1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Microsofts neues Natural…

Cherry

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cherry

    Autor: Alfenks 12.12.05 - 15:00

    Ich hab mir vor wenigen Tagen die Cherry CyMotion Pro gekauft. Recht günstig, hübsch, klein, leise, niedrige Tastehöhe, Laptopfeeling, das wollte ich haben.

    Ich kann mir vorstellen, daß wenn man sich an diesen Microsoft Monster gewöhnt, man auf normalen Tastauren nicht mehr schreiben kann. Sieht voll verbogen aus.

    Optik: eine 6 minus.

  2. Re: Cherry

    Autor: Dr. Snuggles 12.12.05 - 15:03

    Alfenks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab mir vor wenigen Tagen die Cherry CyMotion
    > Pro gekauft. Recht günstig, hübsch, klein, leise,
    > niedrige Tastehöhe, Laptopfeeling, das wollte ich
    > haben.
    >
    > Ich kann mir vorstellen, daß wenn man sich an
    > diesen Microsoft Monster gewöhnt, man auf normalen
    > Tastauren nicht mehr schreiben kann. Sieht voll
    > verbogen aus.
    >
    > Optik: eine 6 minus.

    Also ich schreibe daheim mit dem NaturalKeyboard und im Büro mit einer "normalen" IBM-Tastatur. Lieber ist mir das MS-Teil, aber ich hab eigentlich kein Problem mit gängigen Tastaturen - und das obwohl ich seit den letzten Amiga-Tagen mit so einer Tastatur schreibe.
    Wer mit dem "10-Finger-System" tippt, wird das gebogene Design schnell lieben.


  3. Re: Cherry

    Autor: Alfenks 12.12.05 - 16:02

    Dr. Snuggles schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Also ich schreibe daheim mit dem NaturalKeyboard
    > und im Büro mit einer "normalen" IBM-Tastatur.
    > Lieber ist mir das MS-Teil, aber ich hab
    > eigentlich kein Problem mit gängigen Tastaturen -
    > und das obwohl ich seit den letzten Amiga-Tagen
    > mit so einer Tastatur schreibe.
    > Wer mit dem "10-Finger-System" tippt, wird das
    > gebogene Design schnell lieben.
    >
    >

    Liegt daran, daß du beide tastaturen abwechselnd benützt und beide gewohnt bist. aber wenn einer nen jahr lang nur mit diesem biegeteil schreibt, kann ich mir vorstellen, daß es dann probleme mit "normalen" tastaturen gibt.

  4. Re: Cherry

    Autor: blub 12.12.05 - 16:49

    Habe
    @home eine Logitech iTouch und eine alta Targa
    @work eine Logitech Cordless und eine Fujitsu Siemens
    alle 4 'normal' und es gibt nichts schlimmeres als diese gebogenen Tastaturen!

  5. Re: Cherry

    Autor: Dr. Snuggles 12.12.05 - 17:16

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe
    > @home eine Logitech iTouch und eine alta Targa
    > @work eine Logitech Cordless und eine Fujitsu
    > Siemens
    > alle 4 'normal' und es gibt nichts schlimmeres als
    > diese gebogenen Tastaturen!
    >

    Deine Meinung. Die Besitzer der "gebogenen Tastaturen" haben eine andere. :)

    @Alfenks: kann schon sein, dass es der ständige Wechsel ist; hier stimmt wohl auch, dass Abwechslung öfters mal gut is.






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.05 17:17 durch Dr. Snuggles.

  6. Re: Cherry

    Autor: PT2066.7 12.12.05 - 17:42

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe
    > @home eine Logitech iTouch und eine alta Targa
    > @work eine Logitech Cordless und eine Fujitsu
    > Siemens
    > alle 4 'normal' und es gibt nichts schlimmeres als
    > diese gebogenen Tastaturen!

    Auf meine Veranlassung wurden damals (um 1996) die ersten gebogenen von Cherry gekauft. Zuerst wollte die Dinger keiner haben, dann haben sich doch einige vielschreibende Damen mit dem Zeug angefreundet - und heute verteidigen diese Damen ihre gebogenen Tastaturen mit Zähnen und Klauen und unter Einsatz ihres Lebens !
    Wenn ich mal an so etwas ran muß, habe ich auch Probleme. Meine Tochter hat auch so eine gebogene Microsoft-Tastatur, nun schon die zweite, ist 8 Finger Blindschreiber und möchte auch nichts anderes. Demnächst ist ja eh eine Neue fällig bei ihr.

    MfG
    PT2066.7

  7. Die hab ich auch! Finger weg! war: Cherry

    Autor: /mecki78 12.12.05 - 17:48

    Hab ich auch, zusammen mit ca 30 anderen Tastaturen.

    Ich habe mit jeder meiner 30 Tastaturen gut eine Wo jeweils geschrieben, die CyMotion fand ich Anfang cool, sieht gut aus, neues Design, interessante Tasten. Aber nach einer Woche habe ich mir die schlimmste Handschmerzen geholt, die ich jemals hatte. Ich arbeite seit 20 Jahren mit Computern, ich habe schon die unergonomischten Tastaturen bedienen muessen, aber solche Probleme wie mit CyMotion hatte ich noch nie.

    Ich rate jeden: FINGER WEG!

    Es hat Monate gedauert, bis alles verheilt war und ich wieder ohne Schmerzen tippen konnte. Als Programmierer konnte ich leider nicht erstmal 6 Wochen krank schreiben, weil ich keine Tastatur mehr bedienen kann.


    Alfenks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab mir vor wenigen Tagen die Cherry CyMotion
    > Pro gekauft. Recht günstig, hübsch, klein, leise,
    > niedrige Tastehöhe, Laptopfeeling, das wollte ich
    > haben.
    >
    > Ich kann mir vorstellen, daß wenn man sich an
    > diesen Microsoft Monster gewöhnt, man auf normalen
    > Tastauren nicht mehr schreiben kann. Sieht voll
    > verbogen aus.
    >
    > Optik: eine 6 minus.




    /Mecki

  8. Re: Die hab ich auch! Finger weg! war: Cherry

    Autor: Dr Best 12.12.05 - 18:01

    /mecki78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich auch, zusammen mit ca 30 anderen
    > Tastaturen.
    >
    > Ich habe mit jeder meiner 30 Tastaturen gut eine
    > Wo jeweils geschrieben, die CyMotion fand ich
    > Anfang cool, sieht gut aus, neues Design,
    > interessante Tasten. Aber nach einer Woche habe
    > ich mir die schlimmste Handschmerzen geholt, die
    > ich jemals hatte. Ich arbeite seit 20 Jahren mit
    > Computern, ich habe schon die unergonomischten
    > Tastaturen bedienen muessen, aber solche Probleme
    > wie mit CyMotion hatte ich noch nie.
    >
    > Ich rate jeden: FINGER WEG!
    >
    > Es hat Monate gedauert, bis alles verheilt war und
    > ich wieder ohne Schmerzen tippen konnte. Als
    > Programmierer konnte ich leider nicht erstmal 6
    > Wochen krank schreiben, weil ich keine Tastatur
    > mehr bedienen kann.


    ^^ ja klar...

  9. Re: Die hab ich auch! Finger weg! war: Cherry

    Autor: Yorick 12.12.05 - 18:04

    Mit den Dingern knallt die Kraft des Anschlags ungebremst ins Gelenk. Weil da kein echter Anschlag mehr kommt, legt man auch noch ein Mehr an Kraft hinein.
    Habe so eine "CyMotion" mal im Regal getestet; war unangenehm.

    /mecki78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich auch, zusammen mit ca 30 anderen
    > Tastaturen.
    >
    > Ich habe mit jeder meiner 30 Tastaturen gut eine
    > Wo jeweils geschrieben, die CyMotion fand ich
    > Anfang cool, sieht gut aus, neues Design,
    > interessante Tasten. Aber nach einer Woche habe
    > ich mir die schlimmste Handschmerzen geholt, die
    > ich jemals hatte. Ich arbeite seit 20 Jahren mit
    > Computern, ich habe schon die unergonomischten
    > Tastaturen bedienen muessen, aber solche Probleme
    > wie mit CyMotion hatte ich noch nie.
    >
    > Ich rate jeden: FINGER WEG!
    >
    > Es hat Monate gedauert, bis alles verheilt war und
    > ich wieder ohne Schmerzen tippen konnte. Als
    > Programmierer konnte ich leider nicht erstmal 6
    > Wochen krank schreiben, weil ich keine Tastatur
    > mehr bedienen kann.
    >
    > Alfenks schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab mir vor wenigen Tagen die Cherry
    > CyMotion
    > Pro gekauft. Recht günstig, hübsch,
    > klein, leise,
    > niedrige Tastehöhe,
    > Laptopfeeling, das wollte ich
    > haben.
    >
    > Ich kann mir vorstellen, daß wenn man sich
    > an
    > diesen Microsoft Monster gewöhnt, man auf
    > normalen
    > Tastauren nicht mehr schreiben kann.
    > Sieht voll
    > verbogen aus.
    >
    > Optik:
    > eine 6 minus.
    >
    > /Mecki


  10. Re: Die hab ich auch! Finger weg! war: Cherry

    Autor: Johnny Cache 12.12.05 - 18:07

    Dr Best schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^ ja klar...

    Das kann schon sein. Mir haben damals auch rund zehn Stunden mit der Logi MX900 gerecht um mir eine prächtige RSI zuzuziehen. Ich habe über zwei Wochen gebraucht um mich halbwegs davon zu erholen.
    Natürlich bedeutet das nicht daß es bei jedem so ist, aber selbst noch so gut geformte Geräte können bei einigen Leuten entsprechende Verletzungen hervorrufen.

  11. Cherry CyMotion Pro - Klasse tastatur.

    Autor: Alfenks 12.12.05 - 18:51

    /mecki78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich auch, zusammen mit ca 30 anderen
    > Tastaturen.
    >
    > Ich habe mit jeder meiner 30 Tastaturen gut eine
    > Wo jeweils geschrieben, die CyMotion fand ich
    > Anfang cool, sieht gut aus, neues Design,
    > interessante Tasten. Aber nach einer Woche habe
    > ich mir die schlimmste Handschmerzen geholt, die
    > ich jemals hatte. Ich arbeite seit 20 Jahren mit
    > Computern, ich habe schon die unergonomischten
    > Tastaturen bedienen muessen, aber solche Probleme
    > wie mit CyMotion hatte ich noch nie.
    >
    > Ich rate jeden: FINGER WEG!
    >
    > Es hat Monate gedauert, bis alles verheilt war und
    > ich wieder ohne Schmerzen tippen konnte. Als
    > Programmierer konnte ich leider nicht erstmal 6
    > Wochen krank schreiben, weil ich keine Tastatur
    > mehr bedienen kann.
    >
    >

    Sag mal, wsa hast du dennmit der tastatur gemacht? nach deinem horrorbeitrag hier vermute ich du hast die tastatur für nicht jugendfreie spielchen benutzt...

    also dieser beitrag is echt lächerlich.

    die cherry cy-motion pro, ist ne echt süße und gute tastatur.

  12. Die hab ich auch! Cherry

    Autor: Opera 8.5 kostenlos 12.12.05 - 18:59

    Mecki, wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese bekomm ich echt Phantomschmerzen. Vieleicht wären paar konstruktive tips hilfreich, warum es bei dir so extrem schief galaufen ist. habe die Cherry auch und möchte nie eine andere tastatur nutzen.

    Angenehme Tastenhöhe
    große Taten
    Guter Sound
    Klasse Design
    Klein
    Praktisch
    Bequem

    Das was du da schreibst ist einfach nur blödsinn.

  13. Re: Cherry

    Autor: Duderino 12.12.05 - 21:53

    DAs mit dem Wechseln kann ich nicht bestätigen.. schreibe seit 1998 auf daheim meine Mails (und Beiträge) der "Gebogenen" daheim und bei der Arbeit hab ich zwei normale.. kein Problem..ausser dass ich zu Hause eine entspanntere "Handhaltung" habe..
    Klar beim zweifinger-Suchsytem bringt die nix..aber mit 10 Fingern liegen die Tasten einfach besser in Griffnähe.. ;-)

  14. Re: Die hab ich auch! Cherry

    Autor: /mecki78 12.12.05 - 23:04

    Jetzt pass mal auf, du Schlaukopf: Ich habe mehr Tastaturen hier neben meinen Rechner stehen, als du in den letzten 10 Jahren genutzt hast. Ich teste im Monat 3 bis 5 neue Tastaturen. In meiner Firma nenen mich alle nur den Ergonomiepapst. Ich habe einen Monitor der exakt auf Augenhoehe ausgerichtet ist, ich bin der einzige dessen Geraete alle ergonomisch sind am Platz, der einzige der den Stuhl auf richtige Hohe hat, so dass die Arme in L Form zur Platte sind. Ich bin wohl der einzige Mensch im Umkreis von 200 km der eine vertikale Maus hat

    http://www.evoluent.com/user_reviews.htm

    weil damit der Stress auf die Gelenke viel geringer ist als bei handelsueblichen Mauesen.

    Und ich schreibe seit 20 Jahren mit der Tastatur. Ich bin jederzeit bereit hier gegen jeden im Forum im schnellschreiben anzutreten, ich wette ich kann jeden schlagen. Und als Programmierer bleibt mir oft nichts anderes ueberig als 8 Stunden am Tag an der Tastatur zu kleben (kleine Arbeitspausen vielleicht ausgenommen).

    Ich schreibe mit Dvorak Layout (davon hast du wahrscheinlich noch nicht mal gehoert), weil QUERTZ ein ergonomischer Witz ist. Also wenn ich eine Aussage zu einer Tastatur mache, dann kannst du deinen Allerwertesten darauf verwetten, dass ich verdammt nochmal ganz genau weiss, wovon ich spreche.

    Etwas was ich bei dir mit Fug und Recht gewaltig anzweifele. Nur weil du auch diese Tastatur hast und hin und wieder mal deine drei, vier Mails am Tag damit zusammenkritzelst und das eine oder andere Computerspiel spielst, halte ich dich noch lange nicht qualifieziert eine Aussage bzgl. oder Bewertung der Ergonomie dieser Tastatur abzugeben.

    Schreibe doch erstmal 8 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche Support Mails damit und dann schauen wir mal was deine Haende sagen. Und dann versuch mal im Vergleich dazu dasn BenQ x500 oder die MS 4000 und du wirst merken, ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Ich habe auch aerztliche Gutachten, die meine Verletzungen der Handmuskulatur, Nerven und Sehnen bescheinigen. Dummerweise kann man Firmen wie Cherry deswegen nicht verklagen, weil sie ja warnen im Handbuch, dass die Benutzung der Tastatur gesundheitliche Risiken mit sich bringen. Benutzung auf eigene Gefahr, sozusagen.

    Meine Haende waren eine Woche gestuetzt mit einen Spezialverband, mit dem ich nur tippen konnte, wie ein 3-jaehriger, was meinen Chef sehr gefreut hat. Auch noch 2 Wochen danach hatte ich schmerzen in der Hand, wenn ich mal laenger als 2 Stunden gearbeitet habe. Bis heute (das ist schon 4 Monate her) ist noch nicht alles wieder beim alten. Wahrscheinlich wird es das auch nie wieder, weil teilweise sind solche Verletzungen irreversible und verheilen nie ganz (es beiben mikroskopische Narben zurueck).

    Und dann muss ich mir von einen Dummschaetzer wie dir was von Phantomschmerzen erzaehlen lassen? Du hast doch gar keine Ahnung! Angenehme Tastenhoehe? So ein Quatsch! Nichs ist schlimmer als Tasten die nach oben geneigt sind, weil das eine unnatuerlich Hand- und Fingerposition ist. Daher ist ja das MS Keyboard nach unten geneigt (das x500 kann man auch so neigen). Grosse Tasten? Wo ist das ergonomisch? D.h. weiter Wege fuer deine Finger um von einer Taste zu anderen zu kommen. Guter Sound? Ja, darauf kommt es an, egal ob deine Finger dir abfaulen, hauptsache guter Sound. Dabei klingt das Teil so was von miess, es klingt naemlich gar nicht. Praktisch ist nichts aussagend, bequem gleich doppelt, wenn du es durch nichts untermauern kannst.

    Ich fuerchte was du hier schreibst ist leider nur Bloedsinn.

    Opera 8.5 kostenlos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mecki, wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese
    > bekomm ich echt Phantomschmerzen. Vieleicht wären
    > paar konstruktive tips hilfreich, warum es bei dir
    > so extrem schief galaufen ist. habe die Cherry
    > auch und möchte nie eine andere tastatur nutzen.
    >
    > Angenehme Tastenhöhe
    > große Taten
    > Guter Sound
    > Klasse Design
    > Klein
    > Praktisch
    > Bequem
    >
    > Das was du da schreibst ist einfach nur blödsinn.




    /Mecki

  15. Re: Die hab ich auch! Finger weg! war: Cherry

    Autor: /mecki78 12.12.05 - 23:05

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit den Dingern knallt die Kraft des Anschlags
    > ungebremst ins Gelenk. Weil da kein echter
    > Anschlag mehr kommt, legt man auch noch ein Mehr
    > an Kraft hinein.

    Ja, genau das Gefuehl hatte ich auch :-)
    Schoen, dass das jemand bestaetigen kann.
    Es fehlt einfach der Federmechanismus, der den Finger sanft abbremst.



    /Mecki

  16. Re: Cherry CyMotion Pro - Klasse tastatur.

    Autor: /mecki78 12.12.05 - 23:06

    Alfenks schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sag mal, wsa hast du dennmit der tastatur gemacht?
    > nach deinem horrorbeitrag hier vermute ich du hast
    > die tastatur für nicht jugendfreie spielchen
    > benutzt...

    Ich bin Programmierer, zum Spielen habe ich eigentlich gar keine Zeit.

    Zieh dir ne Nummer und hol dir dein Kommentar hier ab:

    https://forum.golem.de/read.php?7652,525010,525342#msg-525342

    /Mecki

  17. Re: Die hab ich auch! Cherry

    Autor: antonn 13.12.05 - 00:49

    @mecki78
    -------------------------------------------------------

    sorry, aber spätestens jetzt muß jeder merken, daß du nicht ganz... "naja" dicht im köpfchen bist...

  18. Re: Die hab ich auch! Cherry

    Autor: Lomaxx 13.12.05 - 01:13

    antonn schrieb:

    > sorry, aber spätestens jetzt muß jeder merken, daß
    > du nicht ganz... "naja" dicht im köpfchen bist...

    Das sehe ich anders: Er ist strapaziert. Man hat einen Nerv bei ihm getroffen. Was man aber auch eindeutig herauslesen kann und dann ist es fuer mich akzeptabel. Wenn ich mir seine Lage vorstelle - nachdem er sie nun genauer berschrieben hat - wundert mich das nicht. Auch seine Bemuehungen nach perfekter Ergonomie zu streben ist fuer mich nachvollziehbar. Sie mag fuer viele zwar uebertrieben erscheinen, aber wenn sowas erstmal zu einem Hobby wird ... gepaart mit der beruflichen Notwendigkeit.....ich verstehe es. Und das obwohl ich an einer Uralt-Tastatur mit einem seltsamen 5- bis 7-(ich weiss das garnicht so genau)-Fingersystem schreibe, dreimal alle Saetze korrigieren muss, auf einem nicht verstellbaren Holzstuhl (mit Polstern!) sitze und eine saumaessige Haltung habe. Und das bei mehr als 10 Stunden am Tag und Rechner. Nur hab ich absolut keinen Stressfaktor im Nacken. *g*

  19. Re: Die hab ich auch! Cherry

    Autor: Bruce Mangee 13.12.05 - 03:38

    Moin,

    /mecki78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin
    > wohl der einzige Mensch im Umkreis von 200 km der
    > eine vertikale Maus hat

    Hmmm, nicht mehr lange ... schätze ich (wie weit wohnst du von Dortmund entfernt? ;D ).
    Das einzige, was mich noch stört ist der Anschaffungswiderstand. 80 Euro (Plus Versand) ist nicht ohne ... aber der dürfte schwinden, wenn meine vom Artzt verschriebene Handgelenkbandage keine Wirkung mehr zeigt.

    Guter Tipp, und lass dich von den 'Hansels' nicht ärgern.
    Kenne außer einigen Konsolen Fetischisten (OTon:"Maus ist was für Anfänger." ;D) kaum einen in dem Job, der nicht Probleme mit etweder dem Rücken oder den Handgelenken hätte ...

  20. Re: Die hab ich auch! Cherry

    Autor: /mecki78 13.12.05 - 09:36

    Bruce Mangee schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hmmm, nicht mehr lange ... schätze ich (wie weit
    > wohnst du von Dortmund entfernt? ;D ).

    Dortmund? Definitiv mehr als 200 km :-P

    > Das einzige, was mich noch stört ist der
    > Anschaffungswiderstand. 80 Euro (Plus Versand) ist
    > nicht ohne ...

    Ja, stimmt. Aber ich habe auch Keyboards aus den USA fuer aenhlich teuren Preis (das Porto ist halt immer sehr hoch; dazu muss man noch Mehrwertsteuer nachzahlen, weil in den USA sind die Preise immer ohne Steuer).

    Also von der Maus kann ich sagen, dass die Eingewoehnungsphase recht kurz war. Nach nur einer Woche hat man sich daran gewoehnt. Von der optischen Leistung ist die Maus top (Logitech ist hier auch nicht wirklich besser; auch wenn sie mehr als 800 dpi haben, was solls), sehr gute Gleitpads, angenehme Auflage fuer den Daumen. Das Scrollrad ist etwas gewoehnungsbeduerfnis; kaum Widerstand, aehnlich wie bei den neuen MS Maeusen. Die Maus ist auch sehr leicht, man braucht also kaum Kraft, sie folgt der Hand wie von alleine.

    Alles in allen ist die Maus wirklich gut, nur eine Sache stoert mich. Normalerweise habe ich den Zeigefinger auf der linken Tasten, Ringfinger auf der rechten und Mittelfinger auf den Rad. Das ist aber bei der Vertical Mouse nicht so gut. Weil die ist dafuer optimiert, dass der Mittelfinger auf der Taste nach dem Rad liegt, der Ringfinger auf der vierten Taste und der kleine auch. Siehe hier:

    http://www.evoluent.com/

    Das ist etwas bloed, weil jetzt der Mittelfinger immer zwischen Taste und Rad wechseln muss. Aber man kann damit leben.

    > Guter Tipp, und lass dich von den 'Hansels' nicht
    > ärgern.

    Danke :-D

    > Kenne außer einigen Konsolen Fetischisten
    > (OTon:"Maus ist was für Anfänger." ;D) kaum einen
    > in dem Job, der nicht Probleme mit etweder dem
    > Rücken oder den Handgelenken hätte ...

    Ich arbeite auch ueberwiegend mit der Tastatur, aber man kommt nicht immer um eine Maus herum. Spaetestens einen Grafikeditor kann ich nur bedingt mit Tastatur bedienen ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zierrath Personalberatung, Norddeutschland
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. AKDB, München, Regensburg, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Hochtemperatur-Supraleiter: Spezialkabel bringt Strom verlustfrei über weite Strecken
    Hochtemperatur-Supraleiter
    Spezialkabel bringt Strom verlustfrei über weite Strecken

    In Kupferleitungen geht durch den elektrischen Widerstand viel Energie verloren. Eine Firma mit Sitz nahe München hat ein Spezialkabel gebaut, bei dem das nicht passiert.
    Von Wolfgang Kempkens


      6G-Mobilfunk: Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden
      6G-Mobilfunk
      Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden

      Die Funkverbindung wurde mit 300 GHz hergestellt. Dabei muss nur eine Photodiode mit dieser Frequenz arbeiten. Der Rest ist clevere Technik und Mathematik.
      Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

      1. Telekommunikation Warum US-Tech-Firmen so heiß auf Jio sind
      2. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
      3. Funkverschmutzung Wer stört hier?