1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartendienst: Neues Google Maps mit…

Die neue Version ist unbenutzbar...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.13 - 10:36

    Selbst auf einem Core i7 der dritten Genration mit 4 Kernen und nominalen 2,2 GHz und nVidia GeForce 650M ist es im Firefox unseglich am Ruckeln. Die alte Version war deutlich flüssiger zu benutzen. Auch die Tiles laden in der neuen Version deutlich langsamer...

    Ich bleibe bei der alten Version, solange es sie noch gibt. Wird diese abgeschaltet, gehe ich zu Here.com oder Bing Maps.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: violator 10.10.13 - 10:49

    Das mit dem Laden stimmt, aber selbst auf meinem alten Notebook ruckelt da gar nix. O_o

  3. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.13 - 10:51

    Hat sich offenbar doch noch gebessert. Bekam ich nur nicht mit, weil ich bei der alten Version blieb.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lemo 10.10.13 - 11:16

    Das liegt aber zum Teil auch am FF. Im Chrome läuft das Ding superduper.

  5. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.13 - 11:24

    Damit hat dann aber das Kartellamt der EU Recht, dass Google seine eigenen Produkte vorzieht... Wenn sie es bei Maps machen, machen sie es auch in der Suche. Kann man von ausgehen. Der Chrome ist an sich zwar schneller, aber auch nicht mehr so viel schneller als der Firefox.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.13 11:24 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: n8c 10.10.13 - 11:26

    Ist wahrscheinlich ne Plugingeschichte mit JS oder so.

    Hab hier nur Adblock und FlashDisable, zuhause noch NoScript und nen Video Downloader. Hier "rennts", zuhause sind teils derbe Hacker drin (wahrsch. weil NoScript soviel prüfen muss).

  7. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.13 - 11:31

    Hab hier auch NoScript und RequestPolicy und AdBlockPlus. Die aktuelle Version ist nun wieder so flüssig wie die alte Maps-Version.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: trust 10.10.13 - 12:14

    Natürlich ziehen die ihre eigenen Produkte vor und weil ich deren Produkte liebe habe ich auch ein Android-Handy, sonst hätte ich ein Windowsphone mit geiler Kamera...

  9. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.13 - 12:45

    Steige sobald mein Galaxy S (i9000) stirbt auch auf ein WP um...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Nephtys 10.10.13 - 13:49

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit hat dann aber das Kartellamt der EU Recht, dass Google seine eigenen
    > Produkte vorzieht... Wenn sie es bei Maps machen, machen sie es auch in der
    > Suche. Kann man von ausgehen. Der Chrome ist an sich zwar schneller, aber
    > auch nicht mehr so viel schneller als der Firefox.

    Firefox mag mithalten können bei "normalen" Webseiten. Aber medienaktive Apps wie Maps sind halt was anderes.
    Außerdem gilt der Boost auch mit Chromium natürlich. Das liegt einfach daran dass Google sich auf neue Features spezialisieren will... und Firefox seit Jahren nur noch hinterher hastet.


    In Anbetracht dass Maps inzwischen vollkommen mit SVG und Co funktioniert ist ein Ruckeln oder ein langes Laden auch auf Seiten des Browsers zu suchen, und nicht bei Google. Soll heißen: Hier kommt Firefox eben nicht hinterher.

    Wir sollten einfach alle zurück zum Internet Explorer gehen... nein, warte. Oh schrecklich! Maps läuft auch auf dem IE schneller! Das muss eine Verschwörung sein von Apple, Microsoft, Google, Opera, usw.!

  11. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: dEEkAy 10.10.13 - 14:53

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst auf einem Core i7 der dritten Genration mit 4 Kernen und nominalen
    > 2,2 GHz und nVidia GeForce 650M ist es im Firefox unseglich am Ruckeln. Die
    > alte Version war deutlich flüssiger zu benutzen. Auch die Tiles laden in
    > der neuen Version deutlich langsamer...
    >
    > Ich bleibe bei der alten Version, solange es sie noch gibt. Wird diese
    > abgeschaltet, gehe ich zu Here.com oder Bing Maps.


    Das Problem hatte ich mit dem Chrome nicht, allerdings verschwindet die Route manchmal beim rein/raus zoomen.

  12. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: Lemo 10.10.13 - 15:06

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Selbst auf einem Core i7 der dritten Genration mit 4 Kernen und
    > nominalen
    > > 2,2 GHz und nVidia GeForce 650M ist es im Firefox unseglich am Ruckeln.
    > Die
    > > alte Version war deutlich flüssiger zu benutzen. Auch die Tiles laden in
    > > der neuen Version deutlich langsamer...
    > >
    > > Ich bleibe bei der alten Version, solange es sie noch gibt. Wird diese
    > > abgeschaltet, gehe ich zu Here.com oder Bing Maps.
    >
    > Das Problem hatte ich mit dem Chrome nicht, allerdings verschwindet die
    > Route manchmal beim rein/raus zoomen.

    Richtig, aber das ist nur grafisch, die Route wird ja mit Koordinaten gespeichert und demnach sofort "reproduziert"

  13. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: the_spacewürm 10.10.13 - 16:45

    Mein Tipp ist ja, dass das noch eigentlich ne Beta ist, weswegen man noch immer die alte Version nutzen kann. Und jetzt horchen sie eben was sie an Feedback bekommen, was die Leute stört und bauen das ein. Hätten halt lieber wieder ihr "Beta"-Schildchen dran machen sollen ;-)

  14. Re: Die neue Version ist unbenutzbar...

    Autor: underlines 11.10.13 - 10:25

    FF ist lediglich mit leerem chache und ohne Plugins schnell.
    Man installiere 6 Plugins in FF und paralell die gleichen in Chrome. Der memory footprint in FF ist deutlich höher und dank fehlendem memory-sandboxing durch schlecht entwickelte plugins steigt der Speicherverbrauch ins unermessliche.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH & Co. KG, Oberhaching bei München
  2. Reply AG, Köln, Berlin
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Elements 10TB für 171,99€, Asus Chromebook C423 14 Zoll für 329€, Lenovo Tab M10...
  2. (u. a. Aukey In-Ears für 22,85€ (inkl. 5% Rabatt), Sandisk-Speicherprodukte)
  3. Gutscheincodes und Deals im Überblick
  4. mit 3.298€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Power Fx: Microsoft bringt App-Sprache auf Basis von Excel-Formeln
    Power Fx
    Microsoft bringt App-Sprache auf Basis von Excel-Formeln

    Mit der neuen Sprache und Plattform Power Fx soll das Erstellen von Business-Apps so einfach sein wie das Erstellen einer Tabelle in Excel.

  2. Patentverletzungen: Intel soll 2,2 Milliarden US-Dollar zahlen
    Patentverletzungen
    Intel soll 2,2 Milliarden US-Dollar zahlen

    VLSI hat gegen Intel gewonnen und soll Schadenersatz erhalten. Der CPU-Hersteller lehnt dies ab und spricht indirekt von einem Patenttroll.

  3. Google: Chrome bekommt Nutzerprofile
    Google
    Chrome bekommt Nutzerprofile

    Googles Browser lässt sich künftig besser von mehreren Personen verwenden: Nutzerprofile erlauben eigene Designeinstellungen und Lesezeichen.


  1. 10:34

  2. 10:20

  3. 10:05

  4. 09:52

  5. 09:37

  6. 09:22

  7. 09:00

  8. 08:45