1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flache Design-Tastatur von BenQ

Foto/Tastaturbelegung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: Humopf 19.12.05 - 17:28

    Was zum Kuckuck ist das denn für eine Tastaturbelegung auf dem Foto? Seit wann ist das "@-Zeichen" auf der "Taste-2" ???

  2. Re: Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: thomas_XYZ 19.12.05 - 17:34

    noch nie ne englische Tastatur gesehen?

    da ist das @ immer dort und y und z vertauscht.



    gruß,


    thomas

  3. Re: Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: Joker 19.12.05 - 17:38

    Es scheint sich auf jedenfall schon mal um eine englische Tastatur zu handeln, da auch das z und das y vertauscht sind.


    Humopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was zum Kuckuck ist das denn für eine
    > Tastaturbelegung auf dem Foto? Seit wann ist das
    > "@-Zeichen" auf der "Taste-2" ???


  4. Re: Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: ### 19.12.05 - 17:55

    Joker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es scheint sich auf jedenfall schon mal um eine
    > englische Tastatur zu handeln, da auch das z und
    > das y vertauscht sind.
    >
    und vor allem auch [,], { und }, was deutlich angenehmer ist

  5. Re: Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: xyz 19.12.05 - 19:22

    Humopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was zum Kuckuck ist das denn für eine
    > Tastaturbelegung auf dem Foto? Seit wann ist das
    > "@-Zeichen" auf der "Taste-2" ???

    http://www.uni-regensburg.de/EDV/Misc/KeyBoards/

    da findest du ne Übersicht wenns dich wirklich interessiert :)

  6. Re: Foto/Tastaturbelegung?

    Autor: Ladinidal 19.12.05 - 20:41

    Was mir viel mehr Sorgen macht, ist, dass zwischen der linken Shift-Taste und Z bzw. Y keine Taste ist (auf deutschen Belegungen normalerweise <>) und dass die Enter-Taste nicht winkelig ist, so dass die Taste #' an einer schlecht zu erreichenden Stelle liegt.

    Mir ist aufgefallen, dass praktisch alle kompakteren Tastaturen (ohne Ziffernblock) auch bei deutscher Beschriftung diese Auffälligkeit zeigen, während "normale" Tastaturen in der deutschen Variante anders angeordnet sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Remagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
    Top-Level-Domains
    Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
    Von Katrin Ohlmer

    1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
    2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
    3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung