1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phonebloks: Ein Smartphone mit…

zu wenig pins

  1. Beitrag
  1. Thema

zu wenig pins

Autor: UlfMei 15.09.13 - 02:32

Das Problem der zu wenigen Pins (z.B. für ausreichende Anbindung der CPU) ließe sich dahingehend lösen, dass die pins in beliebig viele, isolierte teile gesplittet werden könnten, sofern die steckplätze diese auch seperat auslesen können.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

zu wenig pins

UlfMei | 15.09.13 - 02:32

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BIPSO GmbH, Singen
  3. über eTec Consult GmbH, Dreieck Detmold, Gütersloh, Paderborn
  4. Webasto Group, Planegg bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de