1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BASE: UMTS- und GPRS-Flatrate für 25…

Wo bleibt die Festnetznummer ?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Bill 12.12.05 - 20:05

    BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde, aber wo bleibt eine Festnetznummer ?! Wenn man schon damit prahlt, dass man den Festnetzanschluss ersetzen will, dann muss diese eben auch noch dazu...

  2. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Johnny Cache 12.12.05 - 21:08

    Bill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde, aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?! Wenn man schon
    > damit prahlt, dass man den Festnetzanschluss
    > ersetzen will, dann muss diese eben auch noch
    > dazu...

    Viel wichtiger wäre es mir gewesen eine 0700 als Handynummer ohne kostenpflichtige Weiterleitung schalten zu können, aber das wird wohl nie kommen.

  3. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Martin F. 12.12.05 - 21:22

    (hat sich erledigt)

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.05 21:24 durch Martin F..

  4. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Q 13.12.05 - 01:09

    > Viel wichtiger wäre es mir gewesen eine 0700 als
    > Handynummer ohne kostenpflichtige Weiterleitung
    > schalten zu können, aber das wird wohl nie
    > kommen.

    0700 Nummern werden Dir nicht viel bringen. Die ruft keiner gerne an, da kaum einer weiß, wie teuer der Anruf ist...

  5. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Johnny Cache 13.12.05 - 09:43

    Q schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Viel wichtiger wäre es mir gewesen eine 0700
    > als
    > Handynummer ohne kostenpflichtige
    > Weiterleitung
    > schalten zu können, aber das
    > wird wohl nie
    > kommen.
    >
    > 0700 Nummern werden Dir nicht viel bringen. Die
    > ruft keiner gerne an, da kaum einer weiß, wie
    > teuer der Anruf ist...

    Richtig, da wir aber seit der Rufnummernmitnahme genau das selbe Problem mit Mobilnummern haben, wäre es wenigstens schön gewesen wenn man sich die Nummer leicht merken kann. Meine war sogar noch eine der ersten. ;)

  6. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: beccon 13.12.05 - 10:53

    > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde, aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?!
    Bastel Dir doch eine (Sipgate -> DSL -> Asterisk -> GSM-Modem --> E+ -> Handy) :-)


    > Wenn man schon damit prahlt, dass man den Festnetzanschluß
    > ersetzen will, dann muss diese eben auch noch dazu...
    Lieschen Müllers Primitivversion von oben ist das Versprechen, sofort zurückzurufen.

    Conrad

  7. Re: Wo bleibt die Festnetznummer ?

    Autor: Bill 13.12.05 - 16:07

    beccon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde,
    > aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?!
    > Bastel Dir doch eine (Sipgate -> DSL ->
    > Asterisk -> GSM-Modem --> E+ -> Handy)
    > :-)
    >
    > > Wenn man schon damit prahlt, dass man den
    > Festnetzanschluß
    > ersetzen will, dann muss
    > diese eben auch noch dazu...
    > Lieschen Müllers Primitivversion von oben ist das
    > Versprechen, sofort zurückzurufen.
    >
    > Conrad
    >
    Bevor man solch eine Lösung einschlägt kann man ja gleich zu O² gehen und ne BWHZ einrichten ;)

  8. nicht erlaubt...

    Autor: derinnovator 13.12.05 - 18:53

    beccon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde,
    > aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?!
    > Bastel Dir doch eine (Sipgate -> DSL ->
    > Asterisk -> GSM-Modem --> E+ -> Handy)
    > :-)
    >
    > > Wenn man schon damit prahlt, dass man den
    > Festnetzanschluß
    > ersetzen will, dann muss
    > diese eben auch noch dazu...
    > Lieschen Müllers Primitivversion von oben ist das
    > Versprechen, sofort zurückzurufen.
    >
    > Conrad

    diese Lösung ist durch die AGB bei Vereinbarung einer Vertragsstrafe von Euro 12000 verboten. Ob eine solche Strafe Bestand hätte ist zwar rechtlich anzuzweifeln, aber es ist das gute Recht von e-plus die Nutzung in Router-Lösungen auszuschließen.




  9. Re: Wo bleibt die Festnetznummer und Preissenkung der Minutenpreise ?

    Autor: Bill 18.12.05 - 22:38

    Bill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde, aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?! Wenn man schon
    > damit prahlt, dass man den Festnetzanschluss
    > ersetzen will, dann muss diese eben auch noch
    > dazu...
    >
    >

    bandit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Bill schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lieber ePlus CEO, ihr habt euch ja wirklich
    > was
    > nettes einfallen lassen um eure
    > Ressourcen doch
    > einmal etwas mehr zu nutzen
    > und somit ePlus
    > "zukunftssicher" zu machen,
    > aber erst fühlt man
    > sich "verar..." dass die
    > Prepaider billiger
    > telefonieren als der
    > Business User mit seinen
    > 30€ Grundgebühr.
    > SIMYO ist ja bis auf die
    > Zwangsmailbox und
    > den 60/1er Takt wirklich
    > gelungen (auch wenn
    > SIMPLY im D1-Netz Sekundentakt
    > zu 15ct/Min
    > bietet mit dem für einige sicher
    > besserem
    > Netz ;)
    >
    > Dann kommt BASE mit einem
    > attraktiven Angebot,
    > leider (noch) ohne
    > Festnetznummer, aber bitte
    > 25ct/Min im 60/1er
    > Takt sind nicht mehr
    > angemessen. Ich bin mir
    > sicher, dass die wenigsten
    > ihren BASE Tarif
    > wirklich ausnutzen, ausser man
    > kennt nur
    > Leute im E+ Netz, denn für 3ct ins
    > Festnetz
    > konnte man schon immer bei ePlus
    > telefonieren
    > und da könnte man für 25€ ganz
    > schön viel
    > telefonieren !
    >
    > Daher bin ich momentan
    > am überlegen, ob ich meine
    > Mailbox bei BASE
    > deaktivieren lasse und dafür
    > lieber auf eine
    > SIMYO Karte (mit
    > Nummernunterdrückung)
    > weiterleiten lasse, somit
    > würde ich mit einem
    > Handy (Dual-Sim-Adapter)
    > auskommen und wäre
    > immer erreichbar - egal ob ich
    > die BASE oder
    > SIMYO Karte im Handy habe!
    > BASE deckt dann
    > den gesamtem E+ und Festnetz
    > Bereich, wobei
    > die Fremdnetze über SIMYO
    > abgewickelt werden.
    > Umständlich, aber auf jeden
    > Fall
    > günstiger!
    >
    > Wie läuft das dann
    > eigentlich bei der
    > Weiterleitung mit der
    > SIMYO Zwangsmailbox?! Da es
    > ja bei BASE eine
    > Weiterleitung, die im Preis
    > enthalten, ist
    > dürften für den Anrufer ja
    > eigentlich keine
    > Kosten entstehen oder habe ich da
    > jetzt einen
    > Denkfehler drin?!
    >
    > > Du solltest mal den tarif von Simply genauer
    >> nachlesen,ehe du so einen geistigen Schieß
    >> schreibst Armleuchter


    Bitte was?

    Der einzige der hier einen geistigen "Schieß" von sich gibt bist wohl du - ohne dir zu nahe treten zu wollen ;)

    Aber ok, für die Personen, die nicht ganz so gut informiert sind:

    es gibt zwei Versionen von SIMply

    1. [www.simply-card.de] 18ct/Min
    Produkt von VICTORVOX / DRILLISCH Alphatel
    2. [www.simplytel.de] 15ct/Min
    Produkt von simply Communication GmbH

    Version 2 bietet momentan auch noch kostenlose Gespräche untereinander bis zum 28.02.2006 an ;) sollten sie es danach verlängern guckt BASE in die Röhre (wovon ich momentan jedoch noch nicht ausgehe ;))


    Gruß ;)

  10. Re: Wo bleibt die Festnetznummer und Preissenkung der Minutenpreise ?

    Autor: Bill2 08.01.06 - 23:45

    Bill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BASE macht sich ja jeden Monat neue Freunde,
    > aber
    > wo bleibt eine Festnetznummer ?! Wenn
    > man schon
    > damit prahlt, dass man den
    > Festnetzanschluss
    > ersetzen will, dann muss
    > diese eben auch noch
    > dazu...
    >
    > bandit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Bill schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lieber ePlus CEO, ihr habt
    > euch ja wirklich
    > was
    > nettes einfallen
    > lassen um eure
    > Ressourcen doch
    > einmal
    > etwas mehr zu nutzen
    > und somit ePlus
    >
    > "zukunftssicher" zu machen,
    > aber erst fühlt
    > man
    > sich "verar..." dass die
    > Prepaider
    > billiger
    > telefonieren als der
    > Business
    > User mit seinen
    > 30€ Grundgebühr.
    >
    > SIMYO ist ja bis auf die
    > Zwangsmailbox und
    >
    > den 60/1er Takt wirklich
    > gelungen
    > (auch wenn
    > SIMPLY im D1-Netz Sekundentakt
    >
    > zu 15ct/Min
    > bietet mit dem für einige
    > sicher
    > besserem
    > Netz ;)
    >
    > Dann kommt BASE mit einem
    > attraktiven
    > Angebot,
    > leider (noch) ohne
    >
    > Festnetznummer, aber bitte
    > 25ct/Min im
    > 60/1er
    > Takt sind nicht mehr
    >
    > angemessen. Ich bin mir
    > sicher, dass die
    > wenigsten
    > ihren BASE Tarif
    > wirklich
    > ausnutzen, ausser man
    > kennt nur
    > Leute
    > im E+ Netz, denn für 3ct ins
    > Festnetz
    >
    > konnte man schon immer bei ePlus
    >
    > telefonieren
    > und da könnte man für 25€
    > ganz
    > schön viel
    > telefonieren !
    >
    > Daher bin ich momentan
    > am überlegen,
    > ob ich meine
    > Mailbox bei BASE
    >
    > deaktivieren lasse und dafür
    > lieber auf eine
    >
    > SIMYO Karte (mit
    > Nummernunterdrückung)
    >
    > weiterleiten lasse, somit
    > würde ich
    > mit einem
    > Handy (Dual-Sim-Adapter)
    >
    > auskommen und wäre
    > immer erreichbar - egal
    > ob ich
    > die BASE oder
    > SIMYO Karte im
    > Handy habe!
    > BASE deckt dann
    > den
    > gesamtem E+ und Festnetz
    > Bereich, wobei
    >
    > die Fremdnetze über SIMYO
    > abgewickelt
    > werden.
    > Umständlich, aber auf jeden
    >
    > Fall
    > günstiger!
    >
    > Wie läuft das
    > dann
    > eigentlich bei der
    > Weiterleitung
    > mit der
    > SIMYO Zwangsmailbox?! Da es
    > ja
    > bei BASE eine
    > Weiterleitung, die im Preis
    >
    > enthalten, ist
    > dürften für den Anrufer
    > ja
    > eigentlich keine
    > Kosten entstehen
    > oder habe ich da
    > jetzt einen
    >
    > Denkfehler drin?!
    >
    > > Du
    > solltest mal den tarif von Simply genauer
    >
    > > nachlesen,ehe du so einen geistigen
    > Schieß
    >> schreibst Armleuchter
    >
    > Bitte was?
    >
    > Der einzige der hier einen geistigen "Schieß" von
    > sich gibt bist wohl du - ohne dir zu nahe treten
    > zu wollen ;)
    >
    > Aber ok, für die Personen, die nicht ganz so gut
    > informiert sind:
    >
    > es gibt zwei Versionen von SIMply
    >
    > 1. 18ct/Min
    > Produkt von VICTORVOX / DRILLISCH Alphatel
    > 2. 15ct/Min
    > Produkt von simply Communication GmbH
    >
    > Version 2 bietet momentan auch noch kostenlose
    > Gespräche untereinander bis zum 28.02.2006 an ;)
    > sollten sie es danach verlängern guckt BASE in die
    > Röhre (wovon ich momentan jedoch noch nicht
    > ausgehe ;))
    >
    > Gruß ;)


    SIMPly Nr. 2 hat auf 14ct die Preise gesenkt ;) (vorerst)

  11. Re: nicht erlaubt...

    Autor: gast_060508 08.05.06 - 11:27

    technisch dürfte sipgate und die umts flatrate mit einem tunnel zu einem freund mit mindestens 2000er-DSL gehen.

    eine möglichkeit dies nachzuweisen, dürfte (ausser anhand der enormen traffic mengen- im vergleich zu anderen "normalen" UMTS kunden) es nicht geben.

    fraglich ist nur, ob es die UMTS latenzzeiten zulassen, die sollen wohl höher sein, als bei strippe-gebundenem telekom dsl. *?*

    ausserdem kann man ja klingeln lassen---> wegdrücken---> bei rufnummernübertragung zurückrufen mit dem base vertrag. gegens klingeln lassen -glaub ich- dürften die entspannten base´ler nichts haben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  4. 360 Grad IT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 8,49€
  3. 34,99€
  4. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme