1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 1020 im Test: Mäßige Digitalkamera…

Acid Test 100/100 bei IE in WP8

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: debattierer 26.09.13 - 21:48

    Das schafft nicht mal jeder PC browser..
    Ka wie es da mit iOS und Android browsern aussieht. Aber besser können sie nicht sein, denn mehr als 100/100 geht nicht...

  2. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: k@rsten 26.09.13 - 23:14

    Der Acid-Test ist ein Test der aus den Anfängen des Webs stammt. In der aktuellsten Version, den Acid Test 3 werden die DOM2 und ECMAScript des Browsers getestet. Die Zahl 100 entspricht dabei 100 getestete JavaScripts erfolgreich durchlaufen wurden, dabei wird kein Wert auf die Performance gelegt. Die HTML und CSS Fähigkeiten werden nur auf HTML 4 und CSS 2 getestet. Im übrigen kommt hinzu, dass "der Acid3-Test an die aktuellen Entwicklungen des Browsermarktes angepasst wurde. Dadurch ist es einfacher geworden, den Test zu bestehen, so dass in der Folge diverse Browser den Test mit einer höheren Punktzahl abschließen als zuvor."

    Wenn du also sagen möchtest, dass der Browser des WP gut wäre, dann ziehe einen anderen Test heran. Mit dem Acid-Test kannst du nur belegen, dass der Browser von WP HTML4, CSS2 und DOM2 Techniken beherscht. Also die vorgänger Techniken des heutigen Webs. Es ist kein Test über HTML5, CSS3 und DOM3 Kompatibilität!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.13 23:17 durch k@rsten.

  3. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: xmaniac 27.09.13 - 04:32

    Mal Sunspider laufen lassen, plötzlich steht der Dualcore gegenüber dem ein oder anderem Quadcore gut da ;) Die von Dir genannten Techniken "HTML5" - naja informier dich mal lieber über diesen "Standard" - man nimmt an ihn 2020 fertig zu haben. Bis dahin ist es ein "lebendiger Standard" (man stelle sich sowas bei DinA4 vor), bei dem der aktuelle IE erstaunlich gut abschneidet.

  4. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: kn3rd 27.09.13 - 11:02

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal Sunspider laufen lassen, plötzlich steht der Dualcore gegenüber dem ein
    > oder anderem Quadcore gut da ;) Die von Dir genannten Techniken "HTML5" -
    > naja informier dich mal lieber über diesen "Standard" - man nimmt an ihn
    > 2020 fertig zu haben. Bis dahin ist es ein "lebendiger Standard" (man
    > stelle sich sowas bei DinA4 vor), bei dem der aktuelle IE erstaunlich gut
    > abschneidet.

    Fail! W3C Last Call of HTML5 war 2011, 2014 wird HTML5 vom W3C offiziel als W3C Recommandation veröffentlicht. Im übrigen ist der Internet Explorer 10 der erste Browser von Microsoft der den Acid3 Test besteht. Wie mein Vorredner schon gesagt hat, ein Test über HTML4, einen Standard, der 1998 vom W3C verabschiedet wurde. Mobil spielt der Internet Explorer keine Rolle, es ist ein HTML4 Browser, kein HTML5, er hat keine nennenswerten Marktanteile, es wird daher nicht für ihn entwickelt, sondern für moderne Browser wie Safari oder Chrome. Der Fokus liegt daher klar auf Webkit und Blink.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.13 11:02 durch kn3rd.

  5. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: gaym0r 27.09.13 - 11:19

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schafft nicht mal jeder PC browser..

    2008 vielleicht...
    Inzwischen schaffen das alle großen Browser (Chrome, FF, IE, Safari) + Mobile Browser (Opera, Android, Safari, IE, FF)

  6. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: debattierer 27.09.13 - 14:59

    naja..mein Chrome hat 100/100 aber da wird ein text angezeigt was NICHT angezeigt werden sollte

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das schafft nicht mal jeder PC browser..
    >
    > 2008 vielleicht...
    > Inzwischen schaffen das alle großen Browser (Chrome, FF, IE, Safari) +
    > Mobile Browser (Opera, Android, Safari, IE, FF)

  7. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: k@rsten 27.09.13 - 18:48

    Richtig! HTML 5.0 wird 2014 in der Version des Last Calls verabschiedet und 2020 soll dann HTML 5.1 folgen. Dazwischen bleibt HTML 5 ein lebender Standard!

  8. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: debattierer 27.09.13 - 19:34

    hmm wollte grad auf k@rstens Beitrag antworten, da sehe ich, dass er auf einen andere Platz "abgeschoben" wurde.

    Anyways, Beweis hier:
    http://img585.imageshack.us/img585/1879/m4d4.jpg

    Chrome hat 100/100 aber da steht ein Text links oben den man nicht sehen sollte.
    Beim IE auf WP8 sieht man den auch nicht.

    Nur aus reiner Interesse, wie sieht es bei Android und iOS Browsern aus? Anybody?

  9. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: Terrier 27.09.13 - 20:40

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Chrome hat 100/100 aber da steht ein Text links oben den man nicht sehen
    > sollte.

    JavaScript aktivieren.

    > Nur aus reiner Interesse, wie sieht es bei Android und iOS Browsern aus?
    > Anybody?

    Nicht anders. Chrome auf Android:
    http://www.pic-upload.de/view-20847486/chrome.jpg.html

    Hättest du auf k@rsten gehört, hättest du gewusst, dass es allein an der Aktualität des Browsers liegt. Damit hat die Hardware verschiedener Smartphones überhaupt nichts zu tun. Die Acid-Tests bestehen alle gängigen Browser, egal ob auf dem PC oder mobil.

    Hauptsache wieder mal verzweifelt irgendein Argument ausgedacht, um das erfolglose Lumia wertiger zu machen. :)

  10. Re: Acid Test 100/100 bei IE in WP8

    Autor: debattierer 27.09.13 - 22:37

    Terrier,so blöd bin ich nicht, dass ich weiss, dass das nix mit Hardware zu tun hat. Hab ja auch gefragt wie das mit,anderen mobilen OS aussieht.
    Den Acidtest hab ich angebracht, weil ich den so in Erinnerung hatte, dass der mal wichtig war und damals viele Browser bei weitem nicht standadrgerecht darstellten. Wusste nicht, dass inzwischen alles auf die volle Punktzahl kommt nur weil die Macher die Testkriterien geändert haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. L-Bank, Karlsruhe
  2. WAHL GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Frankfurt am Main, Zwickau
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner