Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Need For Speed, Quake 4 und Co - Xbox…
  6. Thema

Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Konsole == PC

    Autor: Bibabuzzelmann 09.12.05 - 16:12

    HeeMaan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir kommt die Konsole eher
    > wie ein High-End-PC in nen Mod-Gehäuse vor :/
    >

    So ist es ja auch, nur dass sie weniger Resourcen frisst und teilweise mehr davon hat.
    Ist doch gut, oder ? :)

  2. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Bibabuzzelmann 09.12.05 - 16:19

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt! Das darf nur der PC, und den kann man zum
    > Glück aufrüsten. Aber wenn ich schon zittern muss,
    > "hoffentlich ruckelt es nicht", dann kannste die
    > Konsole getrost in die Tonne kicken!
    >


    Wenn ich nem Auto die Reifen abschraube, dann fährts auch nicht *g

    Und wenn ein Spiel scheisse optimiert ist, dann ruckelt es...ich mach mal den Entwicklern keine Vorwürfe, aber warum ist das bei den andern Games nicht, sondern nur bei Quake ?

    Bei Kameo ruckelt mal das Intro evtl, so wie ich das gelesen habe, aber sonst läuft alles flüssig....PGR3 auch....alles MS Games.

    Die Entwickler brauchen Zeit und die Konsole Eis ^^

  3. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Zapp 09.12.05 - 16:29

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt! Das darf nur der PC, und den kann man zum
    > Glück aufrüsten. Aber wenn ich schon zittern muss,
    > "hoffentlich ruckelt es nicht", dann kannste die
    > Konsole getrost in die Tonne kicken!
    >
    > Das war immer der Vorteil von Konsolen, die Spiele
    > liefen immer auf höchster (*lol*) Auflösung
    > ruckelfrei .... Aber wenn ich den Artikel lese ...
    > dann will ich mir noch weniger ne Konsole kaufen
    > als ohnehin schon ;-)

    stimmt.

    aber bitte: "blame it on the coders"

    die kiste kann da nix dafür, dass bspw. der NeedForSpeed-Pfuscherverein sich wieder einen Port erlaubt hat

  4. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Bibabuzzelmann 09.12.05 - 16:36

    Zapp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die kiste kann da nix dafür, dass bspw. der
    > NeedForSpeed-Pfuscherverein sich wieder einen Port
    > erlaubt hat

    Irgendwie glaube ich, dass man Anfangs mit den MS Games am besten bedient ist...wenn man so die Artikel liest lol

    Vieleicht ist es bei Golem auch zu heiß ^^





  5. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: JTR 09.12.05 - 16:50

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt! Das darf nur der PC, und den kann man zum
    > Glück aufrüsten. Aber wenn ich schon zittern muss,
    > "hoffentlich ruckelt es nicht", dann kannste die
    > Konsole getrost in die Tonne kicken!
    >
    > Das war immer der Vorteil von Konsolen, die Spiele
    > liefen immer auf höchster (*lol*) Auflösung
    > ruckelfrei .... Aber wenn ich den Artikel lese ...
    > dann will ich mir noch weniger ne Konsole kaufen
    > als ohnehin schon ;-)

    Nette Theorie, und dann erinneren wir uns an Zelda auf dem N64 das teilweise ne Diashow bot, man erinnert sich an GTA3 auf der PS2, das ne Diashow bot. Die Liste lässt sich weitläufig ergänzen.
    Ich habe bei meinem PCs weitaus weniger Spiele erlebt die nicht flüssig spielbar waren, als auf den Konsolen. Aber wohlgemerkt, nur bei Konsolen nach dem SNES!


  6. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: ~jaja~ 09.12.05 - 17:13

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber wohlgemerkt, nur bei Konsolen
    > nach dem SNES!

    Dann hast du wohl das berühmt-berüchtigte Spriteflackern vergessen. OK, das ist nun nicht unbedingt ein Ruckeln, war aber ein ganz klares Zeichen dafür dass die Hardware in die Knie ging.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  7. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Private Paula 09.12.05 - 20:15

    Nick Stabel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da tun mir am Ende dann doch die Entwickler am
    > meisten Leid, denn die können nichts dafür.

    Mich wuerde interessieren was passiert waere, wenn die gesagt haetten "Ohne anstaendiges Testequipment keine Chance zu Weihnachten".

    Schlechtere Texturen und Ruckler bei Quake 4... *pffft* irgendwie scheinen die ganzen bisher getesteten Titel nicht so die Renner zu sein. 15 Gruende mit dem Kauf der Konsole zu warten ;)

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  8. Früher, das waren noch zeiten... :)

    Autor: sleipnir 09.12.05 - 20:56

    Als man mangelnde Performance noch durch zusätzliche Chips in den Spiele-Cadriges kompensieren konnte :) (war afaik beim SNES mit dem "superFX Chip" so)


  9. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Waylon Smithers 09.12.05 - 21:16

    > Tja, Microsoft wird den Entwicklern warscheinlich
    > mächtig Druck gemacht haben um den Launch noch vor
    > Weihnachten "erzwingen" zu können.
    >
    > Optimierungsarbeit ist das Stichwort, sicherlich
    > ist es möglich die Spieletitel ein vierteljahr
    > später und dann ruckelfrei zu launchen aber nee,
    > die X(mas)Box musste - egal wie - dieses Jahr noch
    > auf den Markt.

    Wobei man sich fragt wozu eigentlich?
    Denn zu kaufen gibt es das Ding eh kaum, also kann man von Weihnachtsgeschäft mitnehmen nicht wirklich sprechen.
    Ich würde sagen die M$-Strategie ist hier mal ganz großer Käse.
    Ganz halbgare Lösung.

    /WS

  10. Re: is doch nix neues

    Autor: niemand 09.12.05 - 22:19

    > Psst, erschreck die Jüngeren doch nicht mit diesen
    > Schreckensmeldungen aus der Vergangenheit. Die
    > wissen gar nicht mehr was ein Sprite ist, da
    > kannst du nicht noch mit dem berühmt-berüchtigtem
    > Spriteflackern anfangen. ~g~

    spriteflackern? ist das wenn man eine kerze hinter ein durchsichtiges erfrischungsgetränk stellt? ;-)

  11. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: niemand 09.12.05 - 22:20

    > Nee, nee, die sind für die lebensechte Emulation
    > von Rucklern zuständig. Das ist nämlich ein neues
    > Feature. Soll die Atmosphäre erhöhen ;)
    >
    > fischkuchen

    so wie das komfortrauschen bei voip also!

  12. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Atze26 09.12.05 - 22:33

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt! Das darf nur der PC, und den kann man zum
    > Glück aufrüsten. Aber wenn ich schon zittern muss,
    > "hoffentlich ruckelt es nicht", dann kannste die
    > Konsole getrost in die Tonne kicken!
    >
    > Das war immer der Vorteil von Konsolen, die Spiele
    > liefen immer auf höchster (*lol*) Auflösung
    > ruckelfrei .... Aber wenn ich den Artikel lese ...
    > dann will ich mir noch weniger ne Konsole kaufen
    > als ohnehin schon ;-)


    Ich frage mich wie es EA geschafft hat die Engine von NFS Underground so zum schlechten zu optimierren der 1. Teil hatte hier und da auch einige Ruckler, die Optik war grottig. der 2. Teil um einiges schlechter
    und jetzt beim 3. Teil haben sie nur neue Lichteffekte hingezaubert und es ruckelt???? LOL (selbst aufm PC sind hier und da "lags" zu bemerken.)
    Wieso nehmen die dann net einfach die Burnout engine? Haben immerhin Criterion gekauft. Und burnout 3 und Revenge läuft in einer üblen Geschwindsigkeit auf meiner Xbox ohne Ruckler und sieht dabei noch verdammt gut aus!!!!!

    Manchmal hab ich so das Gefühl, das bei EA voll die Noobs sitzen die die User einfach mit so einem Stück Software verärgern wollen. Ich als User/Kunde fühle mich verarscht und um mein Geld gebracht!

  13. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: die dumme sau 10.12.05 - 02:02

    und hier wieder ein post von everybody's liebling...der dummen sau:


    konsolen spiele dürfen ned ruckeln...?

    noch nie ps2 gezockt? da ruckeln sogar sehr viele games. sogar grandia 2, das auf dreamcast flüssig lief, ruckelte auf ps2.

    auch auf gamecube und xbox ruckeln viele games. (man denke nur an jade empire und ghost auf der gc) das ist bei shootern auf konsole sogar ganz normal.



    es ist ja kein arges ruckeln sondern tritt nur hin udn wieder auf.

    das die trotteln von EA nur scheisse produzieren weiss ich vom pc auch.

    EA ist ne typische "massenware auf alle konsolen/pcs" firma
    , die 0 optimiert.

    ich hab perfect dark zero/kameo/quake4 nur auf videos von www.gamespot.com gesehen (kann man sich laden) und da ruckelts so nicht org.


    trust schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Konsole mit ruckeligen Spielen lol.... Das
    > ist doch ein Witz!


  14. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 03:43

    die dumme sau schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und hier wieder ein post von everybody's
    > liebling...der dummen sau:
    >
    > konsolen spiele dürfen ned ruckeln...?
    >
    > noch nie ps2 gezockt? da ruckeln sogar sehr
    > viele games. sogar grandia 2, das auf dreamcast
    > flüssig lief, ruckelte auf ps2.
    >
    > auch auf gamecube und xbox ruckeln viele games.
    > (man denke nur an jade empire und ghost auf der
    > gc) das ist bei shootern auf konsole sogar ganz
    > normal.
    >
    > es ist ja kein arges ruckeln sondern tritt nur hin
    > udn wieder auf.
    >
    > das die trotteln von EA nur scheisse produzieren
    > weiss ich vom pc auch.
    >
    > EA ist ne typische "massenware auf alle
    > konsolen/pcs" firma
    > , die 0 optimiert.
    >
    > ich hab perfect dark zero/kameo/quake4 nur auf
    > videos von www.gamespot.com gesehen (kann man
    > sich laden) und da ruckelts so nicht org.
    >
    > trust schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Konsole mit ruckeligen Spielen lol....
    > Das
    > ist doch ein Witz!
    >
    >


    Sie haben Quake 4 aber auch nur als fair bezeichnet mit der Note 6.6.

    http://www.gamespot.com/xbox360/action/quake4/review.html

    Und der Tester meinte auch, dass sich das Ausleihen aus der Videothek eventuell lohnt, der Kauf wohl nicht.



    fischkuchen

  15. Re: Konsole == PC

    Autor: neo 10.12.05 - 21:57

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HeeMaan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mir kommt die Konsole eher
    > wie ein
    > High-End-PC in nen Mod-Gehäuse vor :/
    >
    > So ist es ja auch, nur dass sie weniger Resourcen
    > frisst und teilweise mehr davon hat.
    Weniger Strom verbraucht?
    ~170Watt!!! unterLast




  16. Re: Konsole == PC

    Autor: the_spacewürm 11.12.05 - 19:07

    HeeMaan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hy!
    >
    > Mir ist aufgefallen, dass der Unterschied von
    > Konsole und PC immer kleiner wird. Bei N64, PS1
    > und Co. hat man das Spiel reingesteckt/eingelegt
    > und konnte loslegen.
    >
    > Bei den aktuellen Konsolen wie der PSP oder der
    > XBOX 360 muss man sich Updates raufspielen,
    > herumkonfiguieren usw. damit man auch die Spiele
    > spielen kann, die man will. Bei der XBOX 360 ist
    > bis dato die Krönung. Mir kommt die Konsole eher
    > wie ein High-End-PC in nen Mod-Gehäuse vor :/
    >
    > Halt klarerweise gibts bei jeden Produkt bestimmte
    > Mängel, Fehler und Probleme aber die blieben
    > früher den meisten Käufern erspart. Bei der PSP
    > und der Xbox360 is das leider anders.
    > Ich warte mal ab und bin gespannt wie die andern
    > Konsolen werden.
    > Die besten Aussichten hab ich bei Nintendo, da bei
    > denen anscheinend fast nie Probleme sind.
    >
    > Halt ich würd mir gerne wiedermal ne Konsole
    > anschaffen aber wenn die alle nun so sind, rüst
    > ich lieber meinen PC auf und spiel dort weiter ^^
    >
    > Naja, das is halt meine Meinung ;)
    > Byeee


    Also um mal son paar Sachen klar zu stellen: sowohl bei der XBox, der PSP als auch der XBox 360 gibt es *keinen* Zwang Updates einzuspielen, die Kisten laufen auch so, nur kriegt man teilweise durch diese Updates zusätzliche Funktionen (Beispiel PSP: bei Update auf V2 gabs nen Webbrowser). Kann man natrülich meckern und sagen, daß hätten die doch schon alles sofort mitliefern können, aber so ist es doch nun mal möglich auch in Zukunft (wenn man so ne Konsole mehr als nur ein halbes Jahr benutzen will :p) mit weiteren Funktionen für z.B. dann erst erhältliche Standards zu erweitern (z.B. Videos abspielen mit neuen Codecs). Was daran schlecht ist, es tut mir leid, das verstehe ich nicht. Das gleiche gibt es auch für nen haufen DVD-Player, MP3-Player und was weiß ich nicht, da ists wohl kein Problem.
    Abgesehen davon: was ist wenn es keine Updates geben würde und es Tatsächlich einen groben Fehler in der Systemsoftware geben würde? MS, Sony usw. müßten tausende Konsolen wieder zurückholen und mit neuer Software ausstatten. Da ist es mir so lieber, wenn ich nach ein paar Sekunden Update wieder zocken könnte anstatt die Kiste für Wochen einschicken zu müssen.

    Rumkonfigurieren: Ja, ich mußte auf der PSP und der XBox einige Dinge konfigurieren. Z.B. hat meine PSP nicht von selbst gewußt, welches der 4 im Hause verfügbaren WLANs meines war, die XBox wußte nicht von selbst ob mein TV ein 16:9 Gerät ist, alle solche Sachen mußte ich konfigurieren. Aber mal ehrlich: wäre es nicht schlimmer ein Besitzer eines 16:9 TVs könnte nur in 4:3 zocken, als daß man 2 oder 3 Einstellungen einmalig vor dem ersten Zocken machen muß? Auch hier wieder: bei nem VCR wird auch kein Mensch meckern, daß man erstmal nen Sendersuchlauf starten muß und die Uhrzeit einstellen, bevor man damit Sendungen aufnimmt, bei ner Konsole ist das sofort ein Grund zu meckern.

  17. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: SnowMan 12.12.05 - 12:43

    welche Games hast du denn gezockt? Also bei Zelda bzw bei keinem einigermaßen vernünftigen Konsolengame hatte ich bisher ne Diashow...

    allgemein:
    das Niveau des Forums hat in den letzten Monaten wo ich mich regelmäßig hier tummel und les drastisch verschlechtert....ist nicht auf deinen Post bezogen. Schau dir allein mal die Threads zu diesem Topic an. ~realistica~ und viele andere haben sich scheinbar von einigermaßen vernünftigen Leuten zu beleidigenden Forentrollen entwickelt...


  18. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Amarant Fox 12.12.05 - 14:00

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt! Das darf nur der PC, und den kann man zum
    > Glück aufrüsten. Aber wenn ich schon zittern muss,
    > "hoffentlich ruckelt es nicht", dann kannste die
    > Konsole getrost in die Tonne kicken!
    >
    > Das war immer der Vorteil von Konsolen, die Spiele
    > liefen immer auf höchster (*lol*) Auflösung
    > ruckelfrei .... Aber wenn ich den Artikel lese ...
    > dann will ich mir noch weniger ne Konsole kaufen
    > als ohnehin schon ;-)


    Bei mir ruckelt da nix...im gegenteil. So flüssig hab ich jedenfalls auf meinem Athlon 64, 3400+ mit geforce 6800 und 1 gb dual channel nicht gespielt.

  19. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Missingno. 12.12.05 - 14:18

    > Bei mir ruckelt da nix...im gegenteil. So flüssig
    > hab ich jedenfalls auf meinem Athlon 64, 3400+
    > mit geforce 6800 und 1 gb dual channel nicht
    > gespielt.
    [ ] Du kannst einen PC vernünftig konfigurieren

    und um auf dein anderes Posting noch einzugehen:
    > Ich denke es ist der Neid der da von den meisten kommt.
    > Ich bereue den Kauf der box seit keiner minute.
    Klar, sobald man etwas an der Xbox 360 kritisiert ist es der Neid. Das die Xboxer dann den Revolution / die PS3 kritisieren hat aber nichts mit Neid zu tun, denn man ist ja auf die Xbox so unendlich neidisch. :rolleyes:
    Nein, ich will keine Xbox 360 und beneide auch niemanden darum. Es ist mir relativ schnuppe, wofür andere Leute ihr Geld rauswerfen. Ändert aber nichts an den _Tatsachen_. (Welche das sind sei jetzt mal dahingestellt, ich habe mir mein eigenes Urteil gebildet.)

    > Kein einziges Spiel sieht auf diesem (o.g.) PC annähernd so
    > gut aus wie auf der Box,
    Was spielst du denn so? Counter Strike?
    Die Grafik (PDZ) der Xbox 360 sieht gut aus, aber nichts, dass ich nicht schon auf dem PC gesehen habe.

    > Also für mich steht fest das die box als Sieger im
    > Rennen xbox/pc ausgeht.
    Welches Rennen PC/Xbox? Das ist absoluter Blödsinn. Aber wenn du ein Rennen willst:
    Die Xbox 360 kann keinen PC ersetzen, der PC aber sehr wohl eine Xbox 360. So und jetzt denke nochmal nach!

    > Wer sie nicht will soll es lassen, sagt ja niemand das man
    > die box toll finden muss.
    Danke, wenigstens das gönnst du mir. ;)

  20. Re: Eine Konsole DARF NICHT RUCKELN!

    Autor: Fishman 12.12.05 - 14:20

    SnowMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > allgemein:
    > das Niveau des Forums hat in den letzten Monaten
    > wo ich mich regelmäßig hier tummel und les
    > drastisch verschlechtert....

    FACK!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Berlin
  4. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04