1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielestreaming: Weltrekordversuch von…

Wird immer besser mit den rechten^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: OrkanÖzer 02.12.13 - 13:56

    Also ich finde es ne Schweinerei..
    1. der Typ hat 400 $ für die PS4 ausgegeben und dann sowas! DANN hätte Sony mal bissl mehr sagen sollen zu den Streammöglichkeiten. Wenn jmd einfach so Musik streamt.. ok, aber wenn jmd die Streamfunktion benutzt, um SEIN gamepaly zu zeigen und im HINTERGRUND seine gekaufte Musik hört und deswegen gekickt wird.. unter aller Sau. Er hat ja wohl vonner Cloud Music gestreamt , aber wenns gekauft wurde , is es einfach ne Schweinerei ! Soll er vvlt in nem lautlosen Zimmer rumsitzen, wenn er zocken tut? Da hätte Sony etwas mehr aufklärung betreiben sollen!

  2. Re: Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: Destroyer2442 02.12.13 - 14:46

    Jo, wir leben halt in einem goldenen Zeitalter*








    *gilt nur für Rechtsanwälte

  3. Re: Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: psychosonic 02.12.13 - 16:25

    mach dich mal schlau was soudcloud ist!

  4. Re: Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: StefanGrossmann 02.12.13 - 17:44

    und du wie man die soundcloud schreibt ... scnr *G*

  5. Re: Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: Anonymer Nutzer 02.12.13 - 17:53

    ist doch schon lange so! Bei Youtube werden Videos,...oder deren Audio gesperrt wenn im Hintergrund Musik läuft,... das geht so weit, dass ich ein Video gesehen habe, bei dem der Sound fehlte, weil die ?Person die zu sehen war durch ein Kaufhaus ging und dort im Hintergrund für einige Sekunden geschützte Musik zu hören war...

    Aber naja...Apple und Samsung streiten darüber wer den Quader erfunden hat,...das Absurde ist, dass sie ernst genommen werden von Richtern...

  6. Re: Wird immer besser mit den rechten^^

    Autor: ein-schreiberling2011 04.12.13 - 17:04

    > Aber naja...Apple und Samsung streiten darüber wer den Quader erfunden
    > hat,...das Absurde ist, dass sie ernst genommen werden von Richtern...

    YMMD!

    Darf ich das in voller länge zitieren? :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Bundeskriminalamt, Berlin
  4. Fidor Bank AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 PS4 24,99€, Need for Speed Heat PS4 44,97€, Star Wars Jedi: Fallen...
  2. 57,99€
  3. 45,99€ statt 59,99€ | Special Edition für 53,99€ und Ultimate Edition für 63,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
    Mi Note 10 im Kamera-Test
    Der Herausforderer

    Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
    Von Tobias Költzsch

    1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
    2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

    1. Störerhaftung: Weiterhin Unsicherheit bei Anbietern offener WLANs
      Störerhaftung
      Weiterhin Unsicherheit bei Anbietern offener WLANs

      Seit zwei Jahren sollte sich die Furcht vor hohen Abmahnkosten bei offenen WLANs erledigt haben. Doch trotz der gesetzlichen Abschaffung der Störerhaftung bleiben Rechtsunsicherheiten bestehen.

    2. Leistungsschutzrecht: Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
      Leistungsschutzrecht
      Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein

      Zwar ist das französische Leistungsschutzrecht nicht einmal einen Monat in Kraft, doch schon hat die juristische Auseinandersetzung mit Google um dessen Durchsetzung begonnen.

    3. Valve: Systemanforderungen und VR-Headsets für Half-Life Alyx
      Valve
      Systemanforderungen und VR-Headsets für Half-Life Alyx

      Fast 1.100 Euro können Fans für das bestmögliche VR-Headset ausgeben, um Half-Life Alyx zu spielen - es geht aber auch preisgünstiger. Gleichzeitig muss der Gaming-PC ausreichend schnell für das Abenteuer in City 17 sein.


    1. 11:40

    2. 11:25

    3. 11:12

    4. 10:58

    5. 10:45

    6. 10:31

    7. 10:29

    8. 10:13