1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flugsicherheit: Nur Surfen ist…

Was hat Obama damit zu tun?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was hat Obama damit zu tun?

    Autor: blizzy 12.12.13 - 12:33

    Liebe Redaktion, ich verstehe den Zusammenhang zwischen dem Artikel und dem Foto von Obama nicht. Außer daß er im Flugzeug telefonieren darf natürlich. Aber ich meine, hallo? Er ist der US-Präsident - da telefoniert man schon mal etwas öfter. Und daß sein Flugzeug sowas abkönnen muß, ist doch selbstverständlich. Trotzdem ergibt sich daraus irgendwie kein Zusammenhang zum Artikel.

  2. Re: Was hat Obama damit zu tun?

    Autor: theFiend 12.12.13 - 12:45

    blizzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Trotzdem ergibt sich daraus irgendwie kein Zusammenhang
    > zum Artikel.

    Er ist der einzige der bei einem Flug auch wirklich mal ein WICHTIGES Telefongespräch führen muss...

    Ich hoffe das sie Telefongespräche auf Flügen nie zulassen werden. Nicht wegen der technischen Geschichten, sondern wegen des unerträglich, unsäglich unwichtigen gesülzes das ich mir dann weiterhin ersparen kann. Und ja, gerade Geschäftsleute (zu denen ich auch gehöre) labern meistens nur pseudowichtigen Mist wenn man da mal zuhört...

  3. Re: Was hat Obama damit zu tun?

    Autor: tibrob 12.12.13 - 13:20

    Wird wohl das gleiche wie im Zug oder an der Kasse im Supermarkt sein, was ich schon mehrmals miterlebt habe, Wenn nur die geringste Wahrscheinlichkeit besteht, dass jemand zuhören könnte, werden immer Millionengeschäfte und furchtbar wichtige Aktionstransaktionen am Telefon abgewickelt, die dringend im randvollen Abteil oder an der ewig langen Warteschlange im Edeka erfolgen müssen.

    Warum die Leute sich immer so furchtbar präsentieren müssen - verstehe ich nicht.
    Gott sei dank ist das (noch) nicht im Flugzeug so - da reicht es, wenn direkt nach dem Start die Tablets und die Notebooks ausgepackt werden von Leuten, die auf furchtbar wichtig tun, aber eher optisch und akustisch besser zum Ballermann passen.

  4. Re: Was hat Obama damit zu tun?

    Autor: DASPRiD 15.12.13 - 13:47

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird wohl das gleiche wie im Zug oder an der Kasse im Supermarkt sein, was
    > ich schon mehrmals miterlebt habe, Wenn nur die geringste
    > Wahrscheinlichkeit besteht, dass jemand zuhören könnte, werden immer
    > Millionengeschäfte und furchtbar wichtige Aktionstransaktionen am Telefon
    > abgewickelt, die dringend im randvollen Abteil oder an der ewig langen
    > Warteschlange im Edeka erfolgen müssen.
    >
    > Warum die Leute sich immer so furchtbar präsentieren müssen - verstehe ich
    > nicht.
    > Gott sei dank ist das (noch) nicht im Flugzeug so - da reicht es, wenn
    > direkt nach dem Start die Tablets und die Notebooks ausgepackt werden von
    > Leuten, die auf furchtbar wichtig tun, aber eher optisch und akustisch
    > besser zum Ballermann passen.

    Ob die sich jetzt am Telefon oder mit ihrem Sitznachbarn profilieren, macht für dich dann genau welchen Unterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) für UNIX / Oracle
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Unterstützender technischer IT-Support (m/w/d)
    Europäische Schule München, Neuperlach
  3. Software Entwickler (Solutions) (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 79,99€
  2. 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
Beam me up, BMW

Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Entertainment BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze
  2. Transformation BMW will 6.000 neue Stellen wegen E-Autos schaffen
  3. 5er Touring BMW soll elektrischen Kombi planen

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku