1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo Widget 3.0: Konfabulator…

Voll Download?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Voll Download?

    Autor: ~jaja~ 13.12.05 - 13:20

    Gibt es auch eine voll downloadbare Version, die man Offline installieren kann? Bisher finde ich nur eine ~500 kb Datei, die den Rest aus dem Internet nachladen will, was in einer VMWare ohne Internetverbindung natürlich fehlschlägt.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Voll Download?

    Autor: Pitti 13.12.05 - 16:08

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es auch eine voll downloadbare Version, die
    > man Offline installieren kann? Bisher finde ich
    > nur eine ~500 kb Datei, die den Rest aus dem
    > Internet nachladen will, was in einer VMWare ohne
    > Internetverbindung natürlich fehlschlägt.
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."

    hier gibts die Vollversion http://www.majorgeeks.com/download4513.html

  3. Re: Voll Download?

    Autor: ~jaja~ 13.12.05 - 16:23

    Pitti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier gibts die Vollversion www.majorgeeks.com

    Mittlerweile hatte ich mir das allerdings schon aus dem Temp Verzeichnis gefischt, trotzdem danke. :-)



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: Voll Download?

    Autor: punk@man 29.12.05 - 21:54

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pitti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hier gibts die Vollversion
    > www.majorgeeks.com
    >
    > Mittlerweile hatte ich mir das allerdings schon
    > aus dem Temp Verzeichnis gefischt, trotzdem danke.
    > :-)
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."


  5. Re: Voll Download?

    Autor: Klaus Schniering 04.01.06 - 12:25

    punk@man schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pitti schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > hier gibts die
    > Vollversion
    > www.majorgeeks.com
    >
    > Mittlerweile hatte ich mir das allerdings
    > schon
    > aus dem Temp Verzeichnis gefischt,
    > trotzdem danke.
    > :-)
    >
    > "KloMarkt - Wir sind die Bösen."
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 2,79
  3. (-29%) 9,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung