1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seil Bag: Fahrradrucksack mit…

In Deutschland verboten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Deutschland verboten

    Autor: Lemano 29.10.13 - 09:08

    § 67 Abs. 2 Satz 1 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO):

    > An Fahrrädern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten
    > lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein.

    Ein solcher Rucksack gehört nicht zu den in § 67 vorgeschriebenen oder zulässigen lichttechnischen Einrichtungen. Damit begeht man bei Inbetriebnahme entsprechend § 69a Abs. 4 Nr. 8 eine Ordnungswidrigkeit, die durch Verweis auf § 24 Straßenverkehrsgesetz mit Geldbuße bis 2000 Euro geahndet werden kann. Im Vergleich dazu ist der Rucksack selbst sogar spottbillig...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.13 09:09 durch Lemano.

  2. Re: In Deutschland verboten

    Autor: M.P. 29.10.13 - 09:10

    Und nun erkläre mal, inwieweit der Rucksack am Fahrrad "angebracht" ist ;-)

    Der Rücken des Fahrers ist meiner Meinung nach KEIN Teil des Fahrrades....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.13 09:12 durch M.P..

  3. Re: In Deutschland verboten

    Autor: 0xDEADC0DE 29.10.13 - 09:11

    Lemano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > § 67 Abs. 2 Satz 1 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO):
    >
    > > An Fahrrädern dürfen nur die vorgeschriebenen und die für zulässig
    > erklärten
    > > lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein.
    >
    > Ein solcher Rucksack gehört nicht zu den in § 67 vorgeschriebenen oder
    > zulässigen lichttechnischen Einrichtungen. Damit begeht man bei
    > Inbetriebnahme entsprechend § 69a Abs. 4 Nr. 8 eine Ordnungswidrigkeit, die
    > durch Verweis auf § 24 Straßenverkehrsgesetz mit Geldbuße bis 2000 Euro
    > geahndet werden kann.

    Das ist schlicht und einfach falsch. Am Körper darf ein Fussgänger wie auch Radfahrer tragen was er möchte, auch Christbaumbeleuchtung, wenn er es denn will. Es gibt nur eine Ausnahme: Man darf andere damit nicht blenden.

  4. Re: In Deutschland verboten

    Autor: körner 29.10.13 - 09:15

    Der Blinkerschalter ist am Fahrrad befestigt und damit auch Teil der Rucksackbeleuchtung.

    Ergo in Deutschland (wie so Vieles) leider VERBOTEN.

  5. Re: In Deutschland verboten

    Autor: M.P. 29.10.13 - 09:21

    Dieses Detail ist aber relativ leicht zu beheben - leider auf Kosten schlechterer Ergonomie und unsichererer Bedienung...
    Eine Fernbedien-Manschette für den Unterarm wäre z. B. möglich.

    Und einen Smartphone-Halter darf man ja auch wohl anbringen, und dann die entsprechende Smartphone App verwenden...

  6. Re: In Deutschland verboten

    Autor: Lemano 29.10.13 - 09:34

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist schlicht und einfach falsch. Am Körper darf ein Fussgänger wie auch
    > Radfahrer tragen was er möchte, auch Christbaumbeleuchtung, wenn er es denn
    > will. Es gibt nur eine Ausnahme: Man darf andere damit nicht blenden.

    Man darf andere damit auch nicht irritieren und gefährden. Selbst wenn man es nicht über § 67 StVZO abfangen will, gilt das gleiche wie für Christbäume und Leuchtschilder in LKW-Führerhäusern: Sie verändern das Erscheinungsbild des Fahrzeuges für andere Verkehrsteilnehmer und sorgen damit für eine Gefährdung, weil die Verkehrsteilnehmer damit das Fahrzeug nicht mehr richtig zuordnen können. Unzulässig entsprechend § 1 StVO - gleicher Bußgeldtatbestand.

  7. Re: In Deutschland verboten

    Autor: 0xDEADC0DE 29.10.13 - 09:46

    Lemano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man darf andere damit auch nicht irritieren und gefährden. Selbst wenn man
    > es nicht über § 67 StVZO abfangen will, gilt das gleiche wie für
    > Christbäume und Leuchtschilder in LKW-Führerhäusern

    Nein, das ist ebenfalls falsch. Solche Beleuchtungseinrichtungen sind fest mit dem Fahrzeug verbunden und fallen dann deswegen eventuell unter andere Paragraphen.

  8. Re: In Deutschland verboten

    Autor: 0xDEADC0DE 29.10.13 - 09:50

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Blinkerschalter ist am Fahrrad befestigt und damit auch Teil der
    > Rucksackbeleuchtung.

    Nein, glaube ich kaum. Es geht nur um Anbauteile, die auch selbst leuchten. Und das tut er wohl nicht im Sinne einer Beleuchtungseinrichtung. Ein Radcomputer leuchtet ja auch leicht. ;)

  9. Re: In Deutschland verboten

    Autor: Lemano 29.10.13 - 09:51

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das ist ebenfalls falsch. Solche Beleuchtungseinrichtungen sind fest
    > mit dem Fahrzeug verbunden und fallen dann deswegen eventuell unter andere
    > Paragraphen.

    Sie sind auch nach StVZO verboten. Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass dahinter eine grundsätzliche Erwägung steht, nämlich dass ein Verkehrsteilnehmer für die anderen Teilnehmer eindeutig erkennbar sein muss. Mit einem Trick, die Beleuchtungseinrichtung nicht am Fahrzeug anzubringen, sondern am Körper, kann man das nicht umgehen - dann greift der Auffangtatbestand § 1 StVO.

  10. Re: In Deutschland verboten

    Autor: M.P. 29.10.13 - 10:12

    Bei dem dann aber belegt werden muss, daß man andere irritiert oder gefährdet, also §1 greift ...

    Mit dem Argument könnte man dann auch Frauen das Fahren mit Miniröcken verbieten. Das könnte auch andere Verkehrsteilnehmer zu sehr ablenken...

  11. Re: In Deutschland verboten

    Autor: 0xDEADC0DE 29.10.13 - 13:17

    Lemano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie sind auch nach StVZO verboten.

    Du vermischt hier 2 verschiedene Dinge: 1. Kraftfahrzeuge, 2. Fahrräder.

    Für Fahrräder gilt: Was nicht am Fahrrad befestigt ist, fällt nicht unter die StVZO.
    Kraftfahrzeuge werden den Rucksack kaum benutzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  4. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 21,24€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher