1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redtube.com: "Von U+C-Streaming…

Da kommt noch mehr!

  1. Beitrag
  1. Thema

Da kommt noch mehr!

Autor: NJA 09.12.13 - 06:11

Jede Wette da kommt noch mehr! Ich denke die Schreiben werden ab jetzt zeitlich stark verzögert versendet. Wer Anfang des Monats auf dieser Seite war und ein "falsches" Video angeklickt hat, wird sich erst in 2-3 Monaten ärgern. Warum sollte das eine einmalige Aktion sein? Bevor dem ein Riegel vorgeschoben wird (wollen wir's hoffen), wird kräftig abkassiert. Wahrscheinlich sind + 30.000 betroffen, naja man wird sehen. Ich denke aber die Richter geben den er noch High five nachdem Prozess(en), RAM speichert bekanntlich dauerhaft und man kann natürlich auch mit Boardmitteln diesen auslesenl, lol. Die Idee mit dem Virus halte ich für lächerlich, dass wäre extrem aufwendig und so schlau sind die Abzocker nicht. Wahrscheinlich lief das ganze über eine Random Link Site, einer klickt auf Pornoseite A einen Link an (z.B. ein Video) und landet irgendwann auf dem gewünschten Material, davor wird der User aber zufällig zu anderen Seiten zwecks Werbung geleitet. Man kann die Betreiber davon anschreiben und mit denen einen Deal machen, kostet je nach Dauer und Frequenz 200 $ aufwärts. Mir wäre das nicht peinlich, Deutschland ist doch bzgl. Sex hemmungslos und freizügig.

Ich hoffe jemand hat Eier in der Hose und klagt dagegen! Eigentlich sollten das alle Abgemahnten haben... ;-)

PS: Auf jeden Fall werden viele klagen fällt mir gerade ein, selbst ich kenne jemanden der hat gleich 3 (!) Schreiben bekommen. Für 750 ¤ lohnt sich in jedem Fall ein Prozess, dafür hätte man schließlich auch ins Bordell gehen können...



1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.13 06:14 durch NJA.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Da kommt noch mehr!

NJA | 09.12.13 - 06:11
 

Re: Da kommt noch mehr!

WinSuck7 | 09.12.13 - 06:47
 

Re: Da kommt noch mehr!

JackyChun | 09.12.13 - 07:24
 

Re: Da kommt noch mehr!

WinSuck7 | 09.12.13 - 07:50
 

Re: Da kommt noch mehr!

peteq42 | 09.12.13 - 08:01
 

Re: Da kommt noch mehr!

WinSuck7 | 09.12.13 - 08:21
 

Re: Da kommt noch mehr!

ScotsHarry | 09.12.13 - 12:10
 

Re: Da kommt noch mehr!

Drizzt | 09.12.13 - 12:45

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Karlsruhe, Karlsruhe
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss