1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touchscreen: Multitouchfähige…

Touch ohne Screen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touch ohne Screen

    Autor: RAW1 08.10.13 - 18:51

    Ich finde den Gebrauch von "Touchscreen" sehr irreführend, da deie Ausgabe (-screen) fehlt

    Ein Touchscreen ist Ein- und Ausgabegerät zugleich, bei dieser Entwicklung handelt es sich offenbar 'nur' um eine Touchsensorfläche.

    MfG René

  2. Re: Touch ohne Screen

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.13 - 00:26

    Tapete in einen Touchscreen machen... selten so einen Schrott gelesen...

  3. Re: Touch ohne Screen

    Autor: Geggo 09.10.13 - 01:14

    screen muss laut meiner Übersetzungsmaschiene nicht unbedingt etwas mit Display zu tun haben ;) ... so lässt sich "screen" auch in "Raster" übersetzen was hier wieder grob passen würde

    an der Tapete angebracht hätte man in Kombo mit Beamer einen kostengünstigen riesen Touchscreen - diesmal mit Bild :D

  4. Re: Touch ohne Screen

    Autor: theonlyone 09.10.13 - 04:58

    Ein Touchscreen ist nur ein TEIL des Displays.

    Dein Smartphone hat eine Schicht für den Touchscreen und dann das eigentliche Display das darunter liegt.


    Das macht auch sinn, wenn etwas das du auf dem Display anzeigst als Objekt für die Touch Berührung herhalten soll, aber dennoch sind es 2 verschiedene Systeme, die man eben einfach übereinander legt.


    Touchscreen bedeutet demnach nicht Display, einfach nur eine Fläche (ein screen) der eben Berührungen registriert.

    Was du dir vorstellst wäre ein "Touchscreen-Display" wenn man es schon so nennen will macht das auch klar das es 2 Systeme sind.

  5. Re: Touch ohne Screen

    Autor: x-beliebig 09.10.13 - 08:23

    > Dein Smartphone hat eine Schicht für den Touchscreen und dann das
    > eigentliche Display das darunter liegt.
    Ich würde den Satz im Sinne des TE so formulieren:
    "Dein Smartphone hat eine Schicht für den Multitouchsensor und dann das eigentliche LC- oder OLED-Display, das darunter liegt.
    Der Begriff Touchscreen ist eben einer, der für die Verbindung von Anzeige mit Nutzerinteraktion über einen aufgebrachten Berührungssensor geprägt wurde. Das Wort Screen habe ich bisher für das Display stehend angenommen und Touch für die Tätigkeit der Interaktion mit dem Inhalt des Displays über den Berührungsempfindlichen Sensor.

  6. Re: Touch ohne Screen

    Autor: wmayer 09.10.13 - 09:23

    Das war früher so, mittlerweile sind die Touchelemente in das Display gewandert, damit diese auch dünner werden können. Ich habe es übrigens noch nirgendwo erlebt, dass das Wort Touchscreen ohne Display verwendet wird. Ein Display muss ja auch kein Monitor sein und ein Monitor kein Bildschirm ...
    Das Wort Touchscreen ist somit zumindest stark irreführend.

    Edit: Besser wäre wohl das Wort Touchpad, wie beim Laptop - da weiß jeder was gemeint ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.13 09:27 durch wmayer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. A-Z Gartenhaus GmbH, Hamburg
  3. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  4. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
    Geforce RTX 3080
    Wir legen die Karten offen

    Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

    1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
    2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
    3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"