1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarten: Nvidia kündigt…

Gaming Pc kaufen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gaming Pc kaufen?

    Autor: Natchil 28.10.13 - 22:03

    Lohnt es sich jetzt überhaupt einen Gamerpc zu kaufen? Oder lieber warten bis die alles raus gehauen haben?
    Würde jetzt eigentlich schon für die Spiele die mit der Next Gen kommen einen neuen Pc haben.

  2. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.13 - 23:50

    kauf einfach. Sonst kannst du unendlich warten. Preise fallen immer weiter, allerdings kommt dann schon eine neue Graka raus, da kann man dann wieder warten, bis die im Preis fällt.... Also ich kann mit meiner GTX 580 noch 95% aller aktuellen Spiele auf höchsten Details spielen. Wenn du dir also eine GTX 780 kaufst, dann hast du für ein paar Jahre ausgesorgt.

  3. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Natchil 29.10.13 - 00:25

    Dachte an GTX 780 und i7-4770

  4. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Neru 29.10.13 - 07:59

    "HerrMannelig" hat recht. Kauf!!
    Alle paar Monate kommen neue Produkte, da kannst du ewig auf das Top Produkt warten.

    Mein Kauf: Hatte mir nen i7-3930 geholt, mit Sabertooth x79 Board und der Nvidia GTX680.
    Witzigerweise ging beim Versand das Board und die Grafikkarte kaputt; ich bekam das Geld wieder und holte mir nen Rampage IV Formula und die frisch erschienene GTX780.
    Und was war? Eine Woche später wurde der Markt mit der 4. Generation überflutet und meine Hardware sank im Preis enorm.

    ...dennoch: mit dem Ding kann ich derzeit Metro auf max. spielen.
    Es macht einfach Freude. Also, Daumen hoch für: die GTX 780 und dein i7-4770!! Daran wirst du lange Zeit Spaß haben!!
    Wenn du ein gutes Angebot hast, schlag zu!!
    Titan wäre bissel übertrieben, alleine schon wegen der Lautstärke.

    Grüße,
    Neru

  5. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Starbuckz 29.10.13 - 07:59

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dachte an GTX 780 und i7-4770

    4570 ist genug, evtl. noch als unlocked (i5-4570K), falls du übertakten möchtest.
    i7-ist nur bedingt sinnvoll, also wenn du es nicht unbedingt brauchst, spar dir die 100¤

  6. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: JackReaper 29.10.13 - 08:00

    Ich hab aktuell eine GTX 680, 16 Gig RAM und einen i7 3770K drin.
    Mein Rechner gähnt nur, wenn ich Max-Settings einstelle.
    Deine Vorstellungen sind also mehr als ausreichend für "Next-Gen" ;-)

    MfG
    Reaper

  7. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Michael H. 29.10.13 - 09:36

    Hab nen i5-3750K
    16GB RAM
    GTX670 OC
    ASUS P8Z77-V Pro Z77 Mainboard

    Einzelteile für 900 ¤ Dezember letzten Jahres gekauft.
    Bis jetzt noch kein Spiel gehabt das bei max. Settings die 670 überhaupt ins schwitzen bringt...

  8. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Renegard 29.10.13 - 09:41

    statt dem i7 könnte man auch über einen xeon nachdenken ;)

  9. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: User2 29.10.13 - 09:49

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lohnt es sich jetzt überhaupt einen Gamerpc zu kaufen? Oder lieber warten
    > bis die alles raus gehauen haben?
    > Würde jetzt eigentlich schon für die Spiele die mit der Next Gen kommen
    > einen neuen Pc haben.


    mein ganzer gaming pc hat so viel gekostet wir diese Ti Grafikkarte -_-
    ziehmlich happig der einstiegspreis. würde warten oder über ebay amazon gebrauchte laufen wie ich es fast immer mache.

  10. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: TheBigLou13 29.10.13 - 11:23

    Ich habe nen AMD X4 965 mit 4x 3,4Ghz und ne GTX680 JetstreamEdition - lohnt sich nen i7-4770 und ne GTX780 zu holen, oder ist der Unterschied nicht wirklich merkbar? Ich habe meinen PC vor etwa 2,5Jahren zusammen geschraubt und frage mich ob ich schon nen neuen brauche oder der noch weiter "läuft". ;) ich kan crysis, stanley parable, alle indie spiele (außer kerbal space programm bei gigantischen schiffen), und so ziemlich alle AAA titel auf Ultra spielen, aber das was man jetzt so in aussicht hat, da bin ich mir nicht mehr all zu sicher...

  11. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: Renegard 29.10.13 - 13:06

    TheBigLou13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nen AMD X4 965 mit 4x 3,4Ghz und ne GTX680 JetstreamEdition -
    > lohnt sich nen i7-4770 und ne GTX780 zu holen, oder ist der Unterschied
    > nicht wirklich merkbar? Ich habe meinen PC vor etwa 2,5Jahren zusammen
    > geschraubt und frage mich (...)

    du hast deinen pc vor 2,5 jahren mit einer gtx680 zusammen geschraubt?
    respekt!
    da warst du deiner zeit aber vorraus ;)

  12. Re: Gaming Pc kaufen?

    Autor: swissmess 29.10.13 - 19:05

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lohnt es sich jetzt überhaupt einen Gamerpc zu kaufen? Oder lieber warten
    > bis die alles raus gehauen haben?
    > Würde jetzt eigentlich schon für die Spiele die mit der Next Gen kommen
    > einen neuen Pc haben.

    ich hab mir angewöhnt midrange zu kaufen, dafür alle 1-2 jahre je nach komponente. kommt finanziell +/- aufs gleiche wie alle paar jahre sauteure HW dafür ne lange lebenserwartung...
    bin bisher gut damit gefahren, ohne Probleme zu haben...
    und du kannst die alten teile nehmen und zu nem PC zusammenbasteln den du untertakten kannst. dann haste auch noch ne kiste, die wenig strom verbraucht - gratis ^^

    4770 ist super. hält wohl auch lang ;-)

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.13 19:13 durch swissmess.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anforderungsmanager (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Projektleiter (m/w/d) Stammdatenmanagement/UDI-Dat- enbanken
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim / Karlsruhe)
  3. Produktmanager (m/w/d) Geschäftskundenprodukte
    htp GmbH, Hannover
  4. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398€ (Bestpreis)
  2. 329€ statt 499€
  3. 129€ statt 154,99€ (Bestpreis)
  4. 129€ statt 199€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de