Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Need For Speed, Quake 4 und Co - Xbox…

Ruckel hier und Ruckel da....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: Suomynona 10.12.05 - 03:22

    Q4:
    > schwerer wiegt allerdings die instabile Frame-Rate: Sobald mal etwas mehr Action dargestellt werden muss oder sich mehrere Charaktere in größeren Arealen bewegen, geht das Spiel technisch in die Knie; da ist es dann stellenweise fast schon quälend langsam, seine Waffe zu bewegen oder sich schnell umzusehen.

    NFS:
    > zudem gibt es einige sehr schicke neue Lichteffekte. Im Gegenzug ist allerdings die Frame-Rate nicht mehr so stabil, wie sie es auf den alten Konsolen noch war - immer mal wieder ruckelt das Spiel doch spürbar.

    Amped 3:
    >Einerseits ist die Weitsicht wirklich beeindruckend, dafür muss man sich aber auch mit gelegentlichen Rucklern abfinden.

    NBA:
    >Ärgerlich: Auch NBA Live 06 hat mit gelegentlich instabiler Frame-Rate zu kämpfen.

    Es ruckelt also nicht nur Q4, sondern eigtl. alle andern Spiele auch, von Golf und Fussball (wie technisch anspruchsvoll...) einmal abgesehen. Von den anderen 7 bei Golem vorgestellten Titeln sind 2 Stueck 1:1 Portierungen von der Xbox grafisch etwas aufgefrischt und das einzige grafisch wirklich anspruchsvolle und zeitgleich interessante Spiel ruckelt auch:

    > Kameo zeigt eindrucksvoll, welche Rechenleistung in der neuen Konsole steckt, obgleich es kleine Ruckler in manchen Zwischensequenzen gibt...

    5 von 13 spielen Ruckeln; viele der 13 Titel koennen grafisch nicht begeistern

    Wenn man http://arstechnica.com/articles/paedia/cpu/xbox360-2.ars/7 glauben darf wird die CPU in der neuen Xbox nur im Bereich Media-Streaming glaenzen koennen und in den Bereichen Game Control, Artificial Intelligence & Physics mittelmaessige bis schlechte Leistung bringen.
    Anders formuliert: Ausser Grafik wird die Xbox360 nicht viel tolles liefern. Gerade mit der Grafik scheint er aber bereits zu hapern...
    Werden die Spiele in Zukunft durch Optimierung nicht mehr ruckeln oder werden sie grafisch deutlich anspruchsvoller und ruckeln weiterhin?

    Beides gleichzeitig zu erwarten scheint doch eher etwas naiv...

  2. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 03:51

    Vielleicht war die XBox 360 eine Frühgeburt.
    Hätten sie ihr Produkt nicht unbedingt schneller als Sony auf den Markt bringen wollen, wer weiss ob die Spiele jetzt nicht alle ruckelfrei wären.
    Ob das aber wirklich an der Hardware liegt... Ich tippe eher auf zu viel Zeitdruck bei den Entwicklern.
    Oder aber die Spiele wurden auf Teufel komm raus einfach nur portiert, egal wie sie am Ende laufen, nur um beim Launch im Regal zu stehen.

    Für die Käufer wohl in jedem Fall ziemlich ärgerlich.




    fischkuchen

  3. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: Deathm2k3 10.12.05 - 16:34

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht war die XBox 360 eine Frühgeburt.
    > Hätten sie ihr Produkt nicht unbedingt schneller
    > als Sony auf den Markt bringen wollen, wer weiss
    > ob die Spiele jetzt nicht alle ruckelfrei wären.
    > Ob das aber wirklich an der Hardware liegt... Ich
    > tippe eher auf zu viel Zeitdruck bei den
    > Entwicklern.
    > Oder aber die Spiele wurden auf Teufel komm raus
    > einfach nur portiert, egal wie sie am Ende laufen,
    > nur um beim Launch im Regal zu stehen.
    >
    > Für die Käufer wohl in jedem Fall ziemlich
    > ärgerlich.
    >
    > fischkuchen

    Vollkommen richtig. Die XBox hätte gut und gerne noch ein paar Monate der Entwicklung, Konzipierung und Fertigstellung betragen. Für mich ist die Konsole - aber noch viel mehr die Spiele - alles andere als fertig.

    Aber warten wir erstmal ab wie Sony bzw. Nintendo es machen werden. Vielleicht bringen sie ihre Konsole ja auch halbfertig auf den Markt. Allerdings, selbst wenn die Konsolen in Japan unfertig auf den Markt kommt, werden sie bis sie in Europa sind fertig sein! :o)

    mfg

  4. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 17:10

    Deathm2k3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber warten wir erstmal ab wie Sony bzw. Nintendo
    > es machen werden. Vielleicht bringen sie ihre
    > Konsole ja auch halbfertig auf den Markt.
    > Allerdings, selbst wenn die Konsolen in Japan
    > unfertig auf den Markt kommt, werden sie bis sie
    > in Europa sind fertig sein! :o)
    >
    > mfg
    >

    Ja, die Verzögerung hat auch ihren Vorteil ;)


    fischkuchen

  5. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: Lord 10.12.05 - 17:40

    was ihr hier schreibt ist absoluter mist,
    die spiele wurden entwickelt auf noch nicht finaler hardware sprich entwicklungskits wo noch nicht mal der compiler fertig war.
    außerdem sind das nur pc oder alte xbox umsetzungen die eigentlichen spiele erscheinen eh erst ab frühjahr ,
    mal ausgenommen von dark zero ,condemned oder projekt gotham racing!desweilen werden noch nicht die beiden andereren prozessoren genutzt.desweiteren dürfte wohl so mancher ruckler daher kommen weil das spiele ständig von dvd nachladen aber bald kommen auch games die die festplatte nutzen ,wartet erstmal bis frühjahr dann kritisiert rum.es braucht erst eine gewisse zeit bis die programmierer sich auf die neue hardware eingespielt haben und sie auch nutzen.
    das waren sogenannte schnellschüsse um ein paar games zum weihnachtsgeschäft zu haben aber leider schlampig programmiert.zieht euch mal condamned rein da zeigt sich schon eher was kommen wird.

    und was pc anbelangt da rucken die spiele trotz 7800gt und 3,5 ghz a64 + 2gb ram ,auserdem so manche abstürze und patch orgien!Also an der hardware wirds wohl kaum liegen eher an der umsetzung der spiele!oder noch besser gesagt zeitdruck der firmen!

    derweilen waren eröffnungstitel damals auf der x-box 1 auch nicht so prall und schaut mal jetzt was sie alles rausholen aus der alten kiste!

    also gebt der box doch mal ne chance und wartet mal ein halbes jahr ab dann schreit rum.


    also ich zocke gerade condamned und muß sagen das ist schon klasse sowie nfsmw auch nicht schlecht und die minimalen ruckler fallen eh kaum auf.

  6. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 17:48

    Lord schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was ihr hier schreibt ist absoluter mist,
    > die spiele wurden entwickelt auf noch nicht
    > finaler hardware sprich entwicklungskits wo noch
    > nicht mal der compiler fertig war.
    > außerdem sind das nur pc oder alte xbox
    > umsetzungen die eigentlichen spiele erscheinen eh
    > erst ab frühjahr ,
    > mal ausgenommen von dark zero ,condemned oder
    > projekt gotham racing!desweilen werden noch nicht
    > die beiden andereren prozessoren
    > genutzt.desweiteren dürfte wohl so mancher ruckler
    > daher kommen weil das spiele ständig von dvd
    > nachladen aber bald kommen auch games die die
    > festplatte nutzen ,wartet erstmal bis frühjahr
    > dann kritisiert rum.es braucht erst eine gewisse
    > zeit bis die programmierer sich auf die neue
    > hardware eingespielt haben und sie auch nutzen.
    > das waren sogenannte schnellschüsse um ein paar
    > games zum weihnachtsgeschäft zu haben aber leider
    > schlampig programmiert.zieht euch mal condamned
    > rein da zeigt sich schon eher was kommen wird.
    >
    > und was pc anbelangt da rucken die spiele trotz
    > 7800gt und 3,5 ghz a64 + 2gb ram ,auserdem so
    > manche abstürze und patch orgien!Also an der
    > hardware wirds wohl kaum liegen eher an der
    > umsetzung der spiele!oder noch besser gesagt
    > zeitdruck der firmen!
    >
    > derweilen waren eröffnungstitel damals auf der
    > x-box 1 auch nicht so prall und schaut mal jetzt
    > was sie alles rausholen aus der alten kiste!
    >
    > also gebt der box doch mal ne chance und wartet
    > mal ein halbes jahr ab dann schreit rum.
    >
    > also ich zocke gerade condamned und muß sagen das
    > ist schon klasse sowie nfsmw auch nicht schlecht
    > und die minimalen ruckler fallen eh kaum auf.
    >

    Eehm ja, alles was du gerade gesagt hast wurde hier auch schon gesagt...

    edit:

    Geschrieben natürlich :)

    Und ja, wenn Sony oder Nintendo es nicht genauso machen mit einem Parallelstart der Hardware, dann werden die Spiele für deren Konsolen schon etwas ausgereifter sein wenn sie bei uns, hier, Old Europe, Deutschland, erhältlich sind, oder nicht?

    Nintendo hat ja angeblich Ähnliches vor wie MS mit einem Parallelstart... mein ich jedenfalls hier auf golem gelesen zu haben.



    fischkuchen



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.05 17:52 durch fischkuchen.

  7. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: ~realistica~ 10.12.05 - 19:22

    Uih, Uih, Uih... Ihr kritisiert jetzt genau das, was man Microsoft zum Release der ersten X-Box 2001 schwer angekreidet hat und Sie deshalb Ihre Releasepolitik zum 360- Start umgestellt haben. Damals war der Vorwurf, die X-Box sei, trotz überlegener Hardware, einfach zu spät gekommen und somit der Rückstand auf SONY und die PS2 nicht mehr aufholbar. Diesmal machen Sie's andersrum und Ihr redet von einer "Frühgeburt". Ich denke das sämtliche Urteile die jetzt teilweise über die neue Box und vorallendingen über Ihre Software gefällt werden einfach viel zu früh kommen. Vielleicht würden auch viele anders denken wenn Sie mal "Condemned" gezockt hätten, was aber vielen mangels USK- Altersfreigabe offensichtlich nicht möglich ist. Anhand dieses Spiels läßt sich gut erahnen, was für Möglichkeiten in Microsofts Konsole stecken und das Multiplattformtitel wie CoD2, Quake4 oder NFS- MW nicht der Bewertungsmaßstab sein können. Gebt der Kiste Zeit und wenn Ihr jetzt noch nicht übezeugt seid dann wartet halt mit dem Kauf. Oder zwingt Euch irgendjemand moantelange Vorbestellungen hinzunehmen um gleich zum Launch zuschlagen zu können ?


    ———————————
    www.consolezone.de

  8. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 21:46

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Uih, Uih, Uih... Ihr kritisiert jetzt genau das,
    > was man Microsoft zum Release der ersten X-Box
    > 2001 schwer angekreidet hat und Sie deshalb Ihre
    > Releasepolitik zum 360- Start umgestellt haben.
    > Damals war der Vorwurf, die X-Box sei, trotz
    > überlegener Hardware, einfach zu spät gekommen und
    > somit der Rückstand auf SONY und die PS2 nicht
    > mehr aufholbar. Diesmal machen Sie's andersrum und
    > Ihr redet von einer "Frühgeburt". Ich denke das
    > sämtliche Urteile die jetzt teilweise über die
    > neue Box und vorallendingen über Ihre Software
    > gefällt werden einfach viel zu früh kommen.
    > Vielleicht würden auch viele anders denken wenn
    > Sie mal "Condemned" gezockt hätten, was aber
    > vielen mangels USK- Altersfreigabe offensichtlich
    > nicht möglich ist. Anhand dieses Spiels läßt sich
    > gut erahnen, was für Möglichkeiten in Microsofts
    > Konsole stecken und das Multiplattformtitel wie
    > CoD2, Quake4 oder NFS- MW nicht der
    > Bewertungsmaßstab sein können.

    Damals war die Situation ja auch gänzlich anders. Da waren schon die PS2 und der Gamecube draussen. Und die Dreamcast lebte auch noch.
    Nintendo hat ja ein anders Konzept bei der Revolution, also wird es die XBox 360 eigentlich fast nur mit der PS3 zu tun haben in ihrem Segment, die aber noch eine Weile auf sich warten lässt.
    Ob das Rennen dadurch diesmal anders ausgeht, wer weiss. Jedenfalls ist zu spät kommen in einen gesättigten Markt auch nicht besser als zu früh kommen mit Qualitätsproblemen bei den Spielen, auch wenn da das Verschulden wohl eher bei den "Portierern" liegt. Man kann aber ruhig beide Strategien kritisieren, finde ich :)

    Und ja, ich rede von einer Frühgeburt. Sie wollten es nämlich unbedingt zum Weihnachtsgeschäft in die Läden schaffen. Und das ist auch kein Urteil.
    Es ist eine Feststellung. Schnellschuss kann man manche Launchtitel wohl nennen, oder?
    Und entweder hängt es eben mit zu knapper Zeit zusammen oder es war den Studios schnurz wie das Ergebnis ist, Hauptsache im Weihnachtsgeschäft. Dass die Spiele von MS eine andere Qualität haben bestreitet ja auch keiner.

    > Gebt der Kiste Zeit
    > und wenn Ihr jetzt noch nicht übezeugt seid dann
    > wartet halt mit dem Kauf. Oder zwingt Euch
    > irgendjemand moantelange Vorbestellungen
    > hinzunehmen um gleich zum Launch zuschlagen zu
    > können ?

    Genau, die Box braucht noch Zeit um ihr Potenzial zu entfalten. Und genau das sagt das Wort Frühgeburt doch aus. Ich war übrigens auch eine :P

    Also ich besitze weder eine PS2 noch einen Gamecube noch eine Xbox, habe die letzte Konsolengeneration mal an mir vorbeiziehen lassen ;)

    Habe eigentlich auch nicht vor mir eine XBox 360 zu kaufen (oder eine PS3), allerdings zieht mich Perfect Dark Zero irgendwie magisch an...

    fischkuchen

  9. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: ~realistica~ 10.12.05 - 22:54

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damals war die Situation ja auch gänzlich anders.
    > Da waren schon die PS2 und der Gamecube draussen.
    > Und die Dreamcast lebte auch noch.

    Nö, eigentlich nicht. Schließlich ist das Konsolensegment momentan viel breiter als 2001. Die PS2 hat jeder zweite Schwanz, X-Box und GameCube laufen auch noch recht gut. Alles Konsolen die sich schließlich schon aufgrund Ihrer niederigeren VK's besser verkaufen als die X-Box 360, die mit 400,- €(Wer sich die Core- Version kauft wurde eindeutig zu heiß gebadet !) eben den gweohnt hohen Einstiegspreis hat.

    > Nintendo hat ja ein anders Konzept bei der
    > Revolution, also wird es die XBox 360 eigentlich
    > fast nur mit der PS3 zu tun haben in ihrem
    > Segment, die aber noch eine Weile auf sich warten
    > lässt.

    Vollkommen richtig. Lediglich die PS3 ist ein richtiger Konkurrent. Der Revolution wird sicher von einigen aufgrund des Controllers und des vergleichsweise niedrigen Launchpreises nebenbei gekauft aber das Hauptaugenmerk der meisten Gamer liegt wohl den HDTV tauglichen NextGen Konsolen. Übrigens: Hab' Ich gerad' bei GIGA nen lustigen Spruch zum Thema "Revolution" gehört: "Die Frage ist nicht ob sich der Revolution gut verkauft, sondern eher ob Sie soviele Konsolen verkaufen um im Homekonsolen- Markt zu überleben bis SONY die Controller- Idee klaut". Trifft es ganz gut finde Ich !

    > Ob das Rennen dadurch diesmal anders ausgeht, wer
    > weiss. Jedenfalls ist zu spät kommen in einen
    > gesättigten Markt auch nicht besser als zu früh
    > kommen mit Qualitätsproblemen bei den Spielen,
    > auch wenn da das Verschulden wohl eher bei den
    > "Portierern" liegt. Man kann aber ruhig beide
    > Strategien kritisieren, finde ich :)

    Kann man tun, muß dabei aber auch fair bleiben. Man kann es eben nicht jedem recht machen und Ich stell' mir bei manchen Kritikern der X-Box 360 Releasepolitik die Frage was die Leute eigentlich für ne' Erwartungshaltung gehabt haben ?! Die PS3 ist noch nicht mal draußen und MS soll schon zum Release die Hardwareoptimierten Kracher wie "Gears of War" auf den Markt schmeißen, oder was ?
    Diese Denkweise ist einfach unlogisch. Kann mich übrigens daran erinnern das die ersten PS2- Titel mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatten. Auch diese sahen nur maginal besser aus als viele PS1- Games und geruckelt wird bei SONY sowieso am meisten...

    > Und ja, ich rede von einer Frühgeburt. Sie wollten
    > es nämlich unbedingt zum Weihnachtsgeschäft in die
    > Läden schaffen. Und das ist auch kein Urteil.
    > Es ist eine Feststellung. Schnellschuss kann man
    > manche Launchtitel wohl nennen, oder?

    Nein, eigentlich nicht. Ist Standard das man zum Launch einer neuen Konsole zwar große Namen(Quake4, CoD2), aber mangelnde Qualtität an den Kopf geschmissen bekommt. Z.B. gab' es zum PS2- Release ne Konvertierung von "RESI EVIL: Code Veronica X". Großer Name, aber die Grafik war auf dem Niveau der Dreamcast- Fassung, die schon 2 Jahre her war. Mit diesen Vorgenhensweisen der Publisher muß jeder, der mit dem Gedanken spielt sich ne' neue Plattform anzuschaffen, leben. Deshalb ist ja auch mein Tip, sich erst mal Zeit zu lassen und einen kauf abzuwegen und nicht übers Knie zu brechen. All' die Schreihälse, die jetzt über geruckel' und andere Probleme jammern scheinen ziemlich blauäugig an die Sache rangegangen zu sein.

    > Genau, die Box braucht noch Zeit um ihr Potenzial
    > zu entfalten. Und genau das sagt das Wort
    > Frühgeburt doch aus. Ich war übrigens auch eine
    > :P

    Ruckelst du auch und leidest unter Hitzestau ?

    > Also ich besitze weder eine PS2 noch einen
    > Gamecube noch eine Xbox, habe die letzte
    > Konsolengeneration mal an mir vorbeiziehen lassen.
    > Habe eigentlich auch nicht vor mir eine XBox 360
    > zu kaufen (oder eine PS3), allerdings zieht mich
    > Perfect Dark Zero irgendwie magisch an...

    "Perfect Dark Zero" ist für mich die größte Enttäuschung aller bisherigen X-Box 360- Titel. Die Atmosphäre aus dem N64- Original kommt nicht auf und die Grafik kommt ganz klar nicht an "Condemned" ran. Da haben Sie in Sachen Promotion den Mund ein bißchen voll genommen...



    ———————————
    www.consolezone.de

  10. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 10.12.05 - 23:16

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ruckelst du auch und leidest unter Hitzestau ?
    Normalerweise nicht, nein :)

    > > Also ich besitze weder eine PS2 noch
    > einen
    > Gamecube noch eine Xbox, habe die
    > letzte
    > Konsolengeneration mal an mir
    > vorbeiziehen lassen.
    > Habe eigentlich auch
    > nicht vor mir eine XBox 360
    > zu kaufen (oder
    > eine PS3), allerdings zieht mich
    > Perfect Dark
    > Zero irgendwie magisch an...
    >
    > "Perfect Dark Zero" ist für mich die größte
    > Enttäuschung aller bisherigen X-Box 360- Titel.
    > Die Atmosphäre aus dem N64- Original kommt nicht
    > auf und die Grafik kommt ganz klar nicht an
    > "Condemned" ran. Da haben Sie in Sachen Promotion
    > den Mund ein bißchen voll genommen.

    Nunja, mag damit zusammenhängen dass ich den Vorgänger von Perfect Dark sehr mochte, Perfect Dark so lala fand und gerne auch den dritten Teil der Serie hätte ;)

    fischkuchen

  11. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: ~realistica~ 11.12.05 - 00:27

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nunja, mag damit zusammenhängen dass ich den
    > Vorgänger von Perfect Dark sehr mochte, Perfect
    > Dark so lala fand und gerne auch den dritten Teil
    > der Serie hätte ;)
    >
    > fischkuchen

    Dann mußt du dir wohl doch ne' X-Box kaufen, trotz unoptimierter Software, zerkratzten DVD's und Überhitzungsproblemen. Wenn das mal nicht Paradox wäre...


    ———————————
    www.consolezone.de

  12. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: fischkuchen 11.12.05 - 01:38

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nunja, mag damit zusammenhängen dass ich
    > den
    > Vorgänger von Perfect Dark sehr mochte,
    > Perfect
    > Dark so lala fand und gerne auch den
    > dritten Teil
    > der Serie hätte ;)
    >
    > fischkuchen
    >
    > Dann mußt du dir wohl doch ne' X-Box kaufen, trotz
    > unoptimierter Software, zerkratzten DVD's und
    > Überhitzungsproblemen. Wenn das mal nicht Paradox
    > wäre...
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

    Nö, wegen dem einen Spiel wohl nicht. Das Objekt der Begierde ist für mich ja nicht die Konsole, sondern das Spiel.
    Ist eben schade, dass Rare MS einverleibt wurde. Oder darf man auf eine Umsetzung für die Revolution hoffen? :)
    Wohl eher nicht. Und ich dachte wir waren und einig, dass die Box noch Zeit braucht um ausgereizt zu werden *g*

    fischkuchen

  13. Re: Ruckel hier und Ruckel da....

    Autor: McDaniel-77 22.12.05 - 02:28

    @Lord: Ein aktueller PC spielt solche Xbox360 Games mit links! Wenn man eine 7800 GT hätte, dann sowieso, aber die ist zu teuer!
    Sagen wir mal eine x800xt oder GF 6800 GT schaffen das auch locker, und sind für um die 200 Euro zu haben.

    An was soll das Ruckeln denn sonst liegen, wenn nicht an der Hardware???
    Na klar ist es die Hardware! Die Software ruckelt nicht! Und so einen Blödsinn wie, "...die Xbox360 lädt während des Spiels von DVD nach.."? Quatsch! Es wird bevor das Spiel los geht in den Arbeitsspeicher geladen! Wenn es da auch noch ein Problem gibt, dann kann man die Xbox360 direkt in die Tonne treten. Spätestens in 1 Jahr hat MS eine verbesserte Xbox720 parat!
    Die meisten Spiele haben eine niedrige Framerate von 30 fps, ruckeln häufig und sehen nicht wirklich neu oder toll aus!
    Der Unterschied zum Alten ist viel zu gering, als dass er 400 Euro wert sein könnte!

    Mit freundlichen Grüßen

    McDaniel-77

  14. *Spätestens in 1 Jahr hat MS eine verbesserte Xbox720 parat*

    Autor: good thinking 09.01.06 - 14:28

    *Spätestens in 1 Jahr hat MS eine verbesserte Xbox720 parat*

    good thinking! @MCDaniel-77


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  4. alanta health group GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. 4,99€
  3. 4,12€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
Leistungsschutzrecht
Das Lügen geht weiter

Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
    Lokaler Netzbetreiber
    Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

    Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

  2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

  3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
    Amazon vs. Google
    Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

    Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


  1. 19:10

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 16:31

  5. 15:32

  6. 14:56

  7. 14:41

  8. 13:20