1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aktionäre: Vodafone gelingt die…

Der Anfang vom Ende?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Anfang vom Ende?

    Autor: TechnikerOS 13.09.13 - 12:12

    Da bin ich, als Kabel Deutschland Kunde jetzt mal gespannt was dort alles passiert. Besonders bei der Preisstrategie
    Darf man wegen so einer drastischen Änderung eigentlich Kündigen?

  2. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: genussge 13.09.13 - 12:33

    Sofern keine Preiserhöhung innerhalb der Vertragslaufzeit stattfindet wohl kaum.
    Es wird sich auch wahrscheinlich kaum etwas ändern in den kommenden Monaten. Bis so ein Übernahmeprozess intern abgeschlossen ist, dauert es ziemlich lange. Als Endkunde merkt man sowas am ehesten beim Kundenservice der oft rationalisiert wird und dann überfordert ist.

  3. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: anonym 13.09.13 - 13:28

    Der Kundendienst von KD ist doch jetzt auch schon überfordert, macht also kein unterschied.

  4. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: ndakota79 13.09.13 - 13:39

    Und wozu Preiserhöhungen, die Kabelanbieter sind doch auch so schon absurd teuer.
    ~20¤ alleine für einen digitalen Kabelanschluss, die eigentlichen Vertragskosten für Internet, Telefon, Fernsehen etc. kommen noch dazu. Merken die meisten nur nicht, weil der Kabelanschluss in den Betriebskosten der Wohnung versteckt wird.

  5. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: AcidFire 13.09.13 - 14:14

    Nur gut das man bei KD keine Grundgebühr für den Kabelanschluss zahlen muss! Es wird dann einfach ein Breitband Sperrfilter gesetzt so das nur das Telefon/Internet Signal durch kommt! Es fallen also tatsächlich nur die im Vergleich zu anderen Anbietern wirklich günstigen Grundgebühren für die Anbindung an.

  6. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: Prypjat 13.09.13 - 14:16

    Genau das selbe bei mir.
    Mein Kabelanbieter heist Telecolumbus und wenn ich nur Internet über die Dosen haben möchte, dann bezahle ich auch nur dafür.

    Und die Geschwindigkeiten kann man mit Telefonleitungen echt nicht vergleichen.

  7. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: koki 13.09.13 - 15:51

    anonym schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kundendienst von KD ist doch jetzt auch schon überfordert, macht also
    > kein unterschied.


    Der von Vodafon auch! Das haben sich aber zwei gefunden, wie niedlich.

    Wird dann sicherlich auch häufiger mal Hilfe abgelehnt weil "wir gerade das System updaten und es deswegen nicht nachvollziehen können". (Ja ich habe viele schlechte Erfahrungen mit Vodafon sammeln müssen)

  8. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: ndakota79 13.09.13 - 17:58

    AcidFire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur gut das man bei KD keine Grundgebühr für den Kabelanschluss zahlen
    > muss! Es wird dann einfach ein Breitband Sperrfilter gesetzt so das nur das
    > Telefon/Internet Signal durch kommt! Es fallen also tatsächlich nur die im
    > Vergleich zu anderen Anbietern wirklich günstigen Grundgebühren für die
    > Anbindung an.



    Das wusste ich tatsächlich nicht! Und das macht Internet + Telefon dann wirklich günstig.
    Das Komplettpaket aus Internet + Telefon + Fernsehen bleibt allerdings Wucher.

  9. Re: Der Anfang vom Ende?

    Autor: NIKB 15.09.13 - 11:45

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AcidFire schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur gut das man bei KD keine Grundgebühr für den Kabelanschluss zahlen
    > > muss! Es wird dann einfach ein Breitband Sperrfilter gesetzt so das nur
    > das
    > > Telefon/Internet Signal durch kommt! Es fallen also tatsächlich nur die
    > im
    > > Vergleich zu anderen Anbietern wirklich günstigen Grundgebühren für die
    > > Anbindung an.
    >
    > Das wusste ich tatsächlich nicht! Und das macht Internet + Telefon dann
    > wirklich günstig.
    > Das Komplettpaket aus Internet + Telefon + Fernsehen bleibt allerdings
    > Wucher.
    Warum Wucher?
    Ich bin bei Unitymedia und nutze nur Internet und Telefon, weil ich TV einfach nicht brauche. Ich schau das eh nie. Alle drei zusammen kosten 40¤ im Monat bei 100 MBit/s im Downstream. In den ersten 12 Monaten sogar nur 33¤.
    Was ist daran Wucher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin
  2. Somfy GmbH, München, Augsburg
  3. STAUFEN.AG, deutschlandweit
  4. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet
  2. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  3. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31