1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VideoLAN sieht sich bedroht

frage zu vlc

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. frage zu vlc

    Autor: jojojij 19.12.05 - 13:24

    hallo,

    ich hab da so ein problem mit vlc, vielleicht kann mir ja von euch einer weiterhelfen..

    folgendes: ich habe ein paar DTS-kodierte Lieder, die ich früher mit VLC ohne Probleme abspielen konnte, jetzt bleibt der Klang allerdings stumm.. nix geht :-(.
    Wenn ich die Dateien mit einem anderen Prog. öffne, rauscht es nur, das war aber immer schon so. Die Programmen können mit dem DTS nämlich nix anfangen, egal welche Endung eine Datei kriegt.

    Hab schon diverse AC3 Plugins installiert und deinstalliert, hat alles nix geholfen.. hat jemmand vielleicht eine Idee?

    Wäre für Tipps dankbar :-)


    Grüße jojojij

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC Versicherung AG, München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wallstreetbets: Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen
    Wallstreetbets
    Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen

    Investoren sollten auf den Gamestop-Trollzug aufspringen und versuchen, Valve zu übernehmen. Dafür müsste nur Gabe Newell in Rente gehen.

  2. 2,1 GHz: Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s
    2,1 GHz
    Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s

    Der Ausbau des langsameren 5G ging bei der Telekom weiter. Auch mehr LTE-Standorte wurden aufgebaut. Immerhin 400 Standorte haben das schnelle Gigabit-5G.

  3. Homeoffice: Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot
    Homeoffice
    Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot

    Die Macher des freien Videochats Jitsi bieten nun auch sorgenfreies Hosting der Software. Das soll die Nutzung in anderen Apps vereinfachen.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:55