Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Starship Troopers - Öde Bug…

LoL@Gamestar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LoL@Gamestar

    Autor: Nichtmehrwähler 17.12.05 - 22:09

    Rein zu Informationszwecken hab ich mir mal Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort wird Starship Troopers mit 77 von 100 Punkten angepriesen. Ala "es ist etwas ressourcenhungrig, die Geschichte ist mau und bekannt, sinnloses Bug-Gehäxel, Grafik der Charaktere ist eckig, aber das macht alles nichts, es macht trotzdem Spaß, hihi"

    Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd eher auf golem.de tippen.
    Gamestar-Heft hat übrigens schon den Papierkorb geküsst und wird in Zukunft vermieden.

  2. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Tropper 17.12.05 - 23:43

    Nichtmehrwähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rein zu Informationszwecken hab ich mir mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100 Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und wird in Zukunft vermieden.

    Naja, falls Golem.de mal in Geld Probleme kommt können sie ja mal bei der Gamestar nachfragen wie man das mit den Bewertungen "richtig" macht.

    Tropper

  3. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Yorick 18.12.05 - 13:13

    Die "Gamestar". Von mir bekommen die kein Geld mehr. Seit langem. Zu oft über seltsame Bewertungen geärgert.

    Nichtmehrwähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rein zu Informationszwecken hab ich mir mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100 Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und wird in Zukunft vermieden.


  4. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Chaoswind 18.12.05 - 18:17

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, falls Golem.de mal in Geld Probleme kommt
    > können sie ja mal bei der Gamestar nachfragen wie
    > man das mit den Bewertungen "richtig" macht.

    Nach dem 4-Seitigen Artikel über eine Tastatur, vermut ich mal das wissen sie bereits, und sogar besser als so ein poppliges Pixelmag :>

  5. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Rosa-Kleidchen 19.12.05 - 11:10

    Nichtmehrwähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rein zu Informationszwecken hab ich mir mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100 Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und wird in Zukunft vermieden.
    Ich glaube, niemand hat recht. Inhalte von Multimedia sind
    Geschmackssache. Die schreibene Zunft ist da haeufig
    polarisiert. Wenn ich etwa einen Artikel bei Gamestar oder
    PC Powerplay lese, dann nur durch eine Brille.


  6. Re: LoL@Gamestar

    Autor: AlleB 19.12.05 - 11:20

    Nichtmehrwähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rein zu Informationszwecken hab ich mir mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100 Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und wird in Zukunft vermieden.


    Ohne jetzt ein Magazin in Schutz nehmen zu wollen: Die Bewertungen der Tests die ich bisher gelesen haben waren meißtens im 70er Bereich..... hat alsdo net viel mit der GS zu tun, andere Wertungen liegen ebenfalls in diesem Bereich

  7. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Yorick 19.12.05 - 11:29

    Also wirklich nicht. Seit wann sind Grafikfehler oder andere Bugs Geschmackssache?
    Und Designfehler am Gameplay oder an der Steuerung können auch so nervig sein, daß man nicht diskutieren muß.
    Allein eine cvermurkste Kollisionsabfrage kann ein Game ruinieren.
    Auch führen viele Programmierfehler zu einer unangebracht niedrigen Framerate.



    Rosa-Kleidchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichtmehrwähler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rein zu Informationszwecken hab ich mir
    > mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort
    > wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100
    > Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas
    > ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und
    > bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der
    > Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles
    > nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd
    > eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft
    > hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und
    > wird in Zukunft vermieden.
    > Ich glaube, niemand hat recht. Inhalte von
    > Multimedia sind
    > Geschmackssache. Die schreibene Zunft ist da
    > haeufig
    > polarisiert. Wenn ich etwa einen Artikel bei
    > Gamestar oder
    > PC Powerplay lese, dann nur durch eine Brille.
    >
    >


  8. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Yorick 19.12.05 - 11:31

    Ach ja :) Da gibt es ja noch ein Magazin. Aber das ist -glücklicherweise- schon so lang her, daß ich den Namen vergessen habe :)

    AlleB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichtmehrwähler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rein zu Informationszwecken hab ich mir
    > mal
    > Gamestar (Zeitschrift) gekauft. Und dort
    > wird
    > Starship Troopers mit 77 von 100
    > Punkten
    > angepriesen. Ala "es ist etwas
    > ressourcenhungrig,
    > die Geschichte ist mau und
    > bekannt, sinnloses
    > Bug-Gehäxel, Grafik der
    > Charaktere ist eckig, aber
    > das macht alles
    > nichts, es macht trotzdem Spaß,
    > hihi"
    >
    > Sorry, wer hat jetzt recht ? .. Ich würd
    > eher auf
    > golem.de tippen.
    > Gamestar-Heft
    > hat übrigens schon den Papierkorb
    > geküsst und
    > wird in Zukunft vermieden.
    >
    > Ohne jetzt ein Magazin in Schutz nehmen zu wollen:
    > Die Bewertungen der Tests die ich bisher gelesen
    > haben waren meißtens im 70er Bereich..... hat
    > alsdo net viel mit der GS zu tun, andere Wertungen
    > liegen ebenfalls in diesem Bereich


  9. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Supergrobi 19.12.05 - 13:40

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die "Gamestar". Von mir bekommen die kein Geld
    > mehr. Seit langem. Zu oft über seltsame
    > Bewertungen geärgert.
    >

    Quark. Der Artikel in der Gamestar spiegelt nur die Meinung des Redakteurs wieder die nicht unbedingt mit deiner Meinung übereinstimmen muss.
    Wenn z.B. AoE3 in der GS über 85% bekommt, müsste ich als RTS-Fan ja eigentlich sofort zuschlagen. Mach ich aber nicht, da ich AoE schon immer schrecklich blöd fand, alleine schon wegen dem Szenario was mich nicht interessiert. Ich steh halt mehr auf RTS wie in C&C, StarCraft, etc. und lass die Finger von AoE, auch wenn es in allen Zeitschriften über 85% bekommen hat.

  10. Wieder mal durmm rum labern

    Autor: TS 19.12.05 - 14:01

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Auch führen viele Programmierfehler zu einer
    > unangebracht niedrigen Framerate.

    Ach so! Was sind denn "viele"? 10, 20 oder mehr? Was ist ein Fehler? Ach klar: er macht das System langsam.

    Hattest Du mal wieder den Traum, Du wärst der Brain-Bug?

  11. Re: Wieder mal durmm rum labern

    Autor: Inu 19.12.05 - 15:30

    Wenn ein game mit... ich sag mal "dezenter"... Grafik ein System das wesentlich bessere Grafik flüssig darstellen kann in die Knie zwingt (und genau das wurde angekreidet) dann ist es fehlerhaft aufgegleist, programmiert, oder wo auch immer der Fehler sich breit gemacht hat.

    Ja. Fehler.

  12. Re: Wieder mal durmm rum labern

    Autor: Yorick 21.12.05 - 11:10

    Für eine Antwort bin ich zu "durmm" =)

    TS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Auch führen viele Programmierfehler zu
    > einer
    > unangebracht niedrigen Framerate.
    >
    > Ach so! Was sind denn "viele"? 10, 20 oder mehr?
    > Was ist ein Fehler? Ach klar: er macht das System
    > langsam.
    >
    > Hattest Du mal wieder den Traum, Du wärst der
    > Brain-Bug?


  13. Re: LoL@Gamestar

    Autor: Yorick 21.12.05 - 11:15

    Supergrobi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die "Gamestar". Von mir bekommen die kein
    > Geld
    > mehr. Seit langem. Zu oft über
    > seltsame
    > Bewertungen geärgert.
    >
    > Quark.

    Ist das jetzt "Produktplacement"? Wie lang ich darauf verzichtet habe, den Lappen zu kaufen, das weiß ich vermutlich besser.

    Der Artikel in der Gamestar spiegelt nur
    > die Meinung des Redakteurs wieder die nicht
    > unbedingt mit deiner Meinung übereinstimmen muss.

    Ich bezweifle sehr, daß da ein einzelner Redakteur einfach so und völlig frei seine ehrliche Meinung wiedergeben kann.
    >
    >

  14. PCPP hats anders bewertet

    Autor: CJ 29.12.05 - 11:28

    Die PCPP hat Starship Troopers mit 44% bewertet :)

  15. Re: PCPP hats anders bewertet

    Autor: löl 30.12.05 - 09:15

    CJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die PCPP hat Starship Troopers mit 44% bewertet :)


    Jap, is auch gut so. Denn das GAme ist L-A-N-G-W-E-I-L-I-G!

  16. Re: PCPP hats anders bewertet

    Autor: f4T4l 01.03.06 - 19:54

    Ihr luschen, könnts blos net !

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. PENTASYS AG, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Retro Classic Mouse: Azio bringt passende Maus zu seiner Retrotastatur
    Retro Classic Mouse
    Azio bringt passende Maus zu seiner Retrotastatur

    Mit der Retro Classic Mouse können Besitzer von Azios Retro-Classic-Tastatur ihr Setup auf dem Schreibtisch stilgerecht vervollständigen: Die Maus kommt in den gleichen Designs wie die Tastaturen, die Oberfläche ist aus echtem Leder - der Preis aktuell aber noch etwas zu hoch.

  2. Team-Messenger: Ab in die Matrix!
    Team-Messenger
    Ab in die Matrix!

    Es muss nicht immer Slack sein. Das Startup Parity nutzt seit zwei Jahren den freien, offenen und verschlüsselten Team-Messenger Matrix - und zieht eine positive Bilanz. Auch wenn nicht immer alles rundläuft.

  3. Ridesharing: Gericht schränkt Moia-Dienst im Hamburg ein
    Ridesharing
    Gericht schränkt Moia-Dienst im Hamburg ein

    Ein Hamburger Gericht hat dem Einspruch eines Taxi-Unternehmers gegen die VW-Tochter Moia teilweise stattgegeben: Der Fahrdienst darf seinen Elektroauto-Fuhrpark zunächst nicht wie geplant ausbauen. Bis zur Hauptverhandlung darf Moia nur 200 Fahrzeuge betreiben.


  1. 12:30

  2. 12:09

  3. 11:59

  4. 11:55

  5. 11:30

  6. 10:57

  7. 10:47

  8. 10:37