1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz Fachkräftemangel: Kaum mehr…

Der Durchschnitt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Durchschnitt...

    Autor: Ilchy 28.10.13 - 13:00

    "Die Angaben beziehen sich laut der Studie nicht auf Einstiegsgehälter, sondern auf Jahreseinkommen, die derzeit mit den Abschlüssen zu erzielen sind."

    Dennoch, welch Utopischen Gehälter oO. Ich hoffe diese Kennzahlen werden nicht als Durchschnittswerte für irgendwelche Berechnungen genutzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.13 13:00 durch Ilchy.

  2. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: DASPRiD 28.10.13 - 13:16

    Naja, 60k Brutto im Jahr sind nicht gerade viel.

  3. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: gaym0r 28.10.13 - 13:19

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 60k Brutto im Jahr sind nicht gerade viel.

    Stimmt, ist nur das doppelte des deutschen Durchschnittsgehaltes.

  4. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: doowopy 28.10.13 - 13:20

    Hab ich hier irgendwelche Ironietags übersehen?

  5. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: Anonymouse 28.10.13 - 13:20

    Hoffe ich doch...

  6. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: dieton 28.10.13 - 13:31

    find die gehälter jetzt auch nicht sooo hoch - zumindest nicht utopisch..

  7. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: weberjn 28.10.13 - 13:32

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 60k Brutto im Jahr sind nicht gerade viel.

    3,5 x Hartz IV

    http://www1.spiegel.de/active/bruttonettorechner/fcgi/bnrget.fcgi?id=spiegel&brutto=60000&freibetrag=&jahr=2013&lzz=2&stk=1&faktor=1&kirche=1&bdl=01&pkv=0&pkpv=&kksatz=15%2C5&krv2010=0&zkf=0&kinderpv=0&jahrgang=&Submit1=Berechnen

  8. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: 0xDEADC0DE 28.10.13 - 13:34

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, ist nur das doppelte des deutschen Durchschnittsgehaltes.

    Nun ja... ich schätze die vielen 400 ¤-Jobs drücken den Schnitt und sorgen für niedrige Arbeitslosenzahlen, die Merkel hat im Wahlkampf das irrtümlich auch noch als zusätzliche Steuereinnahmen gesehen. ;)

  9. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: 3rain3ug 28.10.13 - 13:34

    nein mit 5 Jahren Berufserfahrung und einem Studienabschluss (FH/BA/UNI) sollte als Developer bzw. "IT-Spezialist" minimum 50 k Brutto im Jahr drin sein mit 10 Jahren dann min 60 k... jeder der drunter liegt sollte sicher ernsthaft fragen ob er wirklich soviel schlechter als der Durchschnitt ist oder ob er die letzten Gehaltsverhandlungen verschlafen oder sich weichkochen lassen hat !

  10. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: dieton 28.10.13 - 13:41

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein mit 5 Jahren Berufserfahrung und einem Studienabschluss (FH/BA/UNI)
    > sollte als Developer bzw. "IT-Spezialist" minimum 50 k Brutto im Jahr drin
    > sein mit 10 Jahren dann min 60 k... jeder der drunter liegt sollte sicher
    > ernsthaft fragen ob er wirklich soviel schlechter als der Durchschnitt ist
    > oder ob er die letzten Gehaltsverhandlungen verschlafen oder sich
    > weichkochen lassen hat !


    wenn nicht noch mehr!

    zumindest in süddeutschland/hessen/großstädte einstiegsgehalt mit mint-abschluss schon so 45-50k. nach 10jahren dann etwa 70-80k außer man hat nie mal nach ner erhöhung gefragt..

    man muss schon den mund aufmachen wenn man mehr geld will. so schwer isses nich :)

  11. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: 0xDEADC0DE 28.10.13 - 13:42

    weberjn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DASPRiD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, 60k Brutto im Jahr sind nicht gerade viel.
    >
    > 3,5 x Hartz IV

    Hm... was soll uns dieser Faktor nun eigentlich sagen?

  12. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: 3rain3ug 28.10.13 - 13:45

    dieton schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3rain3ug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nein mit 5 Jahren Berufserfahrung und einem Studienabschluss (FH/BA/UNI)
    > > sollte als Developer bzw. "IT-Spezialist" minimum 50 k Brutto im Jahr
    > drin
    > > sein mit 10 Jahren dann min 60 k... jeder der drunter liegt sollte
    > sicher
    > > ernsthaft fragen ob er wirklich soviel schlechter als der Durchschnitt
    > ist
    > > oder ob er die letzten Gehaltsverhandlungen verschlafen oder sich
    > > weichkochen lassen hat !
    >
    > wenn nicht noch mehr!
    >
    > zumindest in süddeutschland/hessen/großstädte einstiegsgehalt mit
    > mint-abschluss schon so 45-50k. nach 10jahren dann etwa 70-80k außer man
    > hat nie mal nach ner erhöhung gefragt..
    >
    > man muss schon den mund aufmachen wenn man mehr geld will. so schwer isses
    > nich :)

    ja wie gesagt das sind meiner Meinung nach Min. Angaben die für ganz Deutschland gelten...
    aber du hast recht gerade in Regionen wie Frankfurt, Darmstadt, Stuttgart, München sollte man locker nochmal 5-10k auf das Minimum drauf rechnen ! gerade in München.

  13. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: zonk 28.10.13 - 13:59

    Er findet es wahrscheinlich verwerflich, dass ein Informatiker mehr verdient als ein Harz IV Empfaenger, obwohl beide doch den ganzen Tag vorm Rechner sitzen. ;)

  14. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: 3rain3ug 28.10.13 - 14:02

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er findet es wahrscheinlich verwerflich, dass ein Informatiker mehr
    > verdient als ein Harz IV Empfaenger, obwohl beide doch den ganzen Tag vorm
    > Rechner sitzen. ;)


    LoL

  15. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: Tapsi 28.10.13 - 14:14

    Ich glaub ich werde als Entwickler wohl doch unterbezahlt.... O_o

    while not sleep
    sheep++

  16. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: gaym0r 28.10.13 - 14:20

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub ich werde als Entwickler wohl doch unterbezahlt.... O_o

    Fachinformatiker Anwendungsentwicklung? Dann nicht.

  17. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: Tapsi 28.10.13 - 14:21

    Master-Wirtschafts-Informatik! :P

    while not sleep
    sheep++

  18. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: boiii 28.10.13 - 14:55

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er findet es wahrscheinlich verwerflich, dass ein Informatiker mehr
    > > verdient als ein Harz IV Empfaenger, obwohl beide doch den ganzen Tag
    > vorm
    > > Rechner sitzen. ;)
    >
    > LoL

    Und LoL spielen?

  19. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: boiii 28.10.13 - 14:56

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Master-Wirtschafts-Informatik! :P

    Dann hast du im Wirtschaftsteil wohl geschlafen ;)

  20. Re: Der Durchschnitt...

    Autor: Tapsi 28.10.13 - 14:57

    Warum ?

    while not sleep
    sheep++

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg (Home-Office)
  2. Dr. Pendl & Dr. Piswanger Partner Thomas Kurz, Salzburg (Österreich)
  3. HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GeForce RTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 799€)
  2. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten