1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Betreiber drohen bei Roaming…

Erpressung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erpressung

    Autor: ah_rx 10.09.13 - 18:36

    ...und Preisdiktat. So weit sind wir also jetzt.

    Ich freue mich

  2. Re: Erpressung

    Autor: Sharra 10.09.13 - 19:04

    Zur Erpressung gehören 2. Einer der dumm genug ist die Erpressung auf den Tisch zu bringen, und ein noch dümmerer, der drauf reinfällt.

    Irgendeiner der Provider wird nicht die Preise erhöhen. Und dieser eine Provider wird der große Gewinner sein, weil die Kunden dann von den anderen Providern zu ihm wechseln, wenn diese die Preise zu stark erhöhen.
    Die Branche hat sich schon immer selbst ins Knie geschossen.

  3. Re: Erpressung

    Autor: the_spacewürm 10.09.13 - 23:39

    Selbst wenn alle erhöhen, einer wird am güstigsten sein und damit der Gewinner. Oder es wird ein Fall für die Kartellbehörden.

  4. Re: Erpressung

    Autor: Husten 10.09.13 - 23:45

    das funktioniert vielleicht beo 10 anbietern, aber nicht bei 3. da erhöht einer, und die anderen beiden ziehen mit.

  5. Re: Erpressung

    Autor: Sharra 11.09.13 - 04:37

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das funktioniert vielleicht beo 10 anbietern, aber nicht bei 3. da erhöht
    > einer, und die anderen beiden ziehen mit.


    Telekom und Vodafone würden wohl erhöhen, und Telefonica/O2 (evtl bald mit E-Plus) spucken ihnen dann mit einem breiten Grinsen in die Suppe.

  6. Re: Erpressung

    Autor: Quantium40 11.09.13 - 14:17

    the_spacewürm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn alle erhöhen, einer wird am güstigsten sein und damit der
    > Gewinner. Oder es wird ein Fall für die Kartellbehörden.

    Ein Fall für die Kartellbehörden ist es ja eigentlich jetzt schon.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hilger u. Kern GmbH, Mannheim
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Raum westliches Nordrhein-Westfalen
  4. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 619€
  2. 1.749€
  3. 1.849€
  4. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper