Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: 1&1 will nichts von BND…

Das passt zu 1und1...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das passt zu 1und1...

    Autor: marvster 08.10.13 - 13:59

    ...die Wissen generell nichts wenn ich Auskunft brauche.

  2. Re: Das passt zu 1und1...

    Autor: Accolade 08.10.13 - 14:50

    Dumm gelabert ist auch immer schnell. :)
    Kommt drauf an wie man auch seine Frage stellt ;)

  3. Re: Das passt zu 1und1...

    Autor: marvster 08.10.13 - 15:37

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumm gelabert ist auch immer schnell. :)
    > Kommt drauf an wie man auch seine Frage stellt ;)

    Ach stimmt, die IT-Götter von 1und1 können einem nicht helfen, weil sie die Frage nicht verstehen - immer diese DAUs!
    Sorry, aber selbst wenn dem so wäre und ich nicht richtig Fragen könnte, wäre das inakzeptabel. Immerhin zahlt man für Managed Server Lösungen samt Platin-Service ein heiden Geld im Monat für einen alle 1-2 Monate wechselnden "festen" Kundenberater, um dann der Technik vorzukauen, wie sie ihre, also unsere Server zu konfigurieren haben. Ich weiss nicht wieviele IT-Mitarbeiter von 1und1 ich auf eigene Kosten schulen durfte. Von diesen Highlight-Momenten, in dem der Kundendienst mir verklickern wollte dass wir kein Exchange Server haben könnten, weil dies gar nicht angeboten wird, ganz zu schweigen.
    Leider ist die Wahl des Hosters Chefsache bei uns, der muss sich aber auch nicht mit dem tollen "Kundenservice" rumschlagen.

  4. Re: Das passt zu 1und1...

    Autor: Endwickler 09.10.13 - 09:07

    marvster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die Wissen generell nichts wenn ich Auskunft brauche.

    Im Grunde können sie helfen und Auskunft geben, aber nun muss man unterscheiden:

    Hat man mit einem Supportmitarbeiter im Callcenter zu tun, dann kann der sich so viel bemühen, wie er will, er kann nur die ihm zugänglichen Informationen von 1&1 benutzen, die er vorliegen hat und das sind leider nicht immer die aktuellstens und teilweise sogar die falschen Informationen. Da scheint 1&1 eine echte Arschfirma zu sein, die beauftragte Callcenter mal gerne im Regen stehen lässt und trotzdem an Leistung glaubt.

    Hat man es mit einem Support direkt bei 1&1 zu tun, dann wollen sie einem entweder helfen und leiten einen lieber gleich an die bessere Abteilung, zum Beispiel die Technik, wo die Leute meiner Erfahrung nach doch recht kompetent sind, weiter, oder sie haben keine Lust und labern nur um das Thema drum herum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. Bosch Rexroth, Lohr am Main
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05