1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland: Microsoft-Beschäftigte…

Betriebsrat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Betriebsrat...

    Autor: Emulex 12.11.13 - 20:20

    ...werden doch eh nur die faulen Säcke die zu schlecht sind um in ihrem Job was zu werden. Was verstehen die von Arbeit ?
    Diejenigen die da 60h buckeln werden auch entsprechend Kohle nach Hause ziehen und es relativ entspannt sehen.
    Microsoft ist jetzt nicht dafür bekannt besonders schlecht zu bezahlen, oder sind meine Infos veraltet ?

  2. Re: Betriebsrat...

    Autor: KarlSpaat 12.11.13 - 20:22

    Betriebsräte sind eh gekauft ...

  3. Re: Betriebsrat...

    Autor: cH40z-Lord 12.11.13 - 20:39

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diejenigen die da 60h buckeln werden auch entsprechend Kohle nach Hause
    > ziehen und es relativ entspannt sehen.

    Zitat aus dem Einleitungstext: "Der Microsoft-Betriebsrat in Bad Homburg hat eine Arbeitszeitregelung gefordert, um ständige unbezahlte Überstunden zu beenden. "

  4. Re: Betriebsrat...

    Autor: das_mav 12.11.13 - 23:01

    Na und?

    Als ich noch Koch war hat man auch immer Nettolöhne für Vollzeit inkl. Überstunden ausgehandelt.
    Wer das möchte soll das halt machen, jedenfalls gab es in meinen Zeiten in der Gastro keine Überstunden, zumindest keine bezahlten. Abbummeln ging schon eher aber auch allermeist längst nicht alles. (60-80h Woche, zu Weihnachten+Silvester auch gerne mehr)

    Und wo genau steht jetzt bitte nochmal das man zusammen in einem Büro mit min. 5 Leuten sein muss um einen Betriebsrat zu gründen? Firmenangehörige ohne Vorstand sind generell benennbar, und da wird MS wohl mehr als 5 haben.

  5. Re: Betriebsrat...

    Autor: gaym0r 13.11.13 - 08:54

    cH40z-Lord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emulex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diejenigen die da 60h buckeln werden auch entsprechend Kohle nach Hause
    > > ziehen und es relativ entspannt sehen.
    >
    > Zitat aus dem Einleitungstext: "Der Microsoft-Betriebsrat in Bad Homburg
    > hat eine Arbeitszeitregelung gefordert, um ständige unbezahlte Überstunden
    > zu beenden. "

    Ja und? Überstunden sind im Gehalt schon miteinkalkuliert bei MS. Für 8000¤ mach ich auch gerne 60 Stunden :-)

  6. Re: Betriebsrat...

    Autor: a user 13.11.13 - 11:38

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...werden doch eh nur die faulen Säcke die zu schlecht sind um in ihrem Job
    > was zu werden. Was verstehen die von Arbeit ?
    > Diejenigen die da 60h buckeln werden auch entsprechend Kohle nach Hause
    > ziehen und es relativ entspannt sehen.
    > Microsoft ist jetzt nicht dafür bekannt besonders schlecht zu bezahlen,
    > oder sind meine Infos veraltet ?
    nicht nur veraltet. sie haben so noch nie gestimmt. die gute bezahlung betraff nur paradebesipiele. aber schlecht war diese auch nicht... z.m. vor mehr als 10 jahren.

  7. Re: Betriebsrat...

    Autor: OliB75 22.11.13 - 13:42

    Also bei mir in der Arbeit gehen in letzter Zeit auch komische Dinge von statten...wir sind leider ein kleines Unternehmen und haben keinen Betriebsrat. Deswegen wollte ich mich informieren und habe im Internet recherchiert. Da bin ich auf ein interessantes Informationsportal gestoßen: http://www.betriebsrat.de/portal/ Man kann sich hier informieren über alle relevanten Themen für die sich ein Betriebsrat einsetzen kann. Ich weiß ihr habt ja nicht Unrecht, Betriebsräte bringen wohl nicht immer soviel, aber ein Versuch ist es immer Wert. Ich werde versuchen bei uns einen zu gründen.

    LG

    Oli

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18