laufen auch auf dem Gerät an dem
    > ich hier gerade sitze ...
    >
    > MfG
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.05 13:47 durch Hotohori.

  11. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Loci 07.12.05 - 13:49

    Eine seltsame Studie, im Okt./Nov. war es de facto nicht möglich, HDTV zu Empfangen, dank fehlender Technik (DVB2). Wie also sollte man nun Anfang November das Angebot nutzen können?

    Selbst jetzt ist die Verbreitung von DVB2 und HDTV Receivern gleich null.. das Angebot von Premiere, Sat1 und Pro7 lohnt nicht für eine Neuanschaffung, bei den Preisen bzw. Inhalten.

    ..

    Vielmehr Frage ich mich, wer bitte schön soll den auf HDTV angewiesen sein, warum ein Umstieg?

    Das einzige Argument was mir ein Arbeitskollege stets vor Augen halten will ist die WM06 die HDTV explosionsartig verbreiten soll, ich persönlich halte das für Quatsch, aber lasse mich gerne eines besseren belehren.

  12. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Ach ja? 07.12.05 - 13:51

    Hotohori schrieb:
    >
    > Und nur weil Du n Freak bist musst Du noch lange
    > keine Normalnutzer runter machen.
    >
    >


    Dann lies dir nochmal Partitionsfehler Aussage durch.

    > Keine Sau braucht...


    Wer das Echo nicht vertragen kann ....




  13. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 13:55

    Ach ja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > >
    > Und nur weil Du n Freak bist musst Du
    > noch lange
    > keine Normalnutzer runter
    > machen.
    >
    > Dann lies dir nochmal Partitionsfehler Aussage
    > durch.
    >
    > > Keine Sau braucht...
    >
    > Wer das Echo nicht vertragen kann ....

    Ok, gut, in dem Punkt hast recht, er ist mal wieder einer dieser Schreiber der seine eigene Meinung als Meinung für alle darstellt, sowas kann ich eigentlich auch nicht ab, aber da ich ihm beim Rest fast ausschliesslich recht geben kann, hab ich den Spruch mal nicht so ernst genommen.


  14. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 13:55

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kannst doch jeden Song LEGAL auf CD brennen -
    > meinetwegen mit nem Image-Recorder statt mit nem
    > echten Rohling, oder?
    > Und hast du mal probiert ATRAC (Sony?) oder WMA
    > (MS?) auf CD zu brennen oder einfach nur auf nem
    > anderen Player abzuspielen?


    Himmel Herrgott nochmal, es ging um das ABSPIELEN. Apple ist genau so ein drecksverein wie MS oder Sony. DRM bleibt DRM, ob nun ein Fenster oder ein Apfel drauf klebt.

    > Eben - ein rundum Sorglos-Packet für den Anwender
    > - Downloadplattformen gab es schon vorher, andere
    > Player gab es schon vorher, Content gab es schon
    > vorher... aber die haben es eben in eine
    > benutzbare Form gebracht - und wenn HDTV Erfolg
    > haben will muss das Zeug eben auch in eine
    > benutzbare Form kommen, kein Mensch hat Lust noch
    > 4 Semester TV-Bedienung und Geräte-Kompatibilität
    > zu studieren.

    Bla. Das habe ich schon genau so gesagt, nur eben kürzer.

    > Bei Apple kauft man, schaltet ein und verwendet es
    > - wo anders plag ich mich mit Viren, Treibern oder
    > sonstwas rum.

    Achnee. Erstens, es gab auch für OSX ein Sony Rootkit. Zweitens, welcher Programmierer der einen Virus, Trojaner oder Ähnliches schreibt ist daran interessiert dass sein Ding bei einer Randgruppe bleibt? Hör mir auf mit dem OSX ist sicher Scheiss. Kein System ist sicher.

    > ohne DRM wird es nicht gehen, leider - aber ich
    > finde dass Apple da einen guten Kompromiss bietet

    Findest du, ich finde nicht. Ich bleibe bei meinen selbst gerippten CDs und einem MP3 Player der nicht von Apple ist und mir ständig ein neues iTunes aufzwingen will um seine eigenen Sicherheitslücken zu stopfen, bzw. die Lücken die ein gewisser CSS-Cracker aus Skandinavien fand zu schliessen.

    > Aber unabhängig von DRM - wenn der
    > Wohnzimmer-Media-Server mit Videoarchiv etc.
    > kommen soll, dann braucht es Konzepte wo der
    > Anwender das Gerät einfach nur auspackt, hinstellt
    > und benutzen kann - von einer Komplettlösung wie
    > bei der Musik a la iTunes/iPOD sind die ganzen
    > Konzerne meilenweit entfernt, statt dessen
    > bekriegen die sich mit unnützen Doppel-Formaten
    > wie BD und HD (und nicht nur sich, auch den
    > Kunden, denn der soll am Ende das Hin- und Her
    > finanzieren)

    Und? Bietet Apple eine OFFENE Alternative? Nö, die brauen auch ihr eigenes Süppchen. Also geh mir aus den Augen mit deiner Apple Werbung, den Verein finde ich kein Stück besser als MS oder Sony.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  15. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 13:58

    Ach ja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sag das meinen rund 500 Gig Material von HBO,
    > INHD, ESPN und anderen.
    > Nur weil du hinterm Mond wohnst, musst du dies
    > nicht auf andere übertragen.

    Im TV du Nappel! Wo hast du denn dein HDTV Material her? Aus der Zukunft? Oder doch nur wieder aus dem Esel?

    Schwachmat.





    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Sören 07.12.05 - 13:58


    > Sag das meinen rund 500 Gig Material von HBO,
    > INHD, ESPN und anderen.
    > Nur weil du hinterm Mond wohnst, musst du dies
    > nicht auf andere übertragen.


    Armer Irrer, um "deine" 500Gigs anzugucken brauchst Du einen HDTV-Fernseher? Das muß man nicht verstehen!

    Erstens: es sind nicht "deine" 500Gigs an Material, du hast das irgendwo gezogen oder einfach nur aufgenommen - was auch nicht rechtens ist! 2tens: Der HDTV-standaerd ist noch kein Standard, was heißt, daß Du vielleicht nur PAL-qualität haben wirst.
    drittens: Wenn du es nicht erwarten kannst und "dein Material" sofort angucken willst - ist das nicht der anderen Problem und das mußt Du keinem aufzwängen. Versuchs erstmal mit einem Standard-fernseher, wenn es sofort sein muß. Der hat übrigens auch nur ein Farbbild.

    Sören

  17. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Ach ja? 07.12.05 - 13:59

    =)

    Deinem Beitrag kann ich im Gegenzug dann doch eher zustimmen.

    Grüße.

  18. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 14:00

    Ach ja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann lies dir nochmal Partitionsfehler Aussage
    > durch.

    Korinthenkacker, das können Andere aber auch.

    > > Keine Sau braucht...

    Säue haben im Stall eher selten einen TV. Und nun?

    > Wer das Echo nicht vertragen kann ....

    Ich sag ja, Schwachmat.



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  19. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 14:00

    Loci schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine seltsame Studie, im Okt./Nov. war es de facto
    > nicht möglich, HDTV zu Empfangen, dank fehlender
    > Technik (DVB2). Wie also sollte man nun Anfang
    > November das Angebot nutzen können?
    >
    > Selbst jetzt ist die Verbreitung von DVB2 und HDTV
    > Receivern gleich null.. das Angebot von Premiere,
    > Sat1 und Pro7 lohnt nicht für eine Neuanschaffung,
    > bei den Preisen bzw. Inhalten.
    >
    > ..
    >
    > Vielmehr Frage ich mich, wer bitte schön soll den
    > auf HDTV angewiesen sein, warum ein Umstieg?
    >
    > Das einzige Argument was mir ein Arbeitskollege
    > stets vor Augen halten will ist die WM06 die HDTV
    > explosionsartig verbreiten soll, ich persönlich
    > halte das für Quatsch, aber lasse mich gerne eines
    > besseren belehren.

    Nunja, ich persönlich denke das es genug blinde Fussball Fanatiker geben wird, für die das genug Argument ist sich so ein teures Gerät zu kaufen. Ich als ehr Fussball Hasser kann da nur den Kopf schütteln wer soviel Geld nur wegen der WM ausgibt, vorallem was ist dann nach der WM mit dem Gerät?!?

    Ich denke es wird noch Jahre dauern ehe sich bei uns HDTV wirklich richtig durchgesetzt hat. Bei manchen Konsolenspielern mag so ein Gerät wohl früher im Wohnzimmer stehn, um die HDTV Fähigkeit der XBox360 und der PS3 voll auszunutzen. Ich für meinen Teil spare mir einen HDTV in dem ich für die Konsole einen 16:10 TFT PC Monitor benutze, die sind billig zu kriegen und für mich völlig ausreichend.

  20. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 14:06

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geb ich Dir 95% recht, nur bei der XBox360 muss
    > ich etwas wiedersprechen, nicht jeder hat daheim
    > einen Spiele PC stehn und das Konsolen zum Teil
    > ganz andere Spiele haben als PC sollte man
    > inzwischen eigentlich auch begriffen haben. Manche
    > Arten von Spielen gibt es eben nur auf Konsole und
    > den Unterschied zwischen XBox360 und der alten
    > Konsolen sieht man auf HDTV schon jetzt deutlich,
    > wer was anderes behauptet ist schlichtweg blind.
    > Und das die ersten Spiele einer Konsole noch nie
    > wirklich gezeigt haben was in der Konsole steckt,
    > sollte inzwischen auch jeder wissen, der auch nur
    > etwas Interesse für das Thema hat.


    Naja, so deutlich finde ich das nicht. Ich hatte gestern Gelegenheit mir das mal live anzusehen, OK war nur n Fussballspiel im Saturn. Aber ich konnte jetzt keine Steigerung erkennen für die ich einen HDTV bräuchte, das sah mal vom fehlenden Flimmern aus wie etwas oberhalb der Last-Gen Konsolen.

    Ob jemand die Konsole zum Zocken braucht ist wohl abhängig davon ob er lieber Konsole oder PC hat, HDTV braucht er nur wenn er jetzt schon einen minimalen Qualitätsvorteil haben will.
    Das sind dann die Art Leute, die 1000 € für eine SLI Lösung ausgeben um >10 FPS mehr aufm PC haben.

    Mal davon abgesehen, dass im Moment noch Meldungen rumkursieren nachdem viele der First Gen Games im HDTV Modus ruckeln. Dann doch lieber flüssig in PAL. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  3. Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenkonnektivität - Goethe ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Softwareentwickler/in für SAP ABAP (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  2. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  3. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)
  4. (u.a. Twin Mirror für 25,19€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de