1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orkla Media übernimmt Golem.de

Bleibt mal auf dem Teppich!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: dabbes 22.12.05 - 13:12

    Hier wird ja so getan als würde golem geschlossen oder nur noch Werbung angzeigt.

    Fasst euch mal ein den Kopf!

    Werbung gibts hier schon länger und schaut euch zum Vergleich mal andere Seite an, da gehts meist schlimmer zu.

    Die "unsitte" mit Flash-Popups finde ich genauso nervig, aber
    1. hat golem da nur bedingt einfluss drauf
    2. ist das doch golem überlassen welche Werbung gezeigt wird.

    Wenns euch nicht passt, dann geht auf eine andere Seite mit weniger Werbung, wenn ihr eine gleichwertige gefunden habt könnt ihr uns ja gerne bescheidgeben ;-)

    Die meisten die jetzt rumtrollen kapieren wohl das es doch tatsächlich Menschen gibt die mit golem.de Geld verdienen... das muss ja ein schwerer Schock gewesen sein... also golem-Team, nehmt es nicht so schwer und schaut in dieses Forum garnicht mehr rein.


    P.S. Meinen Glückwunsch!

  2. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: JimBob 22.12.05 - 13:18

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenns euch nicht passt, dann geht auf eine andere
    > Seite mit weniger Werbung, wenn ihr eine
    > gleichwertige gefunden habt könnt ihr uns ja gerne
    > bescheidgeben ;-)

    Du solltest Doch ins Freenet-Forum zurück, hab ich
    Dir doch gestern schon gesagt!


    >
    > Die meisten die jetzt rumtrollen

    Du bist der Mega-Troll!

  3. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: jep 22.12.05 - 13:23

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also golem-Team, nehmt es nicht so
    > schwer und schaut in dieses Forum garnicht mehr
    > rein.


    Schön wäre es. Leider sieht die Rechtssprechung das anders und der Forumbetreiber haftet für das Forum auch bei nichtwissen und nicht erst ab Kenntnisnahme.

    Wenn Du nun etwas strafrechtlich relevantes hier posten würdest, würde golem belangt werden, alleine daher schon muss zumindest ein Golemmitarbeiter hier im Forum nach dem Rechten sehen und liest daher auch den Schwachsinn der hier so verbreitet wird :)


  4. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: dabbes 22.12.05 - 13:26

    JimBob schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Du solltest Doch ins Freenet-Forum zurück, hab
    > ich
    > Dir doch gestern schon gesagt!

    Oh bitte, mein Kommentar von gestern, jetzt lach ich aber. Ok, für die nicht ganz so intelligenten Menschen werde ich in zukunft "Sarakassmus"-Tags einbinden. Lies meinen Text vielleicht nochmal, vielleicht verstehst du den Witz dann!


    > > > Die meisten die jetzt rumtrollen
    >
    > Du bist der Mega-Troll!

    Du bist ein Mega-Depp!!!

    Nix zu sagen, aber hauptsache ein Posting.

    Wenn du dich ja jetzt noch auf eine witzige Art über mich lustig machen würdest, aber so, nur dumm.

    Dann lies die restlichen Postings hier im Forum und dann nochmal meines... was soll man denn sonst zu den Meckertanten hier sagen?

  5. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: dabbes 22.12.05 - 13:29

    Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.

    Ich denke der Forumsbetreiber muss aber erst darauf aufmerksam gemacht werden und nach einer "angemessenen" Zeit kann er angezeigt werden.

    Oder wie sieht das aus?

    Oder doch direkt ne Anzeige? Dann hätten unsere Gerichte aber echt ein Problem ;-)

  6. PS

    Autor: dabbes 22.12.05 - 13:30

    ...und wieso Freenet? Gibts da auch jemanden mit "meinem" tollen Namen?

  7. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: JimBob 22.12.05 - 19:30


    >
    > Du bist ein Mega-Depp!!!
    >
    > Nix zu sagen, aber hauptsache ein Posting.

    Nochmal was zu gestern:

    Dein unbedarftes Posting über Kleinaktionäre hat mich
    gestern massiv in Rage gebracht. Du wirfst den "kleinen" Leuten vor,
    die Ihr Geld in Aktien investieren, sie seien absolute Trottel, die lieber die Finger davon lassen sollen. Dabei sind Aktien nichts weiter
    als eine Art Kredit, die die Unternehmen an der Börse von den Aktionären aufnehmen. Wenn man sich mit der Vision einer Firma identifiziert, warum sollte man nicht dann Aktien kaufen dürfen und dieser Firma Geld leihen?

    Wenn dann wie zur Internetblase Milliarden Dollar und Euro "verbrannt" werden, dann liegt das nicht an der Dummheit des Aktionärs, sondern an massiven Bilanzfälschungen und dreisten Betrügereien einiger Hazardeure, die sich auf Kosten der Masse bereichern. Ebenso die Insider, die über spezifische Firmenvorabinformationen besitzen und rechtzeitig verkaufen bzw. gegenspekulieren können. Da liegt doch der Beschiss! Findest Du das fair, den "kleinen" Leuten nun Blödheit vorzuwerfen?

    Man könnte sein Geld auch den "Fachleuten" der Banken übergeben, die ja angeblich was davon verstehen. Glaubst Du im Ernst, daß diese "Fachleute" neutral zu Deinem Wohle arbeiten? Die sind doch lediglich an ihren Provisionen und Umsatzzahlen interessiert. Ich würde behaupten, wenn man Geld investiert, dann sollte man es gerade nicht den Banken geben!


    >
    > Wenn du dich ja jetzt noch auf eine witzige Art
    > über mich lustig machen würdest, aber so, nur
    > dumm.
    > Dann lies die restlichen Postings hier im Forum
    > und dann nochmal meines... was soll man denn sonst
    > zu den Meckertanten hier sagen?
    >

    Das mußte mal raus. Und ab jetzt werde ich Dich nicht weiter behelligen.




  8. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: tuxtux 22.12.05 - 20:41

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.
    >
    > Ich denke der Forumsbetreiber muss aber erst
    > darauf aufmerksam gemacht werden und nach einer
    > "angemessenen" Zeit kann er angezeigt werden.
    >
    > Oder wie sieht das aus?
    >
    > Oder doch direkt ne Anzeige? Dann hätten unsere
    > Gerichte aber echt ein Problem ;-)

    TROLL DETECTET DONT FEED THEM!

    Also mal ehrlich dabbes. schau doch mal in die URL leiste deines browsers und du wirst feststellen, dass du dich nicht auf heise befindest. auf Golem erwarte ich einfach besseres benehmen
    gruss tux

  9. Re: Bleibt mal auf dem Teppich!!!

    Autor: experte 22.12.05 - 21:56

    jep schrieb:
    > Schön wäre es. Leider sieht die Rechtssprechung
    > das anders und der Forumbetreiber haftet für das
    > Forum auch bei nichtwissen und nicht erst ab
    > Kenntnisnahme.

    Die vermeintliche Rechtsprechung, die sich sicherlich auf einen Fall der Kollegen bei heise stützt, ist noch gar nicht rechtskräftig. Insofern nicht den Kopf verlieren, bevor das Fallbeil überhaupt hinabgesaust ist. Es mag so sein, daß es einige Strömungen gibt, die das in der Form gerne hätten, noch ist es aber nicht so.

    > Wenn Du nun etwas strafrechtlich relevantes hier
    > posten würdest, würde golem belangt werden,
    > alleine daher schon muss zumindest ein
    > Golemmitarbeiter hier im Forum nach dem Rechten
    > sehen und liest daher auch den Schwachsinn der
    > hier so verbreitet wird :)

    In erster Linie würde sich der Verursacher (also der Poster) strafbar machen... zumal mit Hilfe der IP ja auch eine relativ gute Rückverfolgung möglich ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. 20,49€
  3. 4,99€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15