1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5: Intel-Manager unterstellt…
  6. The…

Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: Muhaha 09.10.13 - 17:22

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > >Oder mit simplen Indie-Spielen wie Dungeon Defenders, wo mittlerweile auch
    > schon >Einheiten in Millionenstückzahl abgesetzt werden können?
    >
    > Die Million Einheiten hat man über _alle_ Plattformen verkauft:
    > en.wikipedia.org
    >
    > Und außerdem geht der Multiplayer, eine _Schlüsselkomponente_ des Games,
    > nicht ohne Key. Danke für den Beweis das Serverkomponenten richtig Geld
    > bringen ;D

    Soll ich jetzt Left4Dead, Counterstrike, Team Fortress 2 und WoW anführen, für die es tonnenweise an multiplayer-fähigen Warez-Versionen und Freeshards gibt? Ich höre weder, dass Valve sich bitter beklagt, noch dass Blizzard am Hungertuch nagt.

    Ich kann ALLE Argumente entkräften, die angeblich für die Nützlichkeit eines wie auch immer gearteten Kopierschutzes sprechen.

  2. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: Hotohori 09.10.13 - 17:26

    Und das ist einfach eine blödsinnige Aussage. Gerade GTA ist ein Titel, wenn du da das Geld nicht hast, dann kaufst du es dir garantiert später, weil du es unbedingt spielen willst. Wer sich aber direkt eine illegale Kopie beschafft, der kauft es dann tatsächlich nicht mehr, weil wozu später günstig kaufen, er hat das Spiel ja schon als Kopie bzw. ist mit dem Spiel bereits durch.

    Wer sich etwas nicht leisten kann soll darauf sparen, Release Termine von Spielen sind früh genug bekannt um bis dahin das Geld zusammen gespart zu haben.

  3. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: a user 09.10.13 - 17:35

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist einfach eine blödsinnige Aussage. Gerade GTA ist ein Titel,
    > wenn du da das Geld nicht hast, dann kaufst du es dir garantiert später,
    > weil du es unbedingt spielen willst. Wer sich aber direkt eine illegale
    > Kopie beschafft, der kauft es dann tatsächlich nicht mehr, weil wozu später
    > günstig kaufen, er hat das Spiel ja schon als Kopie bzw. ist mit dem Spiel
    > bereits durch.
    >
    > Wer sich etwas nicht leisten kann soll darauf sparen, Release Termine von
    > Spielen sind früh genug bekannt um bis dahin das Geld zusammen gespart zu
    > haben.

    und das erklärt also, warum immer noch mehr umsatz auf dem pc gemacht wird, als auf jeder anderen konsole. ja macht vollkommen sinn deine behauptung.

  4. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: Gucky 09.10.13 - 23:49

    Zum Thema:
    GTA V ist ein sehr großer Titel und hat schon viel eingespielt.
    Ob nun Microsoft/Sony was gezahlt haben, bzw. Rockstar weniger Lizenzgebühren verlangen (oder warum waren nochmal die Konsolengames 10¤ teurer als PC-Spiele?) oder nicht.
    ICH gehe davon aus das die PC-Version nächstes Jahr oder mind. 1 Monat nach dem Release der neuen Konsolen rauskommt.

    Zu den anderen Kommentaren:
    Warum Tomb Raider mehr auf Konsolen verkauft wurde? Möglicherweise weil die Serie schon seit der PS1 und dem ersten Titel auf Konsolen präsent ist und dort seine Fans hat.

    Konsolen können NIE PCs verdrängen und werden IMMER nur eine Alternative sein.
    Gründe gibt es viele... z.B. kann man mit Konsolen nicht arbeiten, Konsolenspiele werden schließlich auch nicht auf der Konsole entwickelt sondern auf dem PC.
    Desweiteren werden Intel/AMD/Nvidia schon dafür sorgen das der PC nie ausstirbt.

    Noch mal eben ein Fakt den kaum einer weiß. In Japan dem URLand der kommerziellen Konsolen herrschen derzeit 2 Systeme. Handheld PSP/3DS UND der PC.
    Die großen Konsolen PS3/Xbox/Wii sind da nur eher Nischenprodukte (einer der Gründe warum die PS4 dort zuletzt erscheint).

  5. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: Hotohori 10.10.13 - 03:58

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und das ist einfach eine blödsinnige Aussage. Gerade GTA ist ein Titel,
    > > wenn du da das Geld nicht hast, dann kaufst du es dir garantiert später,
    > > weil du es unbedingt spielen willst. Wer sich aber direkt eine illegale
    > > Kopie beschafft, der kauft es dann tatsächlich nicht mehr, weil wozu
    > später
    > > günstig kaufen, er hat das Spiel ja schon als Kopie bzw. ist mit dem
    > Spiel
    > > bereits durch.
    > >
    > > Wer sich etwas nicht leisten kann soll darauf sparen, Release Termine
    > von
    > > Spielen sind früh genug bekannt um bis dahin das Geld zusammen gespart
    > zu
    > > haben.
    >
    > und das erklärt also, warum immer noch mehr umsatz auf dem pc gemacht wird,
    > als auf jeder anderen konsole. ja macht vollkommen sinn deine behauptung.

    Das hat mit dem Thema überhaupt nichts zu tun. Man muss sich nur mal auf einschlägigen Seiten ansehen wie oft Spiele illegal runtergeladen werden, da kommt einiges zusammen.

    Und der Umsatz kommt einfach daher, dass PCs nun mal immer noch mehr verbreitet sind als Konsolen und es gerade auf dem PC eine Menge Spiele gibt, die nur dazu da sind Geld zu generieren. Ich erinnere nur an die ganzen Online Spiele mit Item Shops, die finden sich nirgends in solch einem Ausmaß wie am PC. Ist aber nur ein Beispiel, ein anderes ist, dass für den PC immer noch mit Abstand die meisten Spiele erscheinen. Das hat aber alles nichts mit illegalen Kopien zu tun.

  6. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: KTVStudio 10.10.13 - 06:24

    Du glaubst nicht wie oft ich Menschen in meinem Umfeld erlebe die absolut gar nichts mit Computern anfangen können, die kennen quasi nur den Arbeitsplatz und wären überfordert das Spieleverzeichnis zu suchen um einen Crack zu installieren von mounten und co gar nicht erst zu sprechen.

  7. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: daniiii 10.10.13 - 06:35

    Bei den ganzen super Verkaufszahlen hier sind doch nie Steam und vllt auch keine Origin Verkäufe dabei. Oder? Soweit ich weis sind sie das nicht und so haben die Zahlen 0 Aussagekraft

  8. Re: Das hat mit Exclusivität wenig zu tun...

    Autor: Trockenobst 10.10.13 - 14:51

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freeshards gibt? Ich höre weder, dass Valve sich bitter beklagt, noch dass
    > Blizzard am Hungertuch nagt.

    Die Wiederholung des ewigen Arguments "Sie verdienen genug" ist genau das was ich die ganze Zeit sage. Wenn man 99% Kopierrate hat aber mit 1% gut genug verdient, ist das in *deiner* Sicht gut.

    Die Weigerung die 99% direkt anzuerkennen zeigt, dass Du ideologisch festsitzt und da Argumentativ nicht raus kommst.

    Und wenn jemand dann sagt: aber mit Serverkomponenten kriege ich vielleicht 10% oder 20% mehr, dann schiebst Du das auch weg, nach dem Motto "Ich würde auch auf die 10 oder 20 Millionen mehr verzichten". Ja, dann tut das. Aber unterstelle nicht anderen dass sie ihre eigenen Zahlen nicht glauben dürfen. Hier viel mehr, dort viel weniger.

    Man sollte schon über die Realität diskutieren und die ist eben manchmal sehr hässlich ist. Und DRM funktioniert meistens eben doch, und wenn es nur um 5% mehr ist weil der Endluser kein Bock hat auf den Crack oder den Freeshard 3-4 Wochen bis Monate zu warten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. GK Software SE, Hamburg, St. Ingbert
  3. Feinkost Dittmann, Taunusstein-Neuhof, Diez
  4. Landratsamt Göppingen, Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft 365 Family 15 Monate, 6 Nutzer + Norton 360 Deluxe 15 Monate, 5 Geräte für 54...
  2. (u. a. Palit GeForce RTX 3060 DUAL für 649€)
  3. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 6,25€, Planet Coaster für 8,99€, Jurassic...
  4. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de