Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Revolution - Controller und Spiele…

Nintendo der Gewinner des Rennens?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Squzz 08.12.05 - 11:47

    Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo die richtige Strategie verfolgt. Hier wird auf echte Innovation gesetzt und nicht auf Penisverlängerungen ala Sony und Microsoft die bloss mit Leistungszahlen protzen und ansonsten nur kopieren.

    Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes Jahr verläuft.

  2. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: trollhunter 08.12.05 - 14:15

    Squzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo die
    > richtige Strategie verfolgt. Hier wird auf echte
    > Innovation gesetzt und nicht auf
    > Penisverlängerungen ala Sony und Microsoft die
    > bloss mit Leistungszahlen protzen und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes Jahr
    > verläuft.


    Na da ist aber einer Fan, hmm?
    Ansonsten nur kopieren... Naja, dann wünsch ich dir viel spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und weiss nicht was"-Clone. Sehr innovativ!

    trollhunter

  3. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Hotohori 08.12.05 - 17:28

    trollhunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Squzz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als sicher dass Nintendo
    > die
    > richtige Strategie verfolgt. Hier wird
    > auf echte
    > Innovation gesetzt und nicht
    > auf
    > Penisverlängerungen ala Sony und
    > Microsoft die
    > bloss mit Leistungszahlen
    > protzen und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist aber einer Fan, hmm?
    > Ansonsten nur kopieren... Naja, dann wünsch ich
    > dir viel spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und
    > weiss nicht was"-Clone. Sehr innovativ!
    >
    > trollhunter

    Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber auch nicht anders aus und außerdem gibt es genug Spieler die das auch wollen, "Clone" sind ja auch nicht das Problem, zum Problem wird es erst, wenn die "Clone" die Überhand nehmen. 3/4 der Spiele sollten einfach neu sein und auf den Nintendo Konsolen/Handhelds gibt es ja nicht nur gute Spiele von Nintendo sondern auch sehr viele von anderen Herstellern.

  4. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: trollhunter 08.12.05 - 17:34

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > trollhunter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Squzz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als sicher
    > dass Nintendo
    > die
    > richtige Strategie
    > verfolgt. Hier wird
    > auf echte
    > Innovation
    > gesetzt und nicht
    > auf
    >
    > Penisverlängerungen ala Sony und
    > Microsoft
    > die
    > bloss mit Leistungszahlen
    > protzen
    > und ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen nächstes
    >
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist
    > aber einer Fan, hmm?
    > Ansonsten nur
    > kopieren... Naja, dann wünsch ich
    > dir viel
    > spass mit dem 50ten "Mario, Zelda und
    > weiss
    > nicht was"-Clone. Sehr innovativ!
    >
    > trollhunter
    >
    > Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber auch
    > nicht anders aus und außerdem gibt es genug
    > Spieler die das auch wollen, "Clone" sind ja auch
    > nicht das Problem, zum Problem wird es erst, wenn
    > die "Clone" die Überhand nehmen. 3/4 der Spiele
    > sollten einfach neu sein und auf den Nintendo
    > Konsolen/Handhelds gibt es ja nicht nur gute
    > Spiele von Nintendo sondern auch sehr viele von
    > anderen Herstellern.


    Da stimm ich dir zu!
    Aber ich find halt schade das da immer gleich jemand defamiert wird.
    Penisverlängerung und so...
    Echt schade! Aber anscheinend können manche einfach nicht gut genug argumentieren.
    An sich hat jede Konsole ihren Reiz. Ich persönlich bin gespannt auf die PS3. X-Box ist für mich ein PC, deshalb kann ich diese ganze vergleicherei nicht verstehen. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    So denn,
    Gruß
    trollhunter

  5. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: Hotohori 08.12.05 - 21:10

    trollhunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > trollhunter schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Squzz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich bin mir mehr als
    > sicher
    > dass Nintendo
    > die
    > richtige
    > Strategie
    > verfolgt. Hier wird
    > auf
    > echte
    > Innovation
    > gesetzt und nicht
    >
    > auf
    >
    > Penisverlängerungen ala Sony
    > und
    > Microsoft
    > die
    > bloss mit
    > Leistungszahlen
    > protzen
    > und
    > ansonsten
    > nur kopieren.
    >
    > Bin sehr gespannt wie das Rennen
    > nächstes
    >
    > Jahr
    > verläuft.
    >
    > Na da ist
    > aber einer Fan, hmm?
    >
    > Ansonsten nur
    > kopieren... Naja, dann wünsch
    > ich
    > dir viel
    > spass mit dem 50ten "Mario,
    > Zelda und
    > weiss
    > nicht was"-Clone. Sehr
    > innovativ!
    >
    > trollhunter
    >
    > Nunja, bei den anderen Konsolen sieht es aber
    > auch
    > nicht anders aus und außerdem gibt es
    > genug
    > Spieler die das auch wollen, "Clone"
    > sind ja auch
    > nicht das Problem, zum Problem
    > wird es erst, wenn
    > die "Clone" die Überhand
    > nehmen. 3/4 der Spiele
    > sollten einfach neu
    > sein und auf den Nintendo
    > Konsolen/Handhelds
    > gibt es ja nicht nur gute
    > Spiele von Nintendo
    > sondern auch sehr viele von
    > anderen
    > Herstellern.
    >
    > Da stimm ich dir zu!
    > Aber ich find halt schade das da immer gleich
    > jemand defamiert wird.
    > Penisverlängerung und so...
    > Echt schade! Aber anscheinend können manche
    > einfach nicht gut genug argumentieren.
    > An sich hat jede Konsole ihren Reiz. Ich
    > persönlich bin gespannt auf die PS3. X-Box ist für
    > mich ein PC, deshalb kann ich diese ganze
    > vergleicherei nicht verstehen. Ist aber nur meine
    > persönliche Meinung.

    Sorry, aber Du begehst hier auch wieder ein Fehler: Du steckst XBox und XBox360 zusammen und sagst hier das die XBox360 die selbe Spielauswahl wie die XBox haben wird und exakt das ist ein grosse Fehler. Für die XBox360 sind jetzt schon min. 4 jRPGs (2 davon allein vom Final Fantasy Erfinder) in der Mache von denen ich zumindest spontan weiss (vermutlich sinds sogar noch mehr) und auch andere Titel die typisch für PlayStation sind, aber auf der XBox fehlten. MS hat aus dem Fehler gelernt und daher sieht das Spieleangebot der XBox360 wesentlich mehr der der PS3 ähnlich, als das bei XBox und PS2 der Fall war. Von daher begehe nicht den Fehler wie viele andere und denke auf der XBox360 kommen eh nur wieder nur so Spiele raus wie auf der XBox, das stimmt definitiv nicht!

    Und falls Du die XBox allgemein als PC siehst, weil sie nicht nur Spiele abspielt, dann frage ich mich was dann die PS3 sein soll, die noch weit mehr Multimedia Gerät werden soll als die XBox360.

  6. Re: Nintendo der Gewinner des Rennens?

    Autor: ~realistica~ 08.12.05 - 21:26

    Ich denke das jede der NextGen- Konsolen Ihren Weg machen wird, den größten Sprung prophezeie Ich aber eindeutig MS. Leistungsstarke Hardware, der schnellste Release und ganz nette Spieltitel. Sicher wird es nicht ganz reichen um einen Machtwechsel mit SONY zu vollziehen, aber der Abstand zum Branchenprimus wird kleiner und kleiner. Nintendo wird wohl wieder nur Platz 3 bleiben, außer Sie zaubern in den nächsten Jahren ein paar exklusive Mainstreamtitel aus dem Ärmel, die den Controller von seiner besten Seite zeigen...

    ———————————
    www.consolezone.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. BWI GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  2. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.

  3. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.


  1. 16:17

  2. 15:56

  3. 15:29

  4. 14:36

  5. 13:58

  6. 12:57

  7. 12:35

  8. 12:03