1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: LG bringt G2 Ende…

Warum keine microSD?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum keine microSD?!

    Autor: hackCrack 03.09.13 - 15:27

    Ist es in mode gekommen dass die hersteller keinen microSD slot einbauen?
    Sorry, dann werde ich mir halt kein neues handy kaufen...

    Ich finde es ne große frechheit wenn dann nur max. ein 32gb modell gibt und dann ist schluss. Auserdem wird hier an der stelle auch noch schön dick verdient. Flashspeicher wird immer günstiger und kostet mittlerweile auch nicht mehr viel.

    Bevor jetzt wieder einer ankommt mit dem argument "mimimii, lizensgebühren" sollte sich vorher mal schlau machen. Das sind cent beträge!

  2. Re: Warum keine microSD?!

    Autor: ruamzuzler 03.09.13 - 15:35

    Damit sie für 16GB Flash (im Handel ca. 10 Euro) 150 Euro Aufpreis verlangen können.

  3. Re: Warum keine microSD?!

    Autor: openeye 03.09.13 - 16:06

    Laut der Hersteller Seite ist Golem Artikel inkorrekt:

    Speicher intern/extern
    16 GB interner Speicher (davon ca. 10,6 GB frei verfügbar), 2 GB RAM, microSD Speicher-Slot

    http://www.lg.com/de/handy/lg-G2

  4. Re: Warum keine microSD?!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.13 - 18:44

    aktuell, 18:41 Uhr 03/09/2013 ist dieser Teil "Speicherkarte" weg.

    Unter Technischen Specs, Video, Audio und Speicher, Speicher intern/extern:

    16 GB oder 32 GB interner Speicher, 2 GB RAM

  5. Re: Warum keine microSD?!

    Autor: lukasauchter 03.09.13 - 23:25

    LGGG waruumm ich hab darauf vertraut das ihr die einzigen seid die ein normales nicht overhyptes Handy herstellen nach aktuellen High End Maßstäben und dabei den SD Slot nicht vernchlässigt.. (euer 4x HD war doch super warum kein würdiger Nachfolger)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. GOM GmbH, Braunschweig
  4. DIN Software GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 2,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
      Mobile Betriebssysteme
      Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

      Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

    2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
      Rechenzentren
      5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

      Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

    3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
      Elektromobilität
      EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

      Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


    1. 22:13

    2. 18:45

    3. 18:07

    4. 17:40

    5. 16:51

    6. 16:15

    7. 16:01

    8. 15:33