1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Whatsapp wird für Facebook zur…

ZULETZT ONLINE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ZULETZT ONLINE

    Autor: martinboett 02.10.13 - 20:18

    DAS nervt wirklich! man ist ja quasi "gezwungen" zurückzuschreiben, auch wenn man gerade einfach beschäftigt ist, weil man sich ja sonst anhören darf, dass man ja direkt nachdem man angeschrieben wurde "zuletzt online um 20:17" war.

    das sollte man ausstellen können

  2. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: violator 02.10.13 - 20:29

    Bei anderen IMs sieht man das doch auch, das gabs schon vor 15 Jahren bei ICQ...

  3. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: martinboett 02.10.13 - 20:32

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei anderen IMs sieht man das doch auch, das gabs schon vor 15 Jahren bei
    > ICQ...

    aber da konnte mans doch ausstellen (invisible) oder "qip" (war sowieso das bessere icq)

  4. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: violator 02.10.13 - 20:33

    Das invisible hat gar nix gebracht, gab ja sogar Plugins die das offiziell umgehen konnten.

  5. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: martinboett 02.10.13 - 21:00

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das invisible hat gar nix gebracht, gab ja sogar Plugins die das offiziell
    > umgehen konnten.


    ok dann lag ich falsch (zumindest bei icq), ABER ich bin mir sicher, dass das qip "invisible" ein ECHTES invisible war. ich weiß, es gab diese invible checker...aber das war auch eher so lala und glaube derjenige, der gecheckt wurde hatte ne anfrage von irgendeiner icq nummer (also man hats gemerkt und das ist ja schon eher stalken :D)

    naja, ich mein bei sms hat man ja auch nen sendebericht. das reicht ja auch, dann weiß man dass es auf jedenfall empfangen wurde. aber wann derjenige es liest und zurückschreibt bleibt einem ja dann selbst überlassen. bei whatsapp entsteht da so ein "jetzt isser grad online, dann muss er/sie doch auch schnell zurückschreiben" zwang [...]



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.13 21:01 durch martinboett.

  6. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: Tito 02.10.13 - 23:22

    Deaktivieren geht.

    Siehe hier:

    http://www.netzwelt.de/news/99671-whatsapp-datenschutz-zuletzt-online-android-verbergen.html

    Da wird auch iOS/WP erklärt, weiß ja net was du nutzt ^^

  7. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: User_x 02.10.13 - 23:27

    hehe, deswegen nutzt es jeder... kontrolleeeeeeee...

  8. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: Husten 03.10.13 - 00:05

    es war eigentlich auch bei icq ein echtes invisible, nur lies es sich umgehen. der trick war einfach, dass diese plugins fakefreundschaftsanfragen an den anderen user schicken, und darauf hat dann auch in einvisble client reagiert, und die annahme der kommunikation hat dann das plugin als "der ist da nur unsichtbar" ausgewertet.

  9. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: vol1 03.10.13 - 04:14

    Ich habe kein Problem mit solchen Funktionen. Wenn mich wirklich wer drauf anspricht kann ich ja sagen, dass ich keine Zeit hatte.

    Selbst wenn ich tagelang nicht auf ne SMS antworte (Lesebestätigung unnötig) war das in meinem Freundeskreis bisher kein Problem.

    Es gibt natürlich ungeduldige Menschen, aber dein genanntes Verhalten kenne ich hauptsächlich von 13 Jährigen.(ohne jetzt eine Beleidigung implizieren zu wollen, die fühlen sich einfach schneller ignoriert und missachtet)

  10. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: elknipso 03.10.13 - 18:09

    Zum einen kann man das deaktivieren, und zum anderen zwingt Dich niemand. Wenn man beschäftigt ist, ist man beschäftigt.
    Oder auch wenn man gerade schlicht keine Lust zum antworten hat, dann ist das halt so.

  11. Re: ZULETZT ONLINE

    Autor: TTX 07.10.13 - 12:38

    Kann man Ausstellen, und wenn du dir von Technik schon vorschreiben, wann du auf was zu reagieren hast, solltest du dir Hilfe suchen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Ketteler Krankenhaus gemeinnützige GmbH, Offenbach am Main
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 12,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit