1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Polnische Logistikzentren…

Boykott

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boykott

    Autor: h__j__b 07.10.13 - 14:32

    Es wäre langsam Zeit für einen breiten Amazon-Boykott..!

  2. Re: Boykott

    Autor: tomate.salat.inc 07.10.13 - 14:33

    nope

  3. Re: Boykott

    Autor: gbpa005 07.10.13 - 14:34

    Ich finde auch, dass es anders nicht geht. Amazon lenkt nicht ein, wenn sie es nicht in den Verkaufszahlen spüren. Außerdem gibt es genug andere Buchversender und der Laden um die Ecke, bei denen man sich auf faire Löhne verlassen kann.

  4. Re: Boykott

    Autor: Dopeusk18 07.10.13 - 14:35

    Ich kann Amazons plan nachvollziehen so krass wie ver.di dennen hier auf die nerven geht?

  5. Re: Boykott

    Autor: gbpa005 07.10.13 - 14:37

    Hast Du mal Berichte gelesen, wie es bei Amazon zugeht? Denen müsste man noch deutlich fester auf die Zehen treten.

  6. Re: Boykott

    Autor: tralala 07.10.13 - 14:40

    hast du dir mal eine eigene meinung aus diversen quellen und nicht nur unstimmigen hetzartikeln gemacht...?

  7. Re: Boykott

    Autor: gbpa005 07.10.13 - 14:42

    Ja, verschiedene Quellen, beispielsweise auch Berichte von Personen, die dort arbeiten, vornehmlich aus Sendungen von den öffentlich-rechtlichen Sendern und Spiegel Online.

  8. Re: Boykott

    Autor: Atrocity 07.10.13 - 14:43

    Öhm, bei den Zuständen wäre meiner Meinung nach ein komplett Streik richtig. In allen Lagern.

    Menschen müssen für Arbeit fair bezahlt werden. Egal woher sie kommen.

    Ja, dann werden die Preise teurer. Eventuell sogar so teuer wie bei den Läden die Ihre beschäftigten fair bezahlen. Merkste was?

  9. Re: Boykott

    Autor: Helicon 07.10.13 - 14:44

    es gibt genug Alternativen, habe mir sowieso angewöhnt öfter in den Laden um die Ecke zu gehen, sollen sie ihren Müll jemand anderem verkaufen.

  10. Re: Boykott

    Autor: caso 07.10.13 - 14:45

    h__j__b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre langsam Zeit für einen breiten Amazon-Boykott..!


    Damit noch mehr Arbeiter ihren Arbeitsplatz verlieren oder warum sollte man das tun?

  11. Re: Boykott

    Autor: KillerKowalski 07.10.13 - 14:47

    Wieso? Hat Amazon für etwaige Subventionen Knebelverträge unterschrieben, die ihnen nur noch Lager in Deutschland erlauben? Es ist ein internationales Unternehmen.
    Und wohin sollen diese polnischen und tschechischen Lager erst mal hinliefern? Schon mal auf amazon.pl und amazon.cz bestellt?
    Und wie viel sollen ungelernte Packer verdienen? Was wäre fair?

  12. Re: Boykott

    Autor: zZz 07.10.13 - 14:48

    leute, wenn ihr schon über den pösen grosshändler sudern müsst, dann unterstützt doch bitte im gegenzug auch die kleinen geschäfte in eurem bezirk

  13. Re: Boykott

    Autor: Test_The_Rest 07.10.13 - 14:49

    Meine Güte, Augen auf!

    Der Verbraucher will es doch so!
    Da wird nichts boykottiert!
    Möglichst keine Versandkosten, totales Umtauschrecht (selbst grundlos!), niedrigste Preise...
    Ja, genau von so etwas kommt das...

    Nicht nur die Packer in den Lagern sind davon betroffen, auch die Spediteure...
    Fahren bis zum Umfallen zu Niedrigstlöhnen!

    Und mal ehrlich, wer so etwas fordert, sollte dann auch ganz schnell alle Telekommunikationsunternehmen boykottieren.
    Netzausbau mit Subunternehmern und Freiberuflern aus aller Herren Länder. Denen ist sogar inzwischen die polnische Belegschaft zu teuer...

    Werkverträge in allen Bereichen, Hotlines in Ungarn, Rumänien, Netzüberwachung in Indien und Rumänien etc...

    Der deutsche Michel, der alles fein säuberlich aufgebaut und ans Laufen gebracht hat, fliegt raus, sobald alles fertig ist, weil der es wagt, das teure Leben in DE mit seinem Gehalt bestreiten zu wollen...
    Und dann wird über mangelnde Netzqualität geschwafelt und jeder will am besten für'n Fünfer das Rundumsorglospaket -.-

  14. Re: Boykott

    Autor: AndyMt 07.10.13 - 14:51

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leute, wenn ihr schon über den pösen grosshändler sudern müsst, dann
    > unterstützt doch bitte im gegenzug auch die kleinen geschäfte in eurem
    > bezirk
    Genau! Da wird gross gemeckert und sich entrüstet, aber gleichzeitig nach "Geiz ist Geil" Manier online für ein paar Cent Vergünstigung nach dem besten Angebot gesucht.

    Deutschland sich hat genau damit Hartz4 und Zeitarbeiterlöhne herangezüchtet.

  15. Re: Boykott

    Autor: Dadie 07.10.13 - 14:52

    h__j__b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre langsam Zeit für einen breiten Amazon-Boykott..!

    Weil? Amazon bezahlt seinen Mitarbeitern mehr als fast jeder andere Laden seinen Mitarbeitern bezahlt. Schon mal in der Einkaufsstrasse gewesen? Da sind nur noch 400¤-Jobber am Werkeln.

    Die Vollkräfte die es noch gibt, habe es aber auch nicht unbedingt leichter. Dort wird erwartet, dass man unbezahlte Überstunden schiebt. Wer etwas dagegen sagt, der kann gerne gehen, Ersatz gibt es ja genug.

    In sofern, empfinde ich Amazon hier noch als einen der besseren Arbeitgeber. Wo sind denn die Gewerkschaften wenn es darum geht, dass mehr und mehr Arbeitsplätze durch Zeitarbeit oder 400¤-Jobber ersetzt werden?

    Kein Wunder, dass die Jugend jedes Vertrauen in Gewerkschaften verloren hat und immer weniger neue junge Arbeitnehmer den Drang verspüren in eine solche einzutreten. Gerade Verdi macht sich ja alles andere als beliebt bei den Bürgern ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.13 14:57 durch Dadie.

  16. Re: Boykott

    Autor: tralala 07.10.13 - 14:53

    gbpa005 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >beispielsweise auch Berichte von Personen, die
    > dort arbeiten, vornehmlich aus Sendungen von den öffentlich-rechtlichen
    > Sendern
    offensichtlich aber nicht die gegendarstellungen dieser personen zu eben jenen hetzberichten.

    > und Spiegel Online.
    das ist ja fast so beeindruckend wie bild.de

  17. Re: Boykott

    Autor: AndyMt 07.10.13 - 14:53

    Absolut richtig! Es ist aber wie du schreibst der Michel selbst, der das mit verursacht.

  18. Re: Boykott

    Autor: gbpa005 07.10.13 - 14:55

    tralala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gbpa005 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >beispielsweise auch Berichte von Personen, die
    > > dort arbeiten, vornehmlich aus Sendungen von den öffentlich-rechtlichen
    > > Sendern
    > offensichtlich aber nicht die gegendarstellungen dieser personen zu eben
    > jenen hetzberichten.
    >
    > > und Spiegel Online.
    > das ist ja fast so beeindruckend wie bild.de

    Wenn Du so top informiert bist, dann schreibe doch bitte einmal Deine Quellen, damit ich mich weiterbilden kann.

  19. Re: Boykott

    Autor: nykiel.marek 07.10.13 - 14:56

    h__j__b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre langsam Zeit für einen breiten Amazon-Boykott..!

    Du müsstest dien "Boykott Liste" aber gewaltig erweitern wenn du es wirklich ernst meinst.
    LG, MN

  20. Re: Boykott

    Autor: Oldschooler 07.10.13 - 15:12

    gbpa005 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, verschiedene Quellen, beispielsweise auch Berichte von Personen, die
    > dort arbeiten, vornehmlich aus Sendungen von den öffentlich-rechtlichen
    > Sendern und Spiegel Online.

    Klar, Sendungen wie "Frontal 21" sind ja auch absolut glaubwürdig </ironie>

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. J. Bauer GmbH & Co. KG, München
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist