1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens VDO mit Navigationssystem in…

Nette Spielerei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nette Spielerei

    Autor: ln 09.12.05 - 09:48

    Mir reicht die einfache Darstellung (z.B. TomTom 300) vollkommen. Die akkustische Führung ist mir persönlich wichtiger.

  2. Re: Nette Spielerei

    Autor: sim 09.12.05 - 09:52

    Jetzt noch schon. Die Frage ist, ob sie dir in 2008/2010 immer noch reichen wird? ;)

  3. Re: Nette Spielerei

    Autor: techt 09.12.05 - 09:56

    sim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt noch schon. Die Frage ist, ob sie dir in
    > 2008/2010 immer noch reichen wird? ;)


    Sie sollte reichen, denn während der fahrt kann/sollte man lieber auf die Strasse gucken!

  4. Re: Nette Spielerei

    Autor: sim 09.12.05 - 10:12

    Es geht weniger um fahren, sondern um sich orientieren: wo bin ich, wo muss ich hin, fahre ich überhaupt in die richtige Richtung?
    Wenn man mit dem Tomtom ein bisschen gefahren ist, weiss man, dass manche Sachen nicht ganz eindeutig sind. Da würde eine 3D Darstellung schon helfen!

  5. Re: Nette Spielerei

    Autor: DASKAjA 09.12.05 - 10:12

    techt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sie sollte reichen, denn während der fahrt
    > kann/sollte man lieber auf die Strasse gucken!

    Für mich wäre eine ausgebaute akustische Führung auch wichtiger, nach dem Motto bei nächsten Kiosk rechts dann an der zweiten Ampel links.


  6. Re: Nette Spielerei

    Autor: Jasa 09.12.05 - 10:18

    Dann wäre man doch die ganze Zeit angeschriehen: Jetzt rechts... nein nicht jetzt, noch ein bisschen geradeaus fahren, sooooo gut und jetzt rechts. Ich habe "jetzt" gesagt. Du bist lahm wie eine Ente.
    Vielleicht doch lieber kein Ton ;)

  7. Re: Nette Spielerei

    Autor: ln 09.12.05 - 10:53

    sim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt noch schon. Die Frage ist, ob sie dir in
    > 2008/2010 immer noch reichen wird? ;)


    Es kann natürlich sein, dass meine Ansprüche bis dahin steigen.

    Oft ist leider auch das Display zu schwach oder schlecht ablesbar (meist im Sommer, je nach Typ/Fahrzeug). Eine verbesserung diesbezüglich wäre erstmal hilfreicher.

  8. Re: Nette Spielerei

    Autor: Golem Leser 09.12.05 - 11:33

    ln schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt noch schon. Die Frage ist, ob sie dir
    > in
    > 2008/2010 immer noch reichen wird? ;)
    >
    > Es kann natürlich sein, dass meine Ansprüche bis
    > dahin steigen.
    >
    > Oft ist leider auch das Display zu schwach oder
    > schlecht ablesbar (meist im Sommer, je nach
    > Typ/Fahrzeug). Eine verbesserung diesbezüglich
    > wäre erstmal hilfreicher.
    >


    Versuchs mal mit ner Brando Displayschutzfolie (z.B. bei dragiton-shop.de), die entspiegelt das Display, bringt wirklich einiges. (NUR KEINE Ultra Clear nehmen). Hab im PDA Bereich mit Brando Folien nur gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß Golem Leser

  9. Re: Nette Spielerei

    Autor: Jasa 09.12.05 - 11:40

    Das hört sich eher nach einem Billigprodukt an ;) Versuch's mal mit teuerere Produkte ;)

  10. Re: Nette Spielerei

    Autor: Wissard 10.12.05 - 11:24

    sim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht weniger um fahren, sondern um sich
    > orientieren: wo bin ich, wo muss ich hin, fahre
    > ich überhaupt in die richtige Richtung?
    > Wenn man mit dem Tomtom ein bisschen gefahren ist,
    > weiss man, dass manche Sachen nicht ganz eindeutig
    > sind. Da würde eine 3D Darstellung schon helfen!


    TomTom ist 3d? Ob da nun Häuser stehen oder nicht würde imo keinen Unterschied machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. IDS GmbH, Ettlingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Köln/Düsseldorf), Stuttgart oder München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15