1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nur jeder Zweite kennt HDTV
  6. Them…

Wir wisssen es doch alle hier

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 14:12

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Geb ich Dir 95% recht, nur bei der XBox360
    > muss
    > ich etwas wiedersprechen, nicht jeder
    > hat daheim
    > einen Spiele PC stehn und das
    > Konsolen zum Teil
    > ganz andere Spiele haben
    > als PC sollte man
    > inzwischen eigentlich auch
    > begriffen haben. Manche
    > Arten von Spielen
    > gibt es eben nur auf Konsole und
    > den
    > Unterschied zwischen XBox360 und der alten
    >
    > Konsolen sieht man auf HDTV schon jetzt
    > deutlich,
    > wer was anderes behauptet ist
    > schlichtweg blind.
    > Und das die ersten Spiele
    > einer Konsole noch nie
    > wirklich gezeigt haben
    > was in der Konsole steckt,
    > sollte inzwischen
    > auch jeder wissen, der auch nur
    > etwas
    > Interesse für das Thema hat.
    >
    > Naja, so deutlich finde ich das nicht. Ich hatte
    > gestern Gelegenheit mir das mal live anzusehen, OK
    > war nur n Fussballspiel im Saturn. Aber ich konnte
    > jetzt keine Steigerung erkennen für die ich einen
    > HDTV bräuchte, das sah mal vom fehlenden Flimmern
    > aus wie etwas oberhalb der Last-Gen Konsolen.
    >
    > Ob jemand die Konsole zum Zocken braucht ist wohl
    > abhängig davon ob er lieber Konsole oder PC hat,
    > HDTV braucht er nur wenn er jetzt schon einen
    > minimalen Qualitätsvorteil haben will.
    > Das sind dann die Art Leute, die 1000 € für eine
    > SLI Lösung ausgeben um >10 FPS mehr aufm PC
    > haben.
    >
    > Mal davon abgesehen, dass im Moment noch Meldungen
    > rumkursieren nachdem viele der First Gen Games im
    > HDTV Modus ruckeln. Dann doch lieber flüssig in
    > PAL. ;-)

    Tjo, es ist halt die Firstgen, da kann man nicht all so viel erwarten, aber nur wegen der Grafik sind sie ja deswegen keine schlechten Spiele. Wenn man bedenkt das diese XBox360 Spiele gerade mal nur 1 der 3 CPU Cores benutzt, dann kann man schon erahnen wie sehr die Spiele nur an der möglichen Leistung kratzen, von daher verstehe ich auch die ganzen Leute nicht, die jetzt schon behaupten die XBox360 wäre eine Enttäuschung, normalerweise sollte man als Videogamer eigentlich wissen, das die Firstgen schon immer nicht wirklich die Leistung der Konsole zeigen konnte, ich erinnere da nur mal an die ersten PS2 Spiele damals.


  2. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 14:15

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Himmel Herrgott nochmal, es ging um das ABSPIELEN.

    Reg dich ab - in meinem Post ging es bei der Nennung von Apple darum dass die es geschafft hat ein vernünftiges Komplett-Angebot auf die Reihe zu bekommen

    > Apple ist genau so ein drecksverein wie MS oder
    > Sony. DRM bleibt DRM, ob nun ein Fenster oder ein
    > Apfel drauf klebt.

    Bleib locker Junge

    > Bla. Das habe ich schon genau so gesagt, nur eben
    > kürzer.

    Dito

    > Achnee. Erstens, es gab auch für OSX ein Sony
    > Rootkit. Zweitens, welcher Programmierer der einen
    > Virus, Trojaner oder Ähnliches schreibt ist daran
    > interessiert dass sein Ding bei einer Randgruppe
    > bleibt? Hör mir auf mit dem OSX ist sicher
    > Scheiss. Kein System ist sicher.

    Und? hat jemand was anderes behauptet? Lern lesen (und Gelesenes im Kopf zu behalten)

    > > ohne DRM wird es nicht gehen, leider - aber
    > Findest du, ich finde nicht.

    Träum weiter...

    > Ich bleibe bei meinen
    > selbst gerippten CDs und einem MP3 Player der
    > nicht von Apple ist und mir ständig ein neues
    > iTunes aufzwingen will um seine eigenen
    > Sicherheitslücken zu stopfen, bzw. die Lücken die
    > ein gewisser CSS-Cracker aus Skandinavien fand zu
    > schliessen.

    erstens ist es nur eine Frage der Zeit wie lange man noch CDs legal rippen kann, zweitens kann man iTunes in mp3 umwandeln - wo is also dein Problem? Ich fürchte du hast aber noch ganz andere Probleme...

    > Und? Bietet Apple eine OFFENE Alternative?

    erstens ist es bis jetzt nur ein Gerücht das Apple was am vorbnereiten ist und zweitens braucht es meinet wegen genauso wenig offen zu sein wie die Funktionsweise meines Toasters - den schalt ich ein und er tut, der Rest ist mir egal (solange mir keiner die Brotsorte oder den Bäcker vorschreibt)

    > Also geh mir aus den Augen mit deiner Apple Werbung,

    Wer hat dir den in die Suppe gesch...? Wenns dir nicht passt was ich schreibe dann lies es eben nicht, Pfeife...

    > den Verein finde ich kein Stück besser als MS oder Sony.

    so wie du deine Meinung hier kundtust solltest du dies auch anderen zugestehen

  3. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Ach ja? 07.12.05 - 14:18

    Nö, ich muss für die Kanäle genauso wie jeder andere Zahlen.

    Da ich dann aber seltener bei meinen Eltern bin, werde ich mir die Aufnahmen wohl noch mit nach Hause nehmen dürfen, oder soll ich dich das nächste mal um Erlaubnis fragen?

  4. OT

    Autor: Missingno. 07.12.05 - 14:19

    > erstens ist es bis jetzt nur ein Gerücht das Apple
    > was am vorbnereiten ist und zweitens braucht es
    > meinet wegen genauso wenig offen zu sein wie die
    > Funktionsweise meines Toasters - den schalt ich
    > ein und er tut, der Rest ist mir egal (solange mir
    > keiner die Brotsorte oder den Bäcker vorschreibt)
    Kann man denn den iPod (whatever) [Toaster] mit .OGG-Dateien [Brotsorte] füttern?

  5. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Ach ja? 07.12.05 - 14:20

    Sören schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Sag das meinen rund 500 Gig Material von
    > HBO,
    > INHD, ESPN und anderen.
    > Nur weil du
    > hinterm Mond wohnst, musst du dies
    > nicht auf
    > andere übertragen.
    >
    > Armer Irrer, um "deine" 500Gigs anzugucken
    > brauchst Du einen HDTV-Fernseher? Das muß man
    > nicht verstehen!
    >
    > Erstens: es sind nicht "deine" 500Gigs an
    > Material, du hast das irgendwo gezogen oder
    > einfach nur aufgenommen - was auch nicht rechtens
    > ist! 2tens: Der HDTV-standaerd ist noch kein
    > Standard, was heißt, daß Du vielleicht nur
    > PAL-qualität haben wirst.
    > drittens: Wenn du es nicht erwarten kannst und
    > "dein Material" sofort angucken willst - ist das
    > nicht der anderen Problem und das mußt Du keinem
    > aufzwängen. Versuchs erstmal mit einem
    > Standard-fernseher, wenn es sofort sein muß. Der
    > hat übrigens auch nur ein Farbbild.
    >
    > Sören
    >

    https://forum.golem.de/read.php?7570,521928,522216#msg-522216

  6. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 14:34

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Reg dich ab - in meinem Post ging es bei der
    > Nennung von Apple darum dass die es geschafft hat
    > ein vernünftiges Komplett-Angebot auf die Reihe zu
    > bekommen

    Jaja, das wissen wir ja nun langsam dank den Evangelisten wie dir.
    Für 95% Windowsnutzer ist der WMP eine vernünftige Komplett-Abspielsoftware für legale Sachen. Und?

    > Bleib locker Junge

    Ich bin locker, du versuchst hier doch verkrampft die Drecksbude aus Cuppertino jedem schmackhaft zu machen.

    > Dito

    Eben nicht, du hast noch ein paar Apple Werbebroschüren Texte eingefügt.

    > Und? hat jemand was anderes behauptet? Lern lesen
    > (und Gelesenes im Kopf zu behalten)

    Behalte erstmal im Kopf was du Nappel geschrieben hast.

    > Träum weiter...

    Appleuser träumen doch immer von der 5% Hürde. Muhihi.

    > erstens ist es nur eine Frage der Zeit wie lange
    > man noch CDs legal rippen kann, ...

    Sagt wer? Du, na dann bin ich ja beruhigt und rippe weiter bis in alle Ewigkeit.

    > ... zweitens kann man
    > iTunes in mp3 umwandeln - wo is also dein Problem?

    Aus dem iTunes Shop gekaufte Titel in DRM freie MP3s? *lach*

    > Ich fürchte du hast aber noch ganz andere
    > Probleme...

    Nur mit engstirnigen Fanatikern wie dir.

    > erstens ist es bis jetzt nur ein Gerücht das Apple
    > was am vorbnereiten ist...

    Uh, dann halt darüber besser die Klappe, sonst bekommst du zu guter Letzt noch Post von den Anwälten dieser Drecksbude. Die sind ja bekannt dafür Gerüchteverbreiter aufknüpfen zu wollen. Kann ja nicht angehen dass jemand Steve Jobs Ego torpediert indem er verhindert dass Mr God himself seine Innovationen nicht als erster auf Keynotes präsenmtieren darf.

    > und zweitens braucht es
    > meinet wegen genauso wenig offen zu sein wie die
    > Funktionsweise meines Toasters - den schalt ich
    > ein und er tut, der Rest ist mir egal (solange mir
    > keiner die Brotsorte oder den Bäcker vorschreibt)

    Genau das passiert aber mit DRM mein Bester. Wenn du Pech hast, und dein Toaster kaputt geht musst du jeden Krümel den du je gefuttert hast neu kaufen.
    Merke: Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

    > Wer hat dir den in die Suppe gesch...? Wenns dir
    > nicht passt was ich schreibe dann lies es eben
    > nicht, Pfeife...

    Du spuckst hier, und ich lese was mir passt du Suppenkasper.

    > so wie du deine Meinung hier kundtust solltest du
    > dies auch anderen zugestehen

    Und genau so musst du dir gefallen lassen dass einer deine Meinung Scheisse findet und es deutlich genug sagt, also friss es oder lass es.



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  7. Er hat Jehova gesagt. ~g~

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 14:36

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .OGG

    *Klamotte zur Hand nehm* ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  8. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 14:37

    Ach ja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nö, ich muss für die Kanäle genauso wie jeder
    > andere Zahlen.

    Soso, wo kaufst du das denn?

    > Da ich dann aber seltener bei meinen Eltern bin,
    > werde ich mir die Aufnahmen wohl noch mit nach
    > Hause nehmen dürfen, oder soll ich dich das
    > nächste mal um Erlaubnis fragen?

    Erlauben dir das die Lizenzbestimmungen?




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 14:59

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    eine Menge unhöflichen, aber dreifach gequirllten, geistigen Dünnpfiff
    (um es mal auf deinem Niveau zum Ausdruck zu bringen)

    und nur für die Akten: isch 'abe weder Mac noch eigene' iPOD

  10. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 15:54

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und nur für die Akten: isch 'abe weder Mac noch
    > eigene' iPOD


    Und warum redest du dann von Sachen die du nicht kennst? Damit hast du dich endgültig disqualifiziert.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  11. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~Partitionsfehler~ 07.12.05 - 16:30

    Naja die WM wird halt zu Marketingzwecken ausgeschlachtet. Wenn's nach den Koksnasen in den Vorständen der Konzerne geht, säßen wir zur WM alle an deren HDTVs. Denn von der WM mal abgesehen, gibt's kein Grund für den Normalsterblichen sich jetzt schon nen HDTV zu kaufen.

    Ich mein klar, es gibt Ausnahmen wie "Ach ja?" die 500 Gig schon am Start haben und es wahrscheinlich von ihrer 10 Terrabyte Festplatte auf ihren Plasma Fernseher mit 6,90m Bild-Diagonale streamen. Oder habe mit ihrem noch nicht käuflich zu erwerbenden HDTV Reciver gucken , wer weiß das schon. Aber dazu zähle ich mich nicht.

    Die WM ist nen "Einmal-Ereignis" - bevor ich das am HDTV verfolge, da hab ich die Euro's statt dessen lieber für'n Ticket ausgegeben und hab packende Live-Atmosphäre.
    Da können die Unternehmen noch so die Werbetrommel rühren, die meisten kennen HDTV nicht mal, da hat die Studie absolut recht. Die werben einfach am Kunden vorbei, für ein Produkt, von dem der normale Konsument nicht mal Kenntnis genommen hat.

    Ich könnt son HDTV auch brauchen, aber die Industrie und Fernsehanstalten geben mir gerade keinen vernünftigen Grund mir einen zu zulegen. Die 360 kommt sicher noch fett an den Start. Die ist ja erst am Anfang. Aber gerade am Anfang überzeugen sie alle nicht, das kommt erst mit der Zeit.

    Die Spiele der zweiten Generation müssen langsam zeigen, was die Maschine kann. Und wer dann ohne HDTV dasteht, wird's leider sowieso nicht ordentlich sehen können.
    Aber nur für 3 Spiele nen HD kaufen, ist in Ordnung, aber das is glaub nur was für Freaks und/oder Spacken. Soll jeder machen was er will.

    MfG

    "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

  12. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: Schlaubi 07.12.05 - 16:36

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > > und nur für die Akten: isch 'abe weder Mac noch eigene' iPOD
    >
    > Und warum redest du dann von Sachen die du nicht kennst?

    damit du nicht völlig ohne Ahnung stirbst: >Kennen< und >Besitzen< sind zwei unterschiedliche Begriffe mit unterschiedlicher Deutung

    und um es mit deinen Worten zu sagen:

    > Damit hast du dich endgültig disqualifiziert.

  13. Re: Wir wisssen es doch alle hier

    Autor: ~jaja~ 07.12.05 - 16:46

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > damit du nicht völlig ohne Ahnung stirbst:
    > >Kennen< und >Besitzen< sind zwei
    > unterschiedliche Begriffe mit unterschiedlicher
    > Deutung

    Du bist ne echte Nervensäge. Du sabbelst hier den halben Thread Scheisse von der du offenbar nichts verstehst, und nun kommst du mir noch mit so einer Kacke? Lass dir was Besseres einfallen du Luftnummer.

    > und um es mit deinen Worten zu sagen:
    >
    > > Damit hast du dich endgültig
    > disqualifiziert.

    Spinner.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  14. dabei wollte ich nur eine einfache Antwort...

    Autor: Missingno. 08.12.05 - 10:05

    Aber ich bin Schlaubi(-Schlumpf) wohl nicht gut genug.

  15. Re: dabei wollte ich nur eine einfache Antwort...

    Autor: ~jaja~ 08.12.05 - 10:18

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ich bin Schlaubi(-Schlumpf) wohl nicht gut
    > genug.

    Schlaubi(Schlumpf) hat gar keinen iPod, und weiss das warscheinlich gar nicht. ;-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. PAL geht, HDTV kommt - oder Bücher und Brettspiele...

    Autor: DVD 08.12.05 - 11:45

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das Zeug hat keine Zukunft wenn der Anwender
    > zuviel gegängelt wird, in seinen Rechten und
    > Gewohnheiten schlechter wegkommt als vorher, er
    > Angst haben muss alle 12 Monate eine neue Firmware
    > einspielen zu müssen (wenn es sie denn gibt) um
    > die neuen StreamCodecs und DRMs auf aktuellem und
    > damit verwendbaren Stand zu halten.

    Interessanter Einwurf, an den ich noch gar nicht
    dachte.

    Allerdings warte ich jetzt zwei Jahren auf HDTV
    und nehme jede Veränderung in diese Richtung mit
    Wohlwollen wahr.

    Ich habe derzeit keinen Fernseher und plane auch
    nicht die Anschaffung eines derartigen Gerätes.
    Ich plane die Anschaffung eines HDTV-fähigen
    Monitors oder Beamers um mir dort in aller Ruhe
    BlueDisks ohne Werbeunterbrechung anzusehen.

    Ich freue mich auf die neue Technik, solange sie
    bezahlbar bleibt. Sehe ich HDTV-Ausschnitte auf
    meinem Laptop (welches bewußt voll HDTVfähig ist),
    so begeistert mich die Auflösung doch sehr.
    Unter bezahlbar verstehe ich in der Anschaffung
    und vor allem im "Verbrauch": Ich kaufe auch keine
    überteuerten DVDs für 25 Euro. 6 Monate später
    gibt's die für 10 Euro - dann erst bin ich gerne
    bereit mir einen guten Film auch zu kaufen.

    Ähnlich handhabe ich das mit CDs, ich kaufe sie
    nämlich tatsächlich, auch um meinen MP3-Player
    von Sony(!) zu füttern.

    Sollte DRM dazwischen kommen, wie Sony mit Ihren
    CD-Aktionen, kann ich nur sagen, dass es sich ohne
    TV auch sehr gut aushalten läßt. Bücher sind
    ebenfalls recht entspannend und Brettspiele sind
    ebenfalls geeignet, um sich mehreren Personen
    unterhalten zu werden. Ein Glas Rotwein am Feuer
    hat wesentlich mehr Stil als eine reißerische
    SAT.1-Klischee-Billigproduktion.

    Wenn DRM Technik von morgen unakzeptabel macht, wird
    die Technik von gestern den Abend retten.

    Nicht die Technik wird scheitern, aber eventuell die
    Verkaufsstrategie der Hersteller.

    > Warten wir mal ab was Apple bringt, die könnten es
    > noch mit vernünftiger Benutzerführung retten...

    Leider wird der Akku der Fernbedienung aber nicht aus-
    tauschbar und der Fernseher mit bester Benutzer-
    führung ohen Fernbedienung nicht bedienbar sein.
    Der Austausch der Fernbedienung dauert 4 Wochen, der
    Akku der Fernbedienung ist nach 3 Monaten wieder hin.
    Zum Glück wird die Fernbedienung nie verkratzt sein,
    weil's ja alle 3 Monate eine Neue gibt.

    Hmm... ich glaube, ich packe dann meinen alten Linux PC
    von 2005 wieder aus, da laufen sogar amerikanische Sony
    CDs mit DRM ohne Sicherheitsprobleme drauf und es gibt
    noch vieles zu entdecken...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  2. Software Inbetriebnehmer (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  3. Software-Entwickler*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg
  4. Scrum Master / Agile Coach / Agile Master (w/m/d)
    Method Park by UL, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  2. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  3. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)
  4. (u.a. Twin Mirror für 25,19€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
Mobilfunk
5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
Eine Analyse von Jan Rähm

  1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
  2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
  3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro

Core i5-12400(F) im Test: Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
Core i5-12400(F) im Test
Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Für unter 200 Euro schlägt der Core i5-12400F den viel teureren Ryzen 5600X, selbst samt Board und DDR4 bleibt das Intel-System günstiger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Denuvo Intels Alder Lake macht keine DRM-Probleme mehr
  2. AVX-512 Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer
  3. Alder Lake S Intel bringt günstige Hybrid-Chips plus Boards