Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betten-Börse zur Fußball WM 2006

Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: motzerator 08.12.05 - 12:45

    Hi

    Das Normale Volk bekommt keine Karten.
    Das Normale Volk stellt keine Betten zur Verfügung.
    Dem Normalen Volk geht die WM am Arsch vorbei.

    Der Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt dort rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel rumgelegen hätten währen die sofort weg gewesen.

    Die WM ist eine Veranstaltung für Bonzen, normale Bürger haben die selbe Chance einen dreier im Lotto zu gewinnen wie eine Karte für die WM zu bekommen.

    So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden nicht vorgestellt, von mir aus können die den Scheiss auch am Mond abhalten. Der normale Bürger hat doch nur den ganzen Stress am Hals, aber Karten hat er keine.

    Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu passivem Wiederstand entschlossen, was zählt ist die Bundesliga, die kriegt man für 20 Euro nen Stehplatzticket fürn FC Bayern. Fanartikel zur WM kommen mir nicht ins Haus solange ich keine Tickets habe.

    Chris

  2. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: svejk 08.12.05 - 13:01

    ich mache mir den stress mit den karten einfach nicht und genieße die wm zuhause, am fernseher, mit freunden oder im lokal.

    dafür habe ich mir das deutsche eröffnungsspiel beim confed-cup angeschaut, ganz ohne stress, einfach 4 karten bestellt und alle bekommen.
    alternative dinge sind immer noch die besten! :-)


    motzerator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt keine Karten.
    > Das Normale Volk stellt keine Betten zur
    > Verfügung.
    > Dem Normalen Volk geht die WM am Arsch vorbei.
    >
    > Der Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt dort
    > rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel rumgelegen
    > hätten währen die sofort weg gewesen.
    >
    > Die WM ist eine Veranstaltung für Bonzen, normale
    > Bürger haben die selbe Chance einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden nicht
    > vorgestellt, von mir aus können die den Scheiss
    > auch am Mond abhalten. Der normale Bürger hat doch
    > nur den ganzen Stress am Hals, aber Karten hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen
    > lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu passivem
    > Wiederstand entschlossen, was zählt ist die
    > Bundesliga, die kriegt man für 20 Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC Bayern. Fanartikel zur WM
    > kommen mir nicht ins Haus solange ich keine
    > Tickets habe.
    >
    > Chris


  3. 3er im lotto?

    Autor: xXXXx 08.12.05 - 14:33

    sooooo selten sind die nicht.

  4. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: DiMateo 09.12.05 - 09:38

    > > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt keine
    > Karten.
    > Das Normale Volk stellt keine Betten
    > zur
    > Verfügung.
    > Dem Normalen Volk geht
    > die WM am Arsch vorbei.
    >
    > Der
    > Fanartikelkram liegt bei Aldi und gammelt
    > dort
    > rum, wenn dort Bundesliga Fanartikel
    > rumgelegen
    > hätten währen die sofort weg
    > gewesen.
    >
    > Die WM ist eine Veranstaltung
    > für Bonzen, normale
    > Bürger haben die selbe
    > Chance einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie
    > eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem Boden
    > nicht
    > vorgestellt, von mir aus können die den
    > Scheiss
    > auch am Mond abhalten. Der normale
    > Bürger hat doch
    > nur den ganzen Stress am
    > Hals, aber Karten hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt ob sich das Volk das so gefallen
    >
    > lässt. Ich für meinen Teil habe mich zu
    > passivem
    > Wiederstand entschlossen, was zählt
    > ist die
    > Bundesliga, die kriegt man für 20
    > Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC Bayern.
    > Fanartikel zur WM
    > kommen mir nicht ins Haus
    > solange ich keine
    > Tickets habe.
    >
    > Chris
    >
    >

    Man wird nicht alle Leute glücklich machen können!

    Hast du dir mal überlegt wieviele Spiele es geben wird und wie gross der Andrang ist?

    48 Spiele in der Vorrunde, dann im KO System weitere 15 Spiele. Das macht über die ganze WM "nur" 63 Spiele. Deutsche Stadien fassen im Schnitt etwa 50000 Zuschauer, dann kannste dir ja ausrechnen wieviele Karten es geben wird. Bei etwas mehr als 3 Mio Karten wird es schwer jeden willigen glücklich zu machen...

    Man darf auch die Ausländischen Fans nicht vergessen.

    Also meckert hier mal nicht herum sondern freut euch auf ein schönes Fest, auch wenn ihr es nur im Fernseher seht, sei es in nem Pub, zu Hause oder auf ner Grossleinwand.

  5. Re: Bonzen WM - Keine Karten, Keine Betten !!!

    Autor: Gladius 08.02.06 - 13:08

    DiMateo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Hi
    >
    > Das Normale Volk bekommt
    > keine
    > Karten.
    > Das Normale Volk stellt
    > keine Betten
    > zur
    > Verfügung.
    > Dem
    > Normalen Volk geht
    > die WM am Arsch
    > vorbei.
    >
    > Der
    > Fanartikelkram liegt
    > bei Aldi und gammelt
    > dort
    > rum, wenn dort
    > Bundesliga Fanartikel
    > rumgelegen
    > hätten
    > währen die sofort weg
    > gewesen.
    >
    > Die
    > WM ist eine Veranstaltung
    > für Bonzen,
    > normale
    > Bürger haben die selbe
    > Chance
    > einen dreier im
    > Lotto zu gewinnen wie
    >
    > eine Karte für die WM zu
    > bekommen.
    >
    > So hab ich mir eine WM auf deutschem
    > Boden
    > nicht
    > vorgestellt, von mir aus
    > können die den
    > Scheiss
    > auch am Mond
    > abhalten. Der normale
    > Bürger hat doch
    >
    > nur den ganzen Stress am
    > Hals, aber Karten
    > hat er
    > keine.
    >
    > Mal gespannt
    > ob sich das Volk das so gefallen
    >
    > lässt.
    > Ich für meinen Teil habe mich zu
    >
    > passivem
    > Wiederstand entschlossen, was
    > zählt
    > ist die
    > Bundesliga, die kriegt man
    > für 20
    > Euro nen
    > Stehplatzticket fürn FC
    > Bayern.
    > Fanartikel zur WM
    > kommen mir
    > nicht ins Haus
    > solange ich keine
    > Tickets
    > habe.
    >
    > Chris
    >
    > Man wird nicht alle Leute glücklich machen
    > können!
    >
    > Hast du dir mal überlegt wieviele Spiele es geben
    > wird und wie gross der Andrang ist?
    >
    > 48 Spiele in der Vorrunde, dann im KO System
    > weitere 15 Spiele. Das macht über die ganze WM
    > "nur" 63 Spiele. Deutsche Stadien fassen im
    > Schnitt etwa 50000 Zuschauer, dann kannste dir ja
    > ausrechnen wieviele Karten es geben wird. Bei
    > etwas mehr als 3 Mio Karten wird es schwer jeden
    > willigen glücklich zu machen...
    >
    > Man darf auch die Ausländischen Fans nicht
    > vergessen.
    >
    > Also meckert hier mal nicht herum sondern freut
    > euch auf ein schönes Fest, auch wenn ihr es nur im
    > Fernseher seht, sei es in nem Pub, zu Hause oder
    > auf ner Grossleinwand.
    >


    Genau! Siche ist der Andrang auf die Karten groß, nur wer staubt die Karten ab > Funktionäre etc - Das ist ein Verbrechen am deutschen Volk!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  3. Etkon GmbH, Gräfelfing
  4. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49