1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rezension "Arbeitsfrei…
  6. Them…

technologie schneller als die gesellschaft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: technologie schneller als die gesellschaft

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.13 - 21:46

    Ich habe den Eindruck, die fortschreitende Automatisierung wird insgesamt darauf ausgerichtet bleiben, Beschäftigte einzusparen und perspektivisch höhere Renditen für wenige zu erwirtschaften.

    An einer grundlegenden Reform unseres Wirtschaftssystems dürfte die Gruppe der Investoren und Vermögenden trotz aller Krisen heute und in absehbarer Zukunft kein Interesse haben, wenn sie dabei ihre ökonomische und damit ihre überkommene Machtgrundlage zu verlieren droht.

    Die Regeln für eine legale Akkumulation und Weitergabe von individuellem Besitz bis hin zur Vergütungshöhe einer Leistung waren und sind teilweise nicht an objektive wirtschaftliche Prämissen, an (heutige) ethische Maßstäbe oder an den tatsächlichen gesellschaftlichen Nutzen gebunden.*)

    "Alter Familienbesitz" kann ursprünglich in beuteökonomischen Phasen während der Feudalzeit begründet worden sein, Gewinne aus dem Sklavenhandel oder aus Zwangsarbeit enthalten, rücksichtsloser Ausbeutung fremder, mit Gewalt erschlossener Rohstofflager entstammen usw..
    Der legalisierte Status quo und die bestehenden wirtschaftlichen Strukturen setzen jene "Erfolgsgeschichten" vordergründig modernisiert fort und garantieren den Eigentümern zugleich weiterhin einen überdurchschnittlich hohen politischen Einfluss im gesellschaftlichen Machtgefüge.

    Es erscheint mir unwahrscheinlich, dass unter diesen Voraussetzungen jemals über eine Systemreform abgestimmt werden könnte.

    Neue Ideen und die Diskussionen darüber kommen sicher nie zu früh, aber ihre konkrete Umsetzung dürfte vielleicht noch weit vor uns in der Zukunft liegen.

    Es sei denn, eine extreme globale Naturkatastrophe versetzte die überlebenden Menschen in die unerwartete Lage, eine nachhaltige, ressourcenschonendere und weltweit gerechtere Zivilisation reorganisieren zu müssen, etwa nach einem Meteoriteneinschlag, der Explosion eines Supervulkans oder nach einem Gammablitz, der die Erde großflächig sterilisierte.


    *) Bsp. einer versuchten Analyse hierzu: New Economics Foundation (NEF): "A Bit Rich"
    http://www.neweconomics.org/publications/entry/a-bit-rich

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/britische-studie-oekonomen-preisen-die-putzfrauen-a-666917.html

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager / -controller Charging & Billing Concepts (m/w/d)
    ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. Inhouse SAP CX Consultant (m/w/d)
    Rodenstock GmbH, München, Regen
  3. Senior Software Engineer Global Client-Server Licensing Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. IT Systemadministrator/in
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
    Fairness am Arbeitsplatz
    "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

    Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
    2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
    Windows-Automatisierung
    Was die Power von Powershell ausmacht

    In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
    Eine Anleitung von Holger Voges

    1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
    2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
    3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert