1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch EA sieht Einbruch im…

WoW wirft seine Schatten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WoW wirft seine Schatten?

    Autor: NeoTiger 21.12.05 - 10:08

    4,5 Millionen aktive Abonnenten kaufen keine anderen Spiele, wenn sie mit einem einzigen gut versorgt sind. Vorallem nicht, wenn die Spieleindustrie sich keine Innovationen mehr einfallen lässt.

  2. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 21.12.05 - 10:23

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 4,5 Millionen aktive Abonnenten kaufen keine
    > anderen Spiele, wenn sie mit einem einzigen gut
    > versorgt sind. Vorallem nicht, wenn die
    > Spieleindustrie sich keine Innovationen mehr
    > einfallen lässt.

    Naja, wieviele der 4,5 Millionen, besonders die, die seit Anfang an (um Februar diesen Jahres, oder sogar seit der Beta) dabei sind, warten wohl mittlerweile schon auf eine nette Alternative, und spielen WoW nur weil zumindest der MMORPG Markt aktuell wenig Neues bietet?

    Mit anderen Worten - bis Mitte '06 könnte sich daran sicherlich noch etwas ändern.




    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: Subby 21.12.05 - 10:46

    Den Leuten wird in WoW zunemhend langweilig ... MC farmstatus, BWL zu hart oder was auch immer, Zul Gurub seh ich relativ selten Gruppen drin, was machen da die Langzeit-60er? Twinken oder andere Sachen zocken. Zumindest einige inklusive mir haben sich Most Wanted angetan.
    Ansonsten hoffen ja alle auf WoW - Burning Crusade, mal sehen ob das in DE noch 2006 erscheint ;)

    Ansonsten kommt ja, bis auf einzelne Perlen wie Ankh, nur MÜLL in die Regale. Wie schon in einem anderen Thread geschrieben wurde, neue Bandenaufkleber, eine Polygonkante an der Nase mehr und der Ball ist "2 Ecken runder" bringts nicht mehr wirklich.

    Gruß
    Subby

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NeoTiger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 4,5 Millionen aktive Abonnenten kaufen
    > keine
    > anderen Spiele, wenn sie mit einem
    > einzigen gut
    > versorgt sind. Vorallem nicht,
    > wenn die
    > Spieleindustrie sich keine
    > Innovationen mehr
    > einfallen lässt.
    >
    > Naja, wieviele der 4,5 Millionen, besonders die,
    > die seit Anfang an (um Februar diesen Jahres, oder
    > sogar seit der Beta) dabei sind, warten wohl
    > mittlerweile schon auf eine nette Alternative, und
    > spielen WoW nur weil zumindest der MMORPG Markt
    > aktuell wenig Neues bietet?
    >
    > Mit anderen Worten - bis Mitte '06 könnte sich
    > daran sicherlich noch etwas ändern.

  4. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: Thor 21.12.05 - 11:23

    Oder andere MMOGs.
    Seid ich Guild Wars spiele, ist bei mir der Spielekonsum um etwa 50% zurückgegangen.

  5. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: Picco 21.12.05 - 11:40

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 4,5 Millionen aktive Abonnenten kaufen keine
    > anderen Spiele, wenn sie mit einem einzigen gut
    > versorgt sind. Vorallem nicht, wenn die
    > Spieleindustrie sich keine Innovationen mehr
    > einfallen lässt.

    Ja denke das die inzwischen übrigens 5 Mio aktiven Wow'ler auch ihren teil dazu beitragen..! Ich für meinen Teil habe mir ausser DoW (5€) nix mehr gekauft seit ich Wow und Gw habe und muss zugeben das darin auch meine ganze zockzeit fließt...!

  6. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: mikado 21.12.05 - 12:16

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Leuten wird in WoW zunemhend langweilig ... MC
    > farmstatus, BWL zu hart oder was auch immer, Zul
    > Gurub seh ich relativ selten Gruppen drin, was
    > machen da die Langzeit-60er? Twinken oder andere
    > Sachen zocken. Zumindest einige inklusive mir
    > haben sich Most Wanted angetan.
    > Ansonsten hoffen ja alle auf WoW - Burning
    > Crusade, mal sehen ob das in DE noch 2006
    > erscheint ;) (...)


    Nur aus Interesse: Was heisst BWL? Das Studienfach kann's nicht sein, das ist stupide, aber nicht sonderlich hart. :p


  7. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: freakpants 21.12.05 - 13:36

    mikado schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Subby schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Den Leuten wird in WoW zunemhend langweilig
    > ... MC
    > farmstatus, BWL zu hart oder was auch
    > immer, Zul
    > Gurub seh ich relativ selten
    > Gruppen drin, was
    > machen da die
    > Langzeit-60er? Twinken oder andere
    > Sachen
    > zocken. Zumindest einige inklusive mir
    > haben
    > sich Most Wanted angetan.
    > Ansonsten hoffen ja
    > alle auf WoW - Burning
    > Crusade, mal sehen ob
    > das in DE noch 2006
    > erscheint ;) (...)
    >
    > Nur aus Interesse: Was heisst BWL? Das Studienfach
    > kann's nicht sein, das ist stupide, aber nicht
    > sonderlich hart. :p
    >
    >

    Black Wing Lair, zu deutsch Pechschwingenhort.
    Eine Instanz...

  8. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: nix 21.12.05 - 15:13

    Gutes Argument: Die Spielzeit ist nunmal bei jedem begrenzt. Faktoren wie Arbeit, Freundin (sehr großer Faktor!!!) und andere Dinge gehen nun mal vor (leider)...

    Da muß EA schon durch innovative Ideen und Gameplay bestechen wenn die meine wertvolle Zeit haben wollen...

    Bei mir sind es nun nicht Wow sondern Civ4 und auch das mittlerweile in die Jahre gekommene OFP das aber eine sehr aktive MOD Community hat und ich im Clan zocke...

    Picco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NeoTiger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 4,5 Millionen aktive Abonnenten kaufen
    > keine
    > anderen Spiele, wenn sie mit einem
    > einzigen gut
    > versorgt sind. Vorallem nicht,
    > wenn die
    > Spieleindustrie sich keine
    > Innovationen mehr
    > einfallen lässt.
    >
    > Ja denke das die inzwischen übrigens 5 Mio aktiven
    > Wow'ler auch ihren teil dazu beitragen..! Ich für
    > meinen Teil habe mir ausser DoW (5€) nix mehr
    > gekauft seit ich Wow und Gw habe und muss zugeben
    > das darin auch meine ganze zockzeit fließt...!
    >
    >


  9. Re: WoW wirft seine Schatten?

    Autor: Player4live 10.01.06 - 22:09

    Sehe ich auch so, habe seit ich WOW spiele meine komplette Zockzeit, von einigen Ausflügen zu Starcraft:Broodwar(1997 übrigens) mal abegsehen. Ganz selten auch mal CS 1.6 aber neue Titel habe ich seit jetzt fast einem Jahr nicht mehr angerührt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Fulda
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  4. 899,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Bytecode fürs Web: W3C standardisiert Webassembly
    Bytecode fürs Web
    W3C standardisiert Webassembly

    Nach der Unterstützung aller großen Browserhersteller und auch darüber hinaus wird Webassembly als offizieller Web-Standard anerkannt. Das hat das W3C entschieden.

  2. Aktien: Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf
    Aktien
    Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf

    Die Beteiligung an Rocket Internet hat für United Internet keinen großen strategischen Wert mehr. Die beiden lösen ihre Verbindungen im Wert von einer Viertelmilliarde Euro auf.

  3. Anti-Camper: Pubg hat zweite blaue Zone ausprobiert
    Anti-Camper
    Pubg hat zweite blaue Zone ausprobiert

    Er soll Campern das Leben und Kämpfern schwerer machen: Auf den Testservern haben die Macher von Pubg einen spannenden neuen Modus mit einer zweiten blauen Zone ausprobiert. In die öffentlichen Partien wird die Änderung aber nach aktuellem Stand nicht aufgenommen.


  1. 13:56

  2. 13:33

  3. 12:32

  4. 12:01

  5. 11:57

  6. 11:46

  7. 11:22

  8. 10:34