1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1: Microsoft bestätigt…

Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: blaub4r 27.08.13 - 21:20

    Nur ein Gerücht und keine feste Sache :

    Zitat : " Windows wieder als Desktop-OS
    Weitere Details zu Windows 9 nennt die Webseite Mobile-Review: Demnach könnte Windows 9 wieder als reines Desktop-Betriebssystem erscheinen, da Windows Phone in Zukunft auf Smartphones und Tablets laufen soll. Das Desktop-Windows würde wieder von der Touchbedienung abrücken - und Kachel-Optik, Apps und mehrere Oberflächen der Vergangenheit angehören. Positiver Nebeneffekt: Die Übersicht über Windows Phone, Windows RT und Windows 8 würde etwas erleichert. "

    Zitat : Immerhin soll Microsoft an einer Rückkehr der Aero-Oberfläche aus Windows 7 arbeiten, die sich jedoch stark von der bekannten Version unterscheiden soll.

    Quelle : http://www.chip.de/news/Windows-9-Aero-Rueckkehr-und-Beta-im-Januar_61421472.html

  2. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: savejeff 27.08.13 - 21:31

    Würde das stimmen, so ist das ein enormer Rückschritt.

    ich sehe Win 8 als erster Schrift Touchscreens sinnvoll in ein Betriebssystem zu integrieren mit dem man auch arbeiten kann.

  3. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Anonymer Nutzer 27.08.13 - 21:50

    Ist ja schön, dass Windows 9 angeblich wieder ein "anständiges" Windows werden soll. Die Ankündigung, dass Windows 10 deutlich mehr auf die Cloud setzen soll, lässt einen allerdings sprachlos zurück. Da fragt man sich wirklich, wer bei MS die Entscheidungen trifft.

  4. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: redmord 28.08.13 - 01:01

    Eigentlich kann das nur eine Ente sein, weil MS mit Intel intensiv daran arbeiten Convertibles unterschiedlichster Art auf den Markt zu bringen. Möglich wäre höchstens ein neuer Branch, der explizit nur den Desktop berücksichtigt.

  5. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Switchblade 28.08.13 - 01:45

    Das ist dummes Geschwätz. Microsoft weicht nicht von der Modern-UI-Oberfläche ab, weder auf dem PC, noch auf Tablets.

    Da schreibt jemand sein Wunschdenken, vermutlich ein alter Knacker, dem es stark an Flexibilität mangelt und sich nicht auf fortschrittliche Techniken einstellen kann.

    Fortschritt bedeutet Veränderung. Wem das nicht passt, sollte sich in seine Steinzeithöhle verziehen.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  6. Da isses ja endlich!

    Autor: Ach 28.08.13 - 08:30

    Ein Windows ONE das sich über das CD definiert und nicht durch einen bestimmten Funktionsmix der dumm über alle Gerätetypen drübergewalzt wurde. Das ist tricky das ist intelligent, das ist fortschrittlich, damit wird der Weg frei gemacht für gerätespezifische Ergonomieauslegungen, die dann die Basis schaffen für wirkliche Vorteile, ergo: das Schattenboxen ist vorbei. Dabei gehen die Mühen, die in das neue Corporated Design investiert wurden(und wohl auch die, die in die neuen Graphik- und Programmierschnittstellen investiert wurde) in einem äußerst aufgeräumt erscheinenden und ich wette, ultra schnellen Desktop über. Bei aller Zurückhaltung, aber eigentlich ist das so ziemlich genau das Ideal, das ich von Anfang an beschrieben habe.

    Tut mir Leid liebe W8 Fans, aber dagegen erscheint Metro wie der misslungene, hoffnungslos verknotete, dabe verkrampfte verteidigte aber schon wieder veraltete Versuch von vorgestern. Denn das Leute, das sieht dann wirklich nach Fortschritt aus:

    ---W9 Pick---

    Hach, allein schon Details wie das, das Menü auch leichter erreichbar am Rand platzieren zu können! Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf die Beta.

  7. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 09:30

    Du wirst nicht gezwungen die Cloud zu nutzen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 09:31

    Ist Bullshit, weil Windows 8 auch Aero enthält. Sieht halt nur anders aus, hat keine Transparenz mehr. Aber es ist immer noch alles Hardwarebeschleunigt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Da isses ja endlich!

    Autor: Ach 28.08.13 - 10:13

    Es könnte allerdings auch etwas anderes sein, etwa ein auf Fenstergröße geschrumpftes Metrofenster. Form follows Funktion.

  10. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Michael H. 28.08.13 - 10:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du wirst nicht gezwungen die Cloud zu nutzen.

    Wird auch nicht realisiertbar sein, weil sonst würde es als Firmen OS rausfallen bzgl. Datenschutz...

    Ne stärkere Einbindung heisst nur das Clouddienste besser integriert werden und effektiver genutzt werden können als mit älteren OS.

  11. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 10:18

    Denke ich auch. Also kein Grund zur Sorge. Bei Windows 8 habe ich auch SkyDrive, muss es ja nicht nutzen, wenn ich nicht will. Wie sollte MS einen auch zwingen es zu nutzen? Dann dürfte man ja keine externen Platten mehr oder die interne nutzen. Alles, was man speichert müsste dann in SkyDrive: gehen. ;) Wäre echt absurd.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: virtual 28.08.13 - 11:46

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich kann das nur eine Ente sein,

    ..aus einer russischen Entenfabrik.

    Die letzte Ente, die diese "Quelle" produziert hat, war vor ein paar Wochen, dass man bei MS Windows Phone 8 wieder komplett über den Haufen werfen und komplett neu entwickeln will.

    Dem Windows Phone Team war das mal eben zwei Tweets wert, einer mit "Hahaha" und der andere mit der Mutmassung, dass diejenigen, die das Gerücht in die Welt gesetzt haben, wohl offenbar zu viel Wodka konsumieren.

  13. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Captain 28.08.13 - 12:03

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde das stimmen, so ist das ein enormer Rückschritt.
    >
    > ich sehe Win 8 als erster Schrift Touchscreens sinnvoll in ein
    > Betriebssystem zu integrieren mit dem man auch arbeiten kann.

    rofl, viel Spass beim Besuch des Orthopäden...

  14. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Captain 28.08.13 - 12:05

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du wirst nicht gezwungen die Cloud zu nutzen.
    >
    > Wird auch nicht realisiertbar sein, weil sonst würde es als Firmen OS
    > rausfallen bzgl. Datenschutz...
    >
    > Ne stärkere Einbindung heisst nur das Clouddienste besser integriert werden
    > und effektiver genutzt werden können als mit älteren OS.

    jo klar, so wie bei der aktuellen Creative von Adobe, nur noch Leihgebühr und Cloud...

  15. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Captain 28.08.13 - 12:07

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist dummes Geschwätz. Microsoft weicht nicht von der
    > Modern-UI-Oberfläche ab, weder auf dem PC, noch auf Tablets.
    >
    > Da schreibt jemand sein Wunschdenken, vermutlich ein alter Knacker, dem es
    > stark an Flexibilität mangelt und sich nicht auf fortschrittliche Techniken
    > einstellen kann.
    >
    > Fortschritt bedeutet Veränderung. Wem das nicht passt, sollte sich in seine
    > Steinzeithöhle verziehen.

    negative Veränderungen sind zum Untergang verurteilt.... nicht jede Veränderung ist auch ein Fortschritt....

  16. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 12:10

    Bullshit, wirds bei Windows höchstens als Option geben!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: virtual 28.08.13 - 12:23

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist Bullshit, weil Windows 8 auch Aero enthält.

    Eben.

    Viele setzen Aero mit den "verspielten" Transparenzen, Abrundungs- und Schatteneffekten gleich.

    Der wahre Kern von Aero ist allerdings, dass man sich damit von der Grafikverwaltung mit dem sichtbaren Screeninhalt als Mittelpunkt verabschiedet hat und von Windows im VRAM auch der Inhalt jedes überlappten, verdecktem und minimiertem Fenster weiter vollständig vorgehalten und aktualisiert wird.

    Das ermöglicht z.B. erst die Miniaturansichten von Fenstern, die "live" die Aktivitäten eines Programmes einblenden etc. Solche Dinge leistet der "Desktop-Window-Manager" ( dwm.exe )

    Bei Änderungen der Fensteranordnungen, Einblenden von Miniaturansichten etc. braucht Windows nur ein paar 2D-Grafikbefehle an den Grafikprozessor abzusetzen und braucht die CPU nicht zu belasten.

    Vom Bemühen der betroffenen Programme selbst mal ganz zu schweigen.

    Frage mal einen Programmierer, was früher so mit das lästigste an der Windows-Programmierung war.

    Das war die Behandlung des Paint-Events.
    Windows meldete dem Programm, dass bislang verdeckte Teile seines Fensters nun wieder sichtbar sind und das Programm selbst diese gefälligst wieder neu zeichnen soll.

    Natürlich machte man dies in der Regel am bequemsten über einen Grafikpuffer, in dem man selbst ständig den kompletten Fensterinhalt vorhielt. Der lag aber im CPU-RAM und musste vom Prozessor wieder ins VRAM rüberkopiert werden etc. etc.

    Fiel immer besonders hübsch auf, wenn da ein Programm irgendwie hing, und seinen Fensterinhalt nicht mehr aktualisierte, wenn man darüberliegende Fenster verschob...

  18. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 12:25

    Vor Allem hat man bei Windows XP immer diese schönen Weißen Reststellen wenn man ein Fenster über die Lautstärkeregelung zog. Ziemlich hässlich. Außerdem wurden die Fenster beim Verschieben nicht an den VSynch angelehnt, sodass man Tearing-Artefakte bekam. Richtig ekelig. Ich will da nie mehr zurück!!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: virtual 28.08.13 - 12:35

    Captain schrieb:

    > negative Veränderungen sind zum Untergang verurteilt.... nicht jede
    > Veränderung ist auch ein Fortschritt....

    Strategische Veränderungen werden von denjenigen als rein negative Veränderungen angesehen, die nur an ihre gegenwärtigen Nutzungswünsche mit ihrem gegenwärtigem Gerät denken und nicht an die Zukunft.

    Wer aber strategische Veränderungen angesichts des absehbaren weitgehenden Umbruchs in den Nutzungsszenarien von Computern nicht vornimmt, ist wirklich langfristig zum Untergang verurteilt.

    Steve Sinofsky, sowohl der Vater eures geliebten Windows 7, als auch eures ungeliebten Windows 8, verdichtete das zu der Formel : "Disrupt or die"

    [blog.learningbyshipping.com]

    Lesenswert!

  20. Re: Gerücht Win9 ohne Metro aber mit Aero

    Autor: Michael H. 28.08.13 - 12:53

    virtual schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steve Sinofsky, sowohl der Vater eures geliebten Windows 7, als auch eures
    > ungeliebten Windows 8, verdichtete das zu der Formel : "Disrupt or die"

    Und da stimm ich ihm zu ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd
  2. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

    3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
      T-Mobile
      John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

      Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


    1. 14:08

    2. 13:22

    3. 12:39

    4. 12:09

    5. 18:10

    6. 16:56

    7. 15:32

    8. 14:52