Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Browser: Chrome 31 für…

Nicht für iOS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 08:28

    Da Apple jegliche Form von JIT schon auf Kernelebene verhindert, wird der LLVM Code nicht auf einem iOS Gerät unterstützt werden, was es zu einer Insellösung für Android machen wird. NaCl für Desktoprechner gibt es ja schon eine Weile.

  2. Re: Nicht für iOS

    Autor: entonjackson 13.11.13 - 08:44

    Pech für iOS.

  3. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 08:52

    Sehe ich auch so, nur würde ich mittlerweile iOS als Insellösung sehen und nicht Android :)
    LG, MN

  4. Re: Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 08:56

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, nur würde ich mittlerweile iOS als Insellösung sehen und
    > nicht Android :)
    > LG, MN

    Wenn du mit deiner App Geld verdienen willst, ist iOS notwendig. "Nur" 20% Marktanteil klingt zwar wenig, aber diese 20% machen teilweise mehr als 50% des Umsatzes bei Multiplattform apps. Androiduser sind einfach weniger Bereit, Geld auszugeben.

  5. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 09:01

    Du meinst, die Apple User kaufen gerne Apps die sie eigentlich nicht brauchen würden bzw. zahlen gerne mehr als die App eigentlich wert ist? Hmm, das halte ich sogar für möglich :)
    LG, MN

  6. Re: Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 09:06

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst, die Apple User kaufen gerne Apps die sie eigentlich nicht
    > brauchen würden bzw. zahlen gerne mehr als die App eigentlich wert ist?
    > Hmm, das halte ich sogar für möglich :)
    > LG, MN

    (P)NaCl zieht eindeutig auf Spiele ab, genauso wie auf dem Desktop (wird ja u.a. von Unity unterstützt). Und der Spiele-App Markt ist für iOS deutlich lebendiger als auf Android.

    Aber ja, Spiele braucht eigentlich *niemand*. Von daher kannst du ruhig sagen, dass User Geld für Spiele "rauswerfen".

  7. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 09:22

    An die Spiele habe ich tatsächlich nicht gedacht, bin wohl schon zu alt dafür ;)
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  4. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 21,95€
  3. 4,99€
  4. (-25%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55