1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5: Intel-Manager unterstellt…
  6. The…

Spielt denn noch jemand am PC?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: igor37 09.10.13 - 16:48

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau da wären wir nämlich auch bei dem, was mich an Konsolen so
    > tierisch nervt - man muss alles Kaufen. Für den PC gibt es haufenweise
    > Freeware-Games, günstige Indie-Games die teilweise wesentlich besser sind,
    > als alles was auch nur halb so viel Geld gekostet hat wie GTA 5 und am PC
    > kann ich Dinge tun, mit denen ich schon so manche Konsole-Kiddis in
    > sprachloses Staunen versetzt hab.

    Stimmt, für die Konsole muss man oft Spiele kaufen anstatt sie illegal runterzuladen. Noch nie von PS+ gehört? 24 Spiele pro Plattform für 4¤ im Monat? Indie-Spiele gibt es übrigens auch auf Konsolen.

    > Ein Simulator der echte Fahrphysik wiedergibt auf der Konsole? Nicht
    > auszudenken. Spiele in 2k mit extrem guter Grafik?

    Manchen ist Grafik eben nicht so wichtig wie Spielspaß. Außerdem steige ich immer stärker auf Konsole um, einfach weil mir die ganzen Treiberprobleme, Systemvoraussetzungen, teuren Upgrades etc. einfach auf die Nerven gehen. Lieber 400¤ für 8 Jahre zahlen, PS+ holen und jeden Monat neue Spiele zocken. Es gibt Fälle, wo ich an einem PC-Spiel einen halben Tag rumgesessen bin bis es lief oder das unspielbar ist weil der veraltete Kopierschutz nicht mehr von aktuellen Windows-Versionen unterstützt wird oder....

    > Spiele mit anspruchsvoller Logik, toller Story und anderes? Mhm, ja, ne, is klar.
    > Die meisten Spiele auf der Konsole sind Lieblos umgesetzt und nur zum Geld
    > machen da. Oder anders gesagt, zum anspruchslosen Hirn abschalten.

    Dann zeig mir mal, was an Ninja Gaiden, Crisis Core, Final Fantasy-Series, WipEout, Persona etc. lieblos umgesetzt ist. Am PC gibt es genauso viel schlechte und gute Spiele wie auf der Konsole. Einige Spiele wird es aber nie am PC geben, und die sind oft fordernder als jedes PC-Spiel, das ich kenne.

    > Und so leid es mir tut, die meisten Konsolenspieler die ich kennengelernt
    > habe sind typische Konsum-Wegwerf-Menschen. Eine aussnahme sind Wii/Wii-U
    > Spieler. Seltenst wird bei diesen Leuten wert auf Qualität gelegt, meistens
    > liegt ein iPhone neben dem 40" Fernseher und im Kühlschrank steht dann die
    > Billigwurst für 80 Cent vom Discounter. Nicht das ich nich selbst beim
    > Discounter einkaufen gehen würde - aber sowas geht garnicht.
    >
    > Setzt man den meisten Leuten ein Ikea-Regal zum zusammenbauen vor, wars das
    > auch schon. 8 von 10 Konsolenspielern die ich kenne, können kein Ikea-Regal
    > zusammenbauen. Geht es überhaupt um irgendwas selbst machen, wars das. Die
    > Leute an Konsolen haben meistens auch absolut kein Ahnung wie irgendwas
    > Funktioniert.

    Ich bin beeindruckt, wie sehr jemand von Vorurteilen geprägt sein kann.

  2. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: kelzinc 09.10.13 - 17:06

    echtwahr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kelzinc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ja ich 27 jähriges COD kiddie und meine ganzen gleichaltigen kiddie
    > > freunde
    > > die es auch spielen, was spielen eigentlich erwachsene? my free farm?
    >
    > Nee ;) Erwachsene zocken BF4 :D
    >
    > www.youtube.com

    wenn krieg dan richtig wie in ARMA oder RO2/RS, BF ist für mich ein Hybrid keine kriegssyimulation und kein arcade shooter irgendwas dazwichen und von grafik lass ihc mich nicht beeindrucken. BF2 war noch cool aber BF3/4 ist nicht wierklich mein ding

  3. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: Crapple 09.10.13 - 17:09

    kelzinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja ich 27 jähriges COD kiddie und meine ganzen gleichaltigen kiddie
    > freunde die es auch spielen, was spielen eigentlich erwachsene? my free farm?

    Echte Männer spielen Quake oder UT!
    *duckundweg*

  4. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: Hotohori 09.10.13 - 17:11

    Es spielen noch mehr genug als PC, inkl. mir selbst, ich hab zwar eine XBox 360, aber die blieb die letzten 3 Jahre fast immer aus, dank GTA5 bekommt sie auch mal wieder Aufmerksamkeit von mir geschenkt. Ansonsten spiele ich grundsätzlich alle Multiplattform Titel am PC. Was nicht nur an der veralteten Konsolen Generation liegt.

  5. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: David64Bit 09.10.13 - 17:14

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und genau da wären wir nämlich auch bei dem, was mich an Konsolen so
    > > tierisch nervt - man muss alles Kaufen. Für den PC gibt es haufenweise
    > > Freeware-Games, günstige Indie-Games die teilweise wesentlich besser
    > sind,
    > > als alles was auch nur halb so viel Geld gekostet hat wie GTA 5 und am
    > PC
    > > kann ich Dinge tun, mit denen ich schon so manche Konsole-Kiddis in
    > > sprachloses Staunen versetzt hab.
    >
    > Stimmt, für die Konsole muss man oft Spiele kaufen anstatt sie illegal
    > runterzuladen. Noch nie von PS+ gehört? 24 Spiele pro Plattform für 4¤ im
    > Monat? Indie-Spiele gibt es übrigens auch auf Konsolen.

    Man kann auch für die Konsole Spiele Illegal herunterladen. Darum ging es aber nicht. Schön, wie man sich wieder eine Sache rauspickt und den Rest links liegen lässt...

    > > Ein Simulator der echte Fahrphysik wiedergibt auf der Konsole? Nicht
    > > auszudenken. Spiele in 2k mit extrem guter Grafik?
    >
    > Manchen ist Grafik eben nicht so wichtig wie Spielspaß. Außerdem steige ich
    > immer stärker auf Konsole um, einfach weil mir die ganzen Treiberprobleme,
    > Systemvoraussetzungen, teuren Upgrades etc. einfach auf die Nerven gehen.
    > Lieber 400¤ für 8 Jahre zahlen, PS+ holen und jeden Monat neue Spiele
    > zocken. Es gibt Fälle, wo ich an einem PC-Spiel einen halben Tag
    > rumgesessen bin bis es lief oder das unspielbar ist weil der veraltete
    > Kopierschutz nicht mehr von aktuellen Windows-Versionen unterstützt wird
    > oder....

    Ah, ist das so. Na du musst ja richtig Ahnung von PC's haben.

    > > Spiele mit anspruchsvoller Logik, toller Story und anderes? Mhm, ja, ne,
    > is klar.
    > > Die meisten Spiele auf der Konsole sind Lieblos umgesetzt und nur zum
    > Geld
    > > machen da. Oder anders gesagt, zum anspruchslosen Hirn abschalten.
    >
    > Dann zeig mir mal, was an Ninja Gaiden, Crisis Core, Final Fantasy-Series,
    > WipEout, Persona etc. lieblos umgesetzt ist. Am PC gibt es genauso viel
    > schlechte und gute Spiele wie auf der Konsole. Einige Spiele wird es aber
    > nie am PC geben, und die sind oft fordernder als jedes PC-Spiel, das ich
    > kenne.

    Keine Ahnung, hab ich mir alles noch nicht angeschaut und werd ich auch nicht tun. Und einige Spiele wird es auch nie auf der Konsole geben. Darunter z.B. so Dinge wie Anno 2070, EVE Online, KSP, Omsi und Live for Speed. Allein die sind Anspruchsvoller als jedes Konsolenspiel.

    Und nur so, gegen das originale WipEout von 95 aufm PC kommt kein Nachfolger auch nur annähernd heran, genauso wie an Ninja Gaiden auf dem NES (DAS ist die einzigste Spielekonsole die ich dem PC öfters mal vorziehe! Steht immernoch unterm Röhrenfernseher im Keller) die Nachfolger nicht rankommen. Mit Final Fantasy kann und konnte ich noch nie was Anfangen, weder auf dem PC, noch auf dem Super Nintendo.

    > > Und so leid es mir tut, die meisten Konsolenspieler die ich
    > kennengelernt
    > > habe sind typische Konsum-Wegwerf-Menschen. Eine aussnahme sind
    > Wii/Wii-U
    > > Spieler. Seltenst wird bei diesen Leuten wert auf Qualität gelegt,
    > meistens
    > > liegt ein iPhone neben dem 40" Fernseher und im Kühlschrank steht dann
    > die
    > > Billigwurst für 80 Cent vom Discounter. Nicht das ich nich selbst beim
    > > Discounter einkaufen gehen würde - aber sowas geht garnicht.
    > >
    > > Setzt man den meisten Leuten ein Ikea-Regal zum zusammenbauen vor, wars
    > das
    > > auch schon. 8 von 10 Konsolenspielern die ich kenne, können kein
    > Ikea-Regal
    > > zusammenbauen. Geht es überhaupt um irgendwas selbst machen, wars das.
    > Die
    > > Leute an Konsolen haben meistens auch absolut kein Ahnung wie irgendwas
    > > Funktioniert.
    >
    > Ich bin beeindruckt, wie sehr jemand von Vorurteilen geprägt sein kann.

    Und ich bin beeindruckt wie Ignorant man die letzten Sätze in einem Beitrag überlesen kann. Diese "Vorurteile" basieren auf beobachtungen die ich in meinem Nahen bekanntenkreis gemacht habe - ob sie dadurch Repräsentativ für alle Konsolenspieler sind - wohl eher nicht. Das hab ich aber auch nirgends erwähnt. "Die meisten Konsolenspieler die ICH kennengelernt habe...", da kann man das Ich natürlich auch gerne mal überlesen und es als allgemeine Behauptung für alle Konsolenspieler nehmen, nich wahr?

    *facepalm*

  6. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: a user 09.10.13 - 17:32

    Android-User42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielt denn noch jemand am PC? Also ich schon lange nicht mehr. Für mich
    > sind zum Spielen die Konsole und jetzt immer häufiger das Tablet da.


    ist immer noch der größte spielemarkt. von daher: ja!

  7. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: a user 09.10.13 - 17:34

    Nudelarm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Es gibt Spiele, die ich niemals an einem PC Spielen würde (z.B. Rennspiele)
    warum? andersrum kann ich es ja verstehen, aber es gibt kein spiel, dass man nicht mit mindestens dem selben komfort auf dem pc spielen kann. für pc gibt es alle erdenklichen controller.

  8. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: jjo 09.10.13 - 17:59

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android-User42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Die meisten Spiele auf der Konsole sind Lieblos umgesetzt und nur zum Geld
    > machen da. Oder anders gesagt, zum anspruchslosen Hirn abschalten.

    jepp

    > Und so leid es mir tut, die meisten Konsolenspieler die ich kennengelernt
    > habe sind typische Konsum-Wegwerf-Menschen. Eine aussnahme sind Wii/Wii-U
    > Spieler. Seltenst wird bei diesen Leuten wert auf Qualität gelegt, meistens
    > liegt ein iPhone neben dem 40" Fernseher und im Kühlschrank steht dann die
    > Billigwurst für 80 Cent vom Discounter. Nicht das ich nich selbst beim
    > Discounter einkaufen gehen würde - aber sowas geht garnicht.
    >
    > Setzt man den meisten Leuten ein Ikea-Regal zum zusammenbauen vor, wars das
    > auch schon. 8 von 10 Konsolenspielern die ich kenne, können kein Ikea-Regal
    > zusammenbauen. Geht es überhaupt um irgendwas selbst machen, wars das. Die
    > Leute an Konsolen haben meistens auch absolut kein Ahnung wie irgendwas
    > Funktioniert.
    >
    > Wohlgemerkt - das mag auf viele Leute in diesem Forum nicht zutreffen, die
    > Konsolenspieler die ich kenne sind allerdings auch nciht hier im Forum
    > anzutreffen...
    >
    > Wie hier schon im Thread erwähnt - I don't want to live on this Planet
    > anymore...

    + eine Million.
    Wie du mir aus der Seele sprichst, ich hätte es nicht besser formulieren können.
    Die meisten davon kennen dann nur "PlayStation". Die "holen" sich die PS4 und BF4 bevor die beides überhaupt nur probiert haben. Direkt kaufen, ohne nachzudenken.
    Viele, vorallem Jugendliche, sind in vielerlei Hinsicht in meinen Augen einfach nur Konsumopfer. (Was nicht auf jeden zu trifft). Ich hab auch ne Xbox360. Hab ich in meiner Ausbildung gekauft. War kein Geld für nen richtigen PC da.
    Seit einem Jahr hab ich nen richtigen PC und die Konsole verstaubt.
    Zumal mir der ständige Update Wahn auf den Konsolen auch immer mehr aufm Senkel geht. Und das wird mir der neuen Generation eher schlimmer als besser.
    Warum, braucht man ja hoffentlich nicht zu erwähnen.

    Noch was gutes zum Abschluss:
    http://www.youtube.com/watch?v=e-LE0ycgkBQ

    Genau so sehe ich viele -.-

  9. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.13 - 18:02

    Konsolen haben Vor- und Nachteile genauso wie sie PCs haben. Mit was man nun spielt sollte jedem selbst überlassen sein. Egal ob man mit dem PC oder der Konsole spielt. Man teilt sein Interesse mit anderen PC und Konsolen-Spielern.

    Ich verstehe diese "Verfeindung" der beiden Seiten nicht... -.-

  10. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: jjo 09.10.13 - 18:04

    Ramott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konsolen haben Vor- und Nachteile genauso wie sie PCs haben. Mit was man
    > nun spielt sollte jedem selbst überlassen sein. Egal ob man mit dem PC oder
    > der Konsole spielt. Man teilt sein Interesse mit anderen PC und
    > Konsolen-Spielern.
    >
    > Ich verstehe diese "Verfeindung" der beiden Seiten nicht... -.-

    Wäre alles nicht nötig wenn die PCs nicht immer mehr "Nachteile" durch diese Konsolen hätten..

    Ich sag nur Exklusivtitel. Sowas schwachsinniges gehört verboten :/

  11. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.13 - 18:12

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre alles nicht nötig wenn die PCs nicht immer mehr "Nachteile" durch
    > diese Konsolen hätten..
    >
    > Ich sag nur Exklusivtitel. Sowas schwachsinniges gehört verboten :/

    Gibt es in die andere Richtung auch so what? WoW, LoL, Sims 3, Deponia, Guild Wars, etc. und die Spieler der jeweiligen Plattform können nichts dafür das es Exklusivtitel für diese gibt.

  12. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: jjo 09.10.13 - 18:15

    Ramott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gibt es in die andere Richtung auch so what? WoW, LoL, Sims 3, Deponia,
    > Guild Wars, etc. und die Spieler der jeweiligen Plattform können nichts
    > dafür das es Exklusivtitel für diese gibt.

    Ich glaube das hat weniger mit Exklusiv als mehr mit "auf Konsole nicht gescheid Spielbar" zu tuen.

  13. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: h3ld27 09.10.13 - 18:22

    Ein Spaß hier zu lesen. Echt Lustig wie sich Leute über "Konsolen und CoD Kiddies" beschweren und dann einen ewig langen Text zum Thema "PC oder Konsole?" schreiben...... Erinnert micht irgendwie an meine Kindheit: "Wer ist stärker Spiderman oder Ironman?"

    :-D

    Ich persönlich spiele auch lieber auf Konsole. Ist eben komfortabler als auf dem PC und macht mir Online mehr Spaß.

    Die letzten 2 Jahre hab ich aber auch wieder relativ viel auf dem PC gespielt. Wird einfach Zeit für ne neue Konsolen Generation!

  14. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: cyborg 09.10.13 - 18:32

    Android-User42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielt denn noch jemand am PC? Also ich schon lange nicht mehr. Für mich
    > sind zum Spielen die Konsole und jetzt immer häufiger das Tablet da.

    Damit würde ich dich aus casual Gamer einstufen (nicht abwertend gemeint).
    Auf den Konsolen gibt es in meinen Augen nicht viele wirklich anspruchsvollen Spiele. Womit sehr viele portierte PC-Spiele in die gleiche Kategorie fallen.
    Ich habe gar keine Konsole, bin also reiner PC-Zocker.
    Meine lieblings Genres sind: Echtzeitstrategie, MMORPG's und Flugsimulaturen.
    Dazu gehören unter anderem Total Annihilation, Supreme Commander, C & C, Herr der Ringe online, Eve online und der MS Flightsim.
    Damit falle ich bei den Konsolen komplett durchs Raster :).

  15. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: M.Kessel 09.10.13 - 18:36

    Ja, ich. Und ich habe zusätzlich auch eine Ps2, sowie eine X-Box 360.

    Aber Ego oder Thirdpersonshooter werde ich niemals für die Konsole holen. Ich binde mir ja auch nicht einen Hand auf den Rücken, nur damit ich es schwieriger habe. ;)

    Zudem laufen die meisten MMO und auch Taktikspiele auf dem PC besser, da man hier eine Tastatur einfach benötigt, wenn man gewinnen möchte.

    Zusätzlich ist ein up-to date PC jeder Spielekonsole haushoch überlegen -- selbst den Neuen -- und ... man kann damit auch noch ins Internet gehen und Briefe schreiben, und Videos auf dem Beamer ansehen. :D

  16. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: M.Kessel 09.10.13 - 18:39

    Absolut korrekt.

    Jedesmal wenn ich einen schlechten Konsolenport sehe, frage ich mich immer, wie dads Spiel wohl gewesen wäre, wenn man es für vernünftige Hardware hätte programmieren können ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.13 18:39 durch M.Kessel.

  17. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: h3ld27 09.10.13 - 18:44

    Diese Diskussionen führen doch eh zu nichts. Fakt ist das 80-90% der erfolgreichen Spiele auf Konsolen verkauft werden. Das heist die meisten Leute spielen auf Konsolen. Daher kommen auch für Konsolen die Spiele zu erst raus und daher genießen sie für die Hersteller höhere Priorität. Hier verdienen sie ihr Geld.

    http://www.vgchartz.com/worldtotals.php?name=crysis&publisher=&console=&genre=&minSales=0&results=50&sort=Total

    Sogar ein typischen PC spiel wie Crysis 2 wurde zu 90% auf Konsolen verkauft. Auch Half-Life 2 wurde im Rahmen von Orange Box öfter auf Konsolen verkauft als auf PC (hat mich auch gewundert ;) )

    Leute die Strategiespiele oder MMORG´s spielen, bzw damit Umsatz erzielen sind eben sehr selten. Daher lohnt es nicht für diese eine Konsole zu bauen. Die Konsolen sind schon an die Spiele angepasst die die meisten Spielen. Das sind eben Mainstream spiele, CoD, Gran Turismo, Forza, Fifa usw ....

  18. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: M.Kessel 09.10.13 - 18:50

    Ich spiele auch auf Konsolen, meistens aber am PC. Manche spiele lassen sich am besten entspannt an der konsole spielen. Japan-RPG und rundenbasierte taktik ist hier echt bequem spielbar.

    Dafür habe ich sogar am PC ein Gamepad, weil damit der PS2-Emulator am besten zu bedienen ist. Meine PS2 verstaubt im Schrank, seit der Emulator endlich funktioniert.

    Was absolut in Krampf ausartet, sind Egoshooter und Echtzeitstrategiespiele. Das liegt aber daran, das wir präzise Eingabegeäte wie die Maus, und 100+ Funktionstasten mit der Tastatur kennen, und nicht missen wollen.

    Das ist auch der Grund, warum jeder gute Konsolenshooterspieler gnadenlos von jedem mittelmäßigen PC Shooterspieler abgeledert wird. :D

    Während der PC-Spieler ohne Auto-Aim-Hilfe schon 5 Headshots abgesetzt hat, justiert der Konsolenspieler noch den Pointer, um ihn in die Nähe des Ziels zu bringen. :D

    In Defiance, einen MMO das sich wie Borderlands anfühlt, spielen angeblich auch PS3 Spieler mit PC-Spielern. Da macht es aber nichts aus, das man dort üblicherweise miteinander spielt.

  19. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: h3ld27 09.10.13 - 19:08

    "Was absolut in Krampf ausartet, sind Egoshooter und Echtzeitstrategiespiele. Das liegt aber daran, das wir präzise Eingabegeäte wie die Maus, und 100+ Funktionstasten mit der Tastatur kennen, und nicht missen wollen.

    Das ist auch der Grund, warum jeder gute Konsolenshooterspieler gnadenlos von jedem mittelmäßigen PC Shooterspieler abgeledert wird. :D

    Während der PC-Spieler ohne Auto-Aim-Hilfe schon 5 Headshots abgesetzt hat, justiert der Konsolenspieler noch den Pointer, um ihn in die Nähe des Ziels zu bringen. :D "


    Das ist aber auch einfach Gewohnheitssache. Ich spiele seit mehreren Jahren auch Shooter lieber auf Konsole. Klar zielt man da schlechter. Aber ich Spiele auch nicht um gut zu sein sondern um Spaß zu haben. Und ich finde dass sich Shooter mit Controller besser spielen. Welcher Soldat kann sich z.b. in voller Montur innerhalb von 1 Sekunde 4 mal um die eigene Achse drehen und im gehen in 2 Sekunden 5 Headshots erzielen? Mit Maus und Tastatur ist mir das Ganze zu hektisch.

  20. Re: Spielt denn noch jemand am PC?

    Autor: IrgendeinNutzer 09.10.13 - 19:43

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat auch eine "Studie" (google..) gezeigt, wo X Kids von heutzutage das
    > 1ste Level von Super Mario Bros 1 nicht geschafft haben...


    Meinst du das, wo Golem mal darüber berichtet hat? Das war eine Satire, was Golem nachträglich auch geändert hat um darauf hinzuweisen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  3. August Storck KG, Halle (Westf.)
  4. ASK Industries GmbH, Niederwinkling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de