1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage gegen Wikipedia in…

Gegenklage?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegenklage?

    Autor: me2 14.12.05 - 10:35

    Mal eine blöde Frage:

    WikipediaClassAction.org hat doch vielleicht irgendwo sowas wie einen Hauptsitz oder ein Firmengebäude. An dieses Ding lassen sich doch sicher Prima Grafittis sprayen oder Plakate anbringen. Auch solche mit strafbarem Inhalt. Könnte man nicht dann deswegen WikipediaClassAction.org verklagen, weil sie durch ihre Hauswand diesen Straftaten eine Plattform bieten? Man sollte ihnen verbieten ein Firmengebäude zu nutzen, dass sich für derartige Straftaten anonymer Personen nutzen lässt. Immerhin könnte WikipediaClassAction.org die Inhalte Ihrer Hauswand vor der Veröffentlichung prüfen. Und sie könnten einen teuren 24/7-Wachdienst dafür abstellen. Wenn sie das nicht tun, dann machen sie doch das Gleiche wie Wikipedia. Oder etwa nicht?


    Wenn dann ist doch die Einzelperson, also der Author, schuldfähig.

    Das ganze errinnert mich sehr an die Geschichte mit den Forenbeiträgen bei Heise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, Erlangen
  2. ArcelorMittal Stahlhandel GmbH, Köln, Essen, Halle (Westfalen)
  3. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach
  4. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, Darmstadt, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. Phoenix Point: Year One Edition für 24,99€, Project Cars 3 für 19,99€, Project Cars 2...
  3. 9,99€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de