Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 und Kunst - Faceplate…

die die mother ???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die die mother ???

    Autor: co 07.12.05 - 14:15

    ok, und dann sag noch jemand, man word von den Spielen gewalttätig ...

  2. Re: die die mother ???

    Autor: xgn 07.12.05 - 14:35

    Wenn man das Bild anschaut sieht man noch ein Stückchen von einem "f" was an "Mother" dranhängt, das "ucker" muss man sich dann dazudenken ...

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, und dann sag noch jemand, man word von den
    > Spielen gewalttätig ...


  3. Re: die die mother ???

    Autor: Hotohori 07.12.05 - 14:39

    Tjo, also sollte es "die die Motherfucker" heissen (ob das nun besser wäre sei mal dahingestellt). Also wird hier ein eindeutig misratenes Faceplate versteigert... tolle Kunst. ;)

    xgn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man das Bild anschaut sieht man noch ein
    > Stückchen von einem "f" was an "Mother" dranhängt,
    > das "ucker" muss man sich dann dazudenken ...
    >
    > co schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ok, und dann sag noch jemand, man word von
    > den
    > Spielen gewalttätig ...
    >
    >


  4. Re: die die mother ???

    Autor: HandHeld 07.12.05 - 14:41

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tjo, also sollte es "die die Motherfucker" heissen
    > (ob das nun besser wäre sei mal dahingestellt).
    > Also wird hier ein eindeutig misratenes Faceplate
    > versteigert... tolle Kunst. ;)

    Kunst liegt im Auge des Betrachters! ;)

  5. Re: die die mother ???

    Autor: Der Kenner 07.12.05 - 15:03

    Das ist deutsch und bedeutet soviel wie:

    Die Bart, die ;-)

  6. Re: die die mother ???

    Autor: testuser 07.12.05 - 15:16

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tjo, also sollte es "die die Motherfucker" heissen
    > (ob das nun besser wäre sei mal dahingestellt).
    > Also wird hier ein eindeutig misratenes Faceplate
    > versteigert... tolle Kunst. ;)
    >

    Mal davon abgesehen, dass ich die neue XBox so schon nicht schön finde..
    Mit den Covers wird die erst recht hässlich..

    Obs auch eins mit "die die Gaylord Focker" gibt, wenns schon das mit Motherfucker [martha focker] gibt..

  7. Re: die die mother ???

    Autor: The Howler 07.12.05 - 15:18

    Der Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist deutsch und bedeutet soviel wie:
    >
    > Die Bart, die ;-)

    LOOOL! Geiler Insider, respekt ^_^
    Aber ehrlich.. ich hab auch dran denken müssen ;-)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  8. erklär mal

    Autor: xXXXx 07.12.05 - 15:57

    oder hat das was mit den simpsons zu tun? dann interessiert's mich nicht. :)

  9. Re: die die mother ???

    Autor: Versteher 07.12.05 - 16:23

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, und dann sag noch jemand, man word von den
    > Spielen gewalttätig ...


    Tja, Künstler wollen mit ihren Werken halt zum nachdenken anregen, bei dir hats anscheinend nicht geklappt...

    Es geht um eine Auktion für Aids-kranke Kinder, in diesem Sinne sollte man das "die die motherf..." auch verstehen... Das Kind wird sich kaum selbst mit Aids infiziert haben.

    Anyway, no brain, no pain ;)

  10. Re: die die mother ???

    Autor: Yorick 08.12.05 - 12:03

    Mutter- und Vatermord, Mord an den Kindern gehörten schon immer zu den klassischen Szenarien der Kunst -die Literatur ist voll davon. Auch Inzest, Vergewaltigung, Massenmord, Leichenschändung, Sodomie, Verstümmelung gibt es reichlich in den etablierten Kunstformen. Das ist so seit der Antike. Und die unzensierten Urversionen von Grimms Märchen braucht man auch nicht unbedingt: die "modernisierten" Fassungen sind auch nicht harmlos. Derselbe Effekt bei "Scheherazade" und ihren Erzählungen aus "1001 Nacht".
    Allerdings sind diese Sauereien dort nicht auf buntem Spielzeugniveau sinnfrei als Selbstzweck installiert.

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, und dann sag noch jemand, man word von den
    > Spielen gewalttätig ...






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.05 12:07 durch Yorick.

  11. Re: die die mother ???

    Autor: Insider 08.12.05 - 19:59

    Psst, aber die eBay-Leute hamm verrafft, dass da "Die! Die! Die! Motherf..." steht (Das letzte Wort geht über den Rand hinaus). Alles klar?

    co schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, und dann sag noch jemand, man word von den
    > Spielen gewalttätig ...


  12. Re: die die mother ???

    Autor: Insider 08.12.05 - 20:01

    Wenn Du jemals selbst gegen 'nen Kumpel gezockt hättest ...

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tjo, also sollte es "die die Motherfucker" heissen
    > (ob das nun besser wäre sei mal dahingestellt).
    > Also wird hier ein eindeutig misratenes Faceplate
    > versteigert... tolle Kunst. ;)
    >
    > xgn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man das Bild anschaut sieht man noch
    > ein
    > Stückchen von einem "f" was an "Mother"
    > dranhängt,
    > das "ucker" muss man sich dann
    > dazudenken ...
    > > co schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ok, und dann sag noch
    > jemand, man word von
    > den
    > Spielen
    > gewalttätig ...
    > > >
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
    Jira, Trello, Asana, Zendesk
    Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

    Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.

  2. Elektroauto: Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben
    Elektroauto
    Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben

    Das schwedische Unternehmen Uniti will das minimalistische Elektroauto One 2020 auf den Markt bringen. Die Sitzanordnung ist ungewöhnlich und umfasst einen zentralen Fahrersitz. Auch der Konfigurator ist jetzt online.

  3. Elektro-Geländewagen: General Motors will E-Hummer bauen
    Elektro-Geländewagen
    General Motors will E-Hummer bauen

    General Motors plant offenbar eine neue Fahrzeugserie aus Pick-ups und SUV mit Elektroantrieb und will die Marke Hummer mit einem Elektro-Geländewagen neu auflegen.


  1. 09:09

  2. 07:50

  3. 07:32

  4. 07:11

  5. 15:12

  6. 14:18

  7. 13:21

  8. 12:56