Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betten-Börse zur Fußball WM 2006

Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: motzerator 08.12.05 - 12:45

    Hi

    Das Normale Volk bekommt keine Karten.
    Das Normale Volk stellt keine Betten zur Verfügung.
    Dem Normalen Volk geht die WM am Arsch vorbei.

    Der Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt dort rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel rumgelegen hätten währen die sofort weg gewesen.

    Die WM ist eine Veranstaltung für Bonzen, normale Bürger haben die selbe Chance einen dreier im Lotto zu gewinnen wie eine Karte für die WM zu bekommen.

    So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden nicht vorgestellt, von mir aus können die den Scheiss auch am Mond abhalten. Der normale Bürger hat doch nur den ganzen Stress am Hals, aber Karten hat er keine.

    Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu passivem Wiederstand entschlossen, was zählt ist die Bundesliga, die kriegt man für 20 Euro nen Stehplatzticket fürn FC Bayern. Fanartikel zur WM kommen mir nicht ins Haus solange ich keine Tickets habe.

    Chris

  2. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: svejk 08.12.05 - 13:01

    ich mache mir den stress mit den karten einfach nicht und genieße die wm zuhause, am fernseher, mit freunden oder im lokal.

    dafür habe ich mir das deutsche eröffnungsspiel beim confed-cup angeschaut, ganz ohne stress, einfach 4 karten bestellt und alle bekommen.
    alternative dinge sind immer noch die besten! :-)


    motzerator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt keine Karten.
    > Das Normale Volk stellt keine Betten zur
    > Verfügung.
    > Dem Normalen Volk geht die WM am Arsch vorbei.
    >
    > Der Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt dort
    > rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel rumgelegen
    > hätten währen die sofort weg gewesen.
    >
    > Die WM ist eine Veranstaltung für Bonzen, normale
    > Bürger haben die selbe Chance einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden nicht
    > vorgestellt, von mir aus können die den Scheiss
    > auch am Mond abhalten. Der normale Bürger hat doch
    > nur den ganzen Stress am Hals, aber Karten hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen
    > lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu passivem
    > Wiederstand entschlossen, was zählt ist die
    > Bundesliga, die kriegt man für 20 Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC Bayern. Fanartikel zur WM
    > kommen mir nicht ins Haus solange ich keine
    > Tickets habe.
    >
    > Chris


  3. 3er im lotto?

    Autor: xXXXx 08.12.05 - 14:33

    sooooo selten sind die nicht.

  4. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: DiMateo 09.12.05 - 09:38

    > > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt keine
    > Karten.
    > Das Normale Volk stellt keine Betten
    > zur
    > Verfügung.
    > Dem Normalen Volk geht
    > die WM am Arsch vorbei.
    >
    > Der
    > Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt
    > dort
    > rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel
    > rumgelegen
    > hätten währen die sofort weg
    > gewesen.
    >
    > Die WM ist eine Veranstaltung
    > für Bonzen, normale
    > Bürger haben die selbe
    > Chance einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie
    > eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden
    > nicht
    > vorgestellt, von mir aus können die den
    > Scheiss
    > auch am Mond abhalten. Der normale
    > Bürger hat doch
    > nur den ganzen Stress am
    > Hals, aber Karten hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen
    >
    > lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu
    > passivem
    > Wiederstand entschlossen, was zählt
    > ist die
    > Bundesliga, die kriegt man für 20
    > Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC Bayern.
    > Fanartikel zur WM
    > kommen mir nicht ins Haus
    > solange ich keine
    > Tickets habe.
    >
    > Chris
    >
    >

    Man wird nicht alle Leute glücklich machen können!

    Hast du dir mal überlegt wieviele Spiele es geben wird und wie gross der Andrang ist?

    48 Spiele in der Vorrunde, dann im KO System weitere 15 Spiele. Das macht über die ganze WM "nur" 63 Spiele. Deutsche Stadien fassen im Schnitt etwa 50000 Zuschauer, dann kannste dir ja ausrechnen wieviele Karten es geben wird. Bei etwas mehr als 3 Mio Karten wird es schwer jeden willigen glücklich zu machen...

    Man darf auch die Ausländischen Fans nicht vergessen.

    Also meckert hier mal nicht herum sondern freut euch auf ein schönes Fest, auch wenn ihr es nur im Fernseher seht, sei es in nem Pub, zu Hause oder auf ner Grossleinwand.

  5. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: Gladius 08.02.06 - 13:08

    DiMateo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt
    > keine
    > Karten.
    > Das Normale Volk stellt
    > keine Betten
    > zur
    > Verfügung.
    > Dem
    > Normalen Volk geht
    > die WM am Arsch
    > vorbei.
    >
    > Der
    > Fanartikelkram liegt
    > bei Aldi und gammelt
    > dort
    > rum, wenn dort
    > Bundesliga Fanartikel
    > rumgelegen
    > hätten
    > währen die sofort weg
    > gewesen.
    >
    > Die
    > WM ist eine Veranstaltung
    > für Bonzen,
    > normale
    > Bürger haben die selbe
    > Chance
    > einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie
    >
    > eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem
    > Boden
    > nicht
    > vorgestellt, von mir aus
    > können die den
    > Scheiss
    > auch am Mond
    > abhalten. Der normale
    > Bürger hat doch
    >
    > nur den ganzen Stress am
    > Hals, aber Karten
    > hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt
    > ob sich das Volk das so gefallen
    >
    > lässt.
    > Ich für meinen Teil habe mich zu
    >
    > passivem
    > Wiederstand entschlossen, was
    > zählt
    > ist die
    > Bundesliga, die kriegt man
    > für 20
    > Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC
    > Bayern.
    > Fanartikel zur WM
    > kommen mir
    > nicht ins Haus
    > solange ich keine
    > Tickets
    > habe.
    >
    > Chris
    >
    > Man wird nicht alle Leute glücklich machen
    > können!
    >
    > Hast du dir mal überlegt wieviele Spiele es geben
    > wird und wie gross der Andrang ist?
    >
    > 48 Spiele in der Vorrunde, dann im KO System
    > weitere 15 Spiele. Das macht über die ganze WM
    > "nur" 63 Spiele. Deutsche Stadien fassen im
    > Schnitt etwa 50000 Zuschauer, dann kannste dir ja
    > ausrechnen wieviele Karten es geben wird. Bei
    > etwas mehr als 3 Mio Karten wird es schwer jeden
    > willigen glücklich zu machen...
    >
    > Man darf auch die Ausländischen Fans nicht
    > vergessen.
    >
    > Also meckert hier mal nicht herum sondern freut
    > euch auf ein schönes Fest, auch wenn ihr es nur im
    > Fernseher seht, sei es in nem Pub, zu Hause oder
    > auf ner Grossleinwand.
    >


    Genau! Siche ist der Andrang auf die Karten groß, nur wer staubt die Karten ab > Funktionäre etc - Das ist ein Verbrechen am deutschen Volk!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. alanta health group GmbH, Hamburg
  3. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  4. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,99€
  3. 34,95€
  4. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
      Faltbares Smartphone
      Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

      Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

    2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Der Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


    1. 21:11

    2. 12:06

    3. 11:32

    4. 11:08

    5. 12:55

    6. 11:14

    7. 10:58

    8. 16:00