Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Catalyst 5.12 - Radeon-Treiber für…

Jetzt muss...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt muss...

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 11:37

    ATi nur noch damit anfangen mal ordentliche Karten herzustellen...

  2. Re: Jetzt muss...

    Autor: SkynetworX 09.12.05 - 11:41

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ATi nur noch damit anfangen mal ordentliche Karten
    > herzustellen...


    Mein Gott, die Dummheit in Person. Eine Ehre ...!

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.05 11:42 durch SkynetworX.

  3. Re: Jetzt muss...

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 11:43

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Gott, die Dummheit in Person. Eine Ehre ...!

    Wer Fakten 'Dumm' nennt, bei dem kann es selbst wohl nicht soweit her sein mit der 'Klugheit'.

  4. Re: Jetzt muss...

    Autor: Kanone 09.12.05 - 11:49

    Roland Brathering schrieb:
    > Wer Fakten 'Dumm' nennt, bei dem kann es selbst
    > wohl nicht soweit her sein mit der 'Klugheit'.

    Bisher habe ich nur Behauptungen gesehen. Von Fakten keine Spur.

  5. Re: Jetzt muss...

    Autor: McBain 09.12.05 - 11:49

    Roland Brathering schrieb:

    > Wer Fakten 'Dumm' nennt, bei dem kann es selbst
    > wohl nicht soweit her sein mit der 'Klugheit'.

    Moment mal- bei Ati sind die Karten besser, bei Nvidia die Treiber.
    Ich glaube, das ist eine gesicherte Tatsache...

  6. Re: Jetzt muss...

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 11:50

    McBain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moment mal- bei Ati sind die Karten besser, bei
    > Nvidia die Treiber.
    > Ich glaube, das ist eine gesicherte Tatsache...

    Nicht ganz auf dem Laufenden, was?

  7. Re: Jetzt muss...

    Autor: McBain 09.12.05 - 11:53

    Roland Brathering schrieb:

    > Nicht ganz auf dem Laufenden, was?

    Kann sein- hast du aufmerksam Fish-TV geschaut, wa? ;-)


  8. Re: Jetzt muss...

    Autor: JTR 09.12.05 - 11:53

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wer Fakten 'Dumm' nennt, bei dem kann es selbst
    > wohl nicht soweit her sein mit der 'Klugheit'.

    Welche Fakten? Ich habe mir zwar grad auch ne 7800GTX Ultra bestellt, aber die letzten drei Karten (9500pro/9800XT/X800XTPE) waren alle ATI und damit war ich sehr zufrieden. Jeder hat seine Vorteile:

    Nvidia:

    +OpenGL
    +3D Beschleunigung auf 2 Monitoren
    +besserer Support von 3D Brillen
    +besserer Support von Linux
    +besser Unterstützt von EA, ID und anderen Firmen
    +SLI verbreiter als Crossfire
    +SLI Chipsätze besser als Crossfire Chipsätze
    +bessere WMV Beschleunigung
    -schlechteres Ansitropisches Filtering
    -in der regel höhere Hitzeentwicklung als ATI
    -teurer als ATI

    ATI:

    +unter Direct3D meist schneller
    +besserer TV Support
    +bessere Unterstützung von Valve, Crytec und anderen Firmen
    +Crossfire bietet bessere Möglichkeiten als SLI
    +besseres Filtering bei weniger Performanceverlust
    +besseres Preisleistungsverhältnis
    +Dualcore und HT Vorteile durch neuen Treiber
    -schlechter Support von Linux
    -mehr Probleme bei Spielen (aber geringfügig)


  9. Re: Jetzt muss...

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 11:56

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nvidia:
    >
    > +OpenGL
    > +3D Beschleunigung auf 2 Monitoren
    > +besserer Support von 3D Brillen
    > +besserer Support von Linux
    > +besser Unterstützt von EA, ID und anderen Firmen
    > +SLI verbreiter als Crossfire
    > +SLI Chipsätze besser als Crossfire Chipsätze
    > +bessere WMV Beschleunigung

    > -schlechteres Ansitropisches Filtering

    Das war einmal.

    > -in der regel höhere Hitzeentwicklung als ATI

    Und? Wo ist der Nachteil?

    > -teurer als ATI

    Karten gleicher Qualität kosten +/- das gleiche Geld. Echte Ausreisser aus diesem Schema stammen von anderen Anbietern, ich nenne einmal die Savage 2000 und die Kyro II.

    > ATI:
    >
    > +unter Direct3D meist schneller
    > +besserer TV Support

    Nein. Im Gegenteil.

  10. Re: Jetzt muss...

    Autor: JTR 09.12.05 - 12:03

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JTR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nvidia:
    >
    > +OpenGL
    > +3D
    > Beschleunigung auf 2 Monitoren
    > +besserer
    > Support von 3D Brillen
    > +besserer Support von
    > Linux
    > +besser Unterstützt von EA, ID und
    > anderen Firmen
    > +SLI verbreiter als
    > Crossfire
    > +SLI Chipsätze besser als Crossfire
    > Chipsätze
    > +bessere WMV Beschleunigung
    >
    > > -schlechteres Ansitropisches Filtering
    >
    > Das war einmal.

    Nein das Kantenflimmern besteht weiterhin (leider).

    >
    > > -in der regel höhere Hitzeentwicklung als
    > ATI
    >
    > Und? Wo ist der Nachteil?

    Es ist mehr Kühlaufwand nötig, der oft auch im Geräuschpegel sich niederschlägt.

    >
    > > -teurer als ATI
    >
    > Karten gleicher Qualität kosten +/- das gleiche
    > Geld. Echte Ausreisser aus diesem Schema stammen
    > von anderen Anbietern, ich nenne einmal die Savage
    > 2000 und die Kyro II.

    Die X1800 ist einiger günstiger momentan bei höherer Leistung. Fakt denn du bei jedem Onlineshop nachprüfen kannst.
    >
    > > ATI:
    >
    > +unter Direct3D meist
    > schneller
    > +besserer TV Support
    >
    > Nein. Im Gegenteil.

    Doch, ich kann aus Erfahrung sprechen. Eine Nvidia an einen TV anschliessen ist ein Horror, bei einer ATI Karte ein Kinderspiel.
    Und Benchmarks zeigen es deutlich, unter Direct3D ist die X1800XT PE schneller als meine 7800GTX Ultra 512MB. Kannst du Benchmarks konfrontieren welche auch immer du willst. Erst bei auf Nvidia Karten optimierte oder OpenGL Spiele sieht es anders aus.

  11. ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: ^^ NICHT FÜTTERN ^^ 09.12.05 - 12:30

    bitte danke. macht lieber was produktives mit eurer zeit

  12. Re: Jetzt muss...

    Autor: Hamster 09.12.05 - 12:30

    Will mich gar nicht groß an der Diskusion beteiligen, aber ich hatte weder mit meiner alten GF3 noch mit meiner neuen GF6600 keine Probleme mit dem TV-Ausgang. (Ok, ein Kollege hat mit der selben Karte so ein s/w Problem mit SVideo -> SCART-Adapter aber das Problem besteht nicht, wenn das TV einen Svideo-Eingang hat...)

  13. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 12:33

    ^^ NICHT FÜTTERN ^^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte danke. macht lieber was produktives mit
    > eurer zeit

    Keine Lust sich einer ernsthaften Diskussion zu stellen, möglichwerweise sogar keine Ahnung oder gar ein ATI-Besitzer.

    Zu traurig dass Foren wie Golem durch Postings dieser Art verunstaltet werden.

  14. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: Troll'o 09.12.05 - 12:51

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^ NICHT FÜTTERN ^^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bitte danke. macht lieber was produktives
    > mit
    > eurer zeit
    >
    > Keine Lust sich einer ernsthaften Diskussion zu
    > stellen, möglichwerweise sogar keine Ahnung oder
    > gar ein ATI-Besitzer.
    >
    > Zu traurig dass Foren wie Golem durch Postings
    > dieser Art verunstaltet werden.
    >


    Schade, dass du nicht merkst, wie dumm du bist!
    Und Schade, dass ich nicht wiederstehen konnte es dir zu sagen... :(

  15. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 12:54

    Troll'o schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass du nicht merkst, wie dumm du bist!

    Hauptsache glücklich.

    > Und Schade, dass ich nicht wiederstehen konnte es
    > dir zu sagen... :(

    Was kümmert es den Mond wenn ihn der Wolf anheult?

  16. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: c++fan 09.12.05 - 14:00

    z.B. prüfen ob die Linux-Treiber tatsächlich funktionieren...

  17. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: racki 09.12.05 - 14:12

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was kümmert es den Mond wenn ihn der Wolf anheult?

    Du siehst zwar nicht aus wie ein Wolf, riechst aber wie einer? Willst Du uns das sagen?


  18. Re: ^^ NICHT FÜTTERN ^^

    Autor: Roland Brathering 09.12.05 - 14:17

    racki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du siehst zwar nicht aus wie ein Wolf, riechst
    > aber wie einer? Willst Du uns das sagen?

    Wenn Du das Schaf machst bin ich dabei.

  19. Re: Jetzt muss...

    Autor: SkynetworX 09.12.05 - 15:14

    Roland Brathering schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JTR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nvidia:
    >
    > +OpenGL
    > +3D
    > Beschleunigung auf 2 Monitoren
    > +besserer
    > Support von 3D Brillen
    > +besserer Support von
    > Linux
    > +besser Unterstützt von EA, ID und
    > anderen Firmen
    > +SLI verbreiter als
    > Crossfire
    > +SLI Chipsätze besser als Crossfire
    > Chipsätze
    > +bessere WMV Beschleunigung
    >
    > > -schlechteres Ansitropisches Filtering
    >
    > Das war einmal.
    >
    > > -in der regel höhere Hitzeentwicklung als
    > ATI
    >
    > Und? Wo ist der Nachteil?
    >
    > > -teurer als ATI
    >
    > Karten gleicher Qualität kosten +/- das gleiche
    > Geld. Echte Ausreisser aus diesem Schema stammen
    > von anderen Anbietern, ich nenne einmal die Savage
    > 2000 und die Kyro II.
    >
    > > ATI:
    >
    > +unter Direct3D meist
    > schneller
    > +besserer TV Support
    >
    > Nein. Im Gegenteil.
    >
    >


    Wouwouwouhh ... da schwingt ein Nvidia Fanboy aber seine Klöten.

    Ich mag dich. Endlich wieder einer der "IT-Spezialisten" die sich seit 5 Jahren nicht mehr mit dem Thema auseinander gesetzt haben und dennoch glauben mitreden zu können. Durch die neuen OpenGL Treiber von ATi ist Nvidia in vielen OpenGL Spielen sogar langsamer. Die Treiber von ATi sind meiner Meinung einfach besser. Viel übersichtlicher und nicht dieses nervende "Dring in mich ein" Menü mit 5 Unterpunkten usw.!

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  20. Re: Jetzt muss...

    Autor: JTR 09.12.05 - 15:52

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich mag dich. Endlich wieder einer der
    > "IT-Spezialisten" die sich seit 5 Jahren nicht
    > mehr mit dem Thema auseinander gesetzt haben und
    > dennoch glauben mitreden zu können.

    Lass ihm doch seine Meinung.

    > Durch die
    > neuen OpenGL Treiber von ATi ist Nvidia in vielen
    > OpenGL Spielen sogar langsamer. Die Treiber von
    > ATi sind meiner Meinung einfach besser. Viel
    > übersichtlicher und nicht dieses nervende "Dring
    > in mich ein" Menü mit 5 Unterpunkten usw.!
    >
    Ähm, ich habe noch eine X800XT PE am laufen, aber bei OpenGL sieht die Leistung auch bei den neuesten Treibern immer noch mager aus. Das bestätigt dir auch praktisch jeder Test den du finden kannst. Es ist besser geworden, aber überflügeln tut ATI Nvidia bei OpenGL immer noch nicht.

    Eigentlich sind die Streitereien einfach nur kindisch, weil wie gesagt, beide Hersteller ihre Stärken und ihre Schwächen haben. Insgesamt produzieren aber beide sehr gute Chipsätze für Gamer.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Pirna
  2. DEKRA Digital GmbH, Stuttgart
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  4. Vodafone GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 334,00€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03