1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Revolution - Controller und Spiele…

Nintendo der Gewinner des Rennens?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Squzz 08.12.05 - 11:47

    Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo die richtige Strategie verfolgt. Hier wird auf echte Innovation gesetzt und nicht auf Penisverlängerungen ala Sony und Microsoft die bloss mit Leistungszahlen protzen und ansonsten nur kopieren.

    Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes Jahr verläuft.

  2. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: trollhunter 08.12.05 - 14:15

    Squzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo die
    > richtige Strategie verfolgt. Hier wird auf echte
    > Innovation gesetzt und nicht auf
    > Penisverlängerungen ala Sony und Microsoft die
    > bloss mit Leistungszahlen protzen und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes Jahr
    > verläuft.


    Na da ist aber einer Fan, hmm?
    Ansonsten nur kopieren... Naja, dann wünsch ich dir viel spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und weiss nicht was"-Clone. Sehr innovativ!

    trollhunter

  3. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Hotohori 08.12.05 - 17:28

    trollhunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Squzz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo
    > die
    > richtige Strategie verfolgt. Hier wird
    > auf echte
    > Innovation gesetzt und nicht
    > auf
    > Penisverlängerungen ala Sony und
    > Microsoft die
    > bloss mit Leistungszahlen
    > protzen und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist aber einer Fan, hmm?
    > Ansonsten nur kopieren... Naja, dann wünsch ich
    > dir viel spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und
    > weiss nicht was"-Clone. Sehr innovativ!
    >
    > trollhunter

    Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber auch nicht anders aus und außerdem gibt es genug Spieler die das auch wollen, "Clone" sind ja auch nicht das Problem, zum Problem wird es erst, wenn die "Clone" die Überhand nehmen. 3/4 der Spiele sollten einfach neu sein und auf den Nintendo Konsolen/Handhelds gibt es ja nicht nur gute Spiele von Nintendo sondern auch sehr viele von anderen Herstellern.

  4. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: trollhunter 08.12.05 - 17:34

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > trollhunter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Squzz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als sicher
    > dass Nintendo
    > die
    > richtige Strategie
    > verfolgt. Hier wird
    > auf echte
    > Innovation
    > gesetzt und nicht
    > auf
    >
    > Penisverlängerungen ala Sony und
    > Microsoft
    > die
    > bloss mit Leistungszahlen
    > protzen
    > und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes
    >
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist
    > aber einer Fan, hmm?
    > Ansonsten nur
    > kopieren... Naja, dann wünsch ich
    > dir viel
    > spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und
    > weiss
    > nicht was"-Clone. Sehr innovativ!
    >
    > trollhunter
    >
    > Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber auch
    > nicht anders aus und außerdem gibt es genug
    > Spieler die das auch wollen, "Clone" sind ja auch
    > nicht das Problem, zum Problem wird es erst, wenn
    > die "Clone" die Überhand nehmen. 3/4 der Spiele
    > sollten einfach neu sein und auf den Nintendo
    > Konsolen/Handhelds gibt es ja nicht nur gute
    > Spiele von Nintendo sondern auch sehr viele von
    > anderen Herstellern.


    Da stimm ich dir zu!
    Aber ich find halt schade das da immer gleich jemand defamiert wird.
    Penisverlängerung und so...
    Echt schade! Aber anscheinend können manche einfach nicht gut genug argumentieren.
    An sich hat jede Konsole ihren Reiz. Ich persönlich bin gespannt auf die PS3. X-Box ist für mich ein PC, deshalb kann ich diese ganze vergleicherei nicht verstehen. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    So denn,
    Gruß
    trollhunter

  5. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Hotohori 08.12.05 - 21:10

    trollhunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > trollhunter schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Squzz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als
    > sicher
    > dass Nintendo
    > die
    > richtige
    > Strategie
    > verfolgt. Hier wird
    > auf
    > echte
    > Innovation
    > gesetzt und nicht
    >
    > auf
    >
    > Penisverlängerungen ala Sony
    > und
    > Microsoft
    > die
    > bloss mit
    > Leistungszahlen
    > protzen
    > und
    > ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen
    > nächstes
    >
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist
    > aber einer Fan, hmm?
    >
    > Ansonsten nur
    > kopieren... Naja, dann wünsch
    > ich
    > dir viel
    > spass mit dem 50ten "Mario,
    > Zelda und
    > weiss
    > nicht was"-Clone. Sehr
    > innovativ!
    >
    > trollhunter
    >
    > Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber
    > auch
    > nicht anders aus und außerdem gibt es
    > genug
    > Spieler die das auch wollen, "Clone"
    > sind ja auch
    > nicht das Problem, zum Problem
    > wird es erst, wenn
    > die "Clone" die Überhand
    > nehmen. 3/4 der Spiele
    > sollten einfach neu
    > sein und auf den Nintendo
    > Konsolen/Handhelds
    > gibt es ja nicht nur gute
    > Spiele von Nintendo
    > sondern auch sehr viele von
    > anderen
    > Herstellern.
    >
    > Da stimm ich dir zu!
    > Aber ich find halt schade das da immer gleich
    > jemand defamiert wird.
    > Penisverlängerung und so...
    > Echt schade! Aber anscheinend können manche
    > einfach nicht gut genug argumentieren.
    > An sich hat jede Konsole ihren Reiz. Ich
    > persönlich bin gespannt auf die PS3. X-Box ist für
    > mich ein PC, deshalb kann ich diese ganze
    > vergleicherei nicht verstehen. Ist aber nur meine
    > persönliche Meinung.

    Sorry, aber Du begehst hier auch wieder ein Fehler: Du steckst XBox und XBox360 zusammen und sagst hier das die XBox360 die selbe Spielauswahl wie die XBox haben wird und exakt das ist ein grosse Fehler. Für die XBox360 sind jetzt schon min. 4 jRPGs (2 davon allein vom Final Fantasy Erfinder) in der Mache von denen ich zumindest spontan weiss (vermutlich sinds sogar noch mehr) und auch andere Titel die typisch für PlayStation sind, aber auf der XBox fehlten. MS hat aus dem Fehler gelernt und daher sieht das Spieleangebot der XBox360 wesentlich mehr der der PS3 ähnlich, als das bei XBox und PS2 der Fall war. Von daher begehe nicht den Fehler wie viele andere und denke auf der XBox360 kommen eh nur wieder nur so Spiele raus wie auf der XBox, das stimmt definitiv nicht!

    Und falls Du die XBox allgemein als PC siehst, weil sie nicht nur Spiele abspielt, dann frage ich mich was dann die PS3 sein soll, die noch weit mehr Multimedia Gerät werden soll als die XBox360.

  6. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: ~realistica~ 08.12.05 - 21:26

    Ich denke das jede der NextGen- Konsolen Ihren Weg machen wird, den größten Sprung prophezeie Ich aber eindeutig MS. Leistungsstarke Hardware, der schnellste Release und ganz nette Spieltitel. Sicher wird es nicht ganz reichen um einen Machtwechsel mit SONY zu vollziehen, aber der Abstand zum Branchenprimus wird kleiner und kleiner. Nintendo wird wohl wieder nur Platz 3 bleiben, außer Sie zaubern in den nächsten Jahren ein paar exklusive Mainstreamtitel aus dem Ärmel, die den Controller von seiner besten Seite zeigen...

    ———————————
    www.consolezone.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  4. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (Release am 14. November)
  2. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...
  3. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  4. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30