1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flugsicherheit: Nur Surfen ist…

"Berichte von Piloten"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Berichte von Piloten"

    Autor: ichbinsmalwieder 12.12.13 - 13:41

    "Berichte von Piloten über Störungen wichtiger Geräte, die von Passagierelektronik hervorgerufen wurden"

    Aha, und woher weiß der Herr Pilot jetzt, dass seine Störung durch "Passagierelektronik" und nicht etwas völlig anderes ausgelöst wurde?
    Er weiß es natürlich nicht, sondern mutmaßt nur.
    Wie so häufig wird hier Koinzidenz mit Kausalität verwechselt.

  2. Re: "Berichte von Piloten"

    Autor: Prypjat 12.12.13 - 13:52

    Im Cockpit eines Modernen Pasagierflugzeugs gibt es für alles eine Anzeige.

    Da steht dann natürlich das Modell des Telefons, welches OS, welche Version, welche Apps geöffnet sind und in welcher Reihe der Depp sitzt, der das Leben Hunderter gefährdet. ;)

  3. Re: "Berichte von Piloten"

    Autor: Yeeeeeeeeha 12.12.13 - 15:41

    Wer es wissen will, mag den Wrint-Podcast mit "Interview mit dem Piloten" anhören.

    Dort fällt z.B. die Aussage, dass die Piloten vor allem Handys im Cockpit (ja, haben die schonmal ausprobiert) im Funk hören, zumindest dann, wenn die in großer Höhe ihre Leistung hochdrehen und anfangen zu pulsen.

    Ansonsten noch die wahrscheinlich allumfassenste Antwort: Es ist ein Haftungsproblem. Wenn etwas schief geht, will keiner schuld sein.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: "Berichte von Piloten"

    Autor: tonictrinker 12.12.13 - 21:23

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Berichte von Piloten über Störungen wichtiger Geräte, die von
    > Passagierelektronik hervorgerufen wurden"
    >
    > Aha, und woher weiß der Herr Pilot jetzt, dass seine Störung durch
    > "Passagierelektronik" und nicht etwas völlig anderes ausgelöst wurde?
    > Er weiß es natürlich nicht, sondern mutmaßt nur.
    > Wie so häufig wird hier Koinzidenz mit Kausalität verwechselt.


    Und Du implizierst, dass es keine Störungen damit gibt.
    Ich verstehe nicht, wie man sich nicht mal ein paar Stunden ohne den technsichen Firlefanz beschäftigen kann und stattdessen etwaige Störungen der Flugsicherheit inkauf nimmt.
    Es steht ja wohl außer Zweifel, dass dieser eine Auswirkung haben KANN. Und das Argument reicht mir in 11km Höhe eigentlich aus - erst recht, wenn ich es gerade so weit nach unten habe.
    Kann die Leute nicht verstehen.

  5. Re: "Berichte von Piloten"

    Autor: ichbinsmalwieder 13.12.13 - 13:21

    tonictrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Du implizierst, dass es keine Störungen damit gibt.

    Richtig, das haben alle Studien bestätigt. Deswegen soll ja auch das Telefonieren demnächst erlaubt werden.

    > Ich verstehe nicht, wie man sich nicht mal ein paar Stunden ohne den
    > technsichen Firlefanz beschäftigen kann und stattdessen etwaige Störungen
    > der Flugsicherheit inkauf nimmt.
    > Es steht ja wohl außer Zweifel, dass dieser eine Auswirkung haben KANN. Und
    > das Argument reicht mir in 11km Höhe eigentlich aus - erst recht, wenn ich
    > es gerade so weit nach unten habe.
    > Kann die Leute nicht verstehen.

    Ich auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (w/m/d) - IT
    Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Hannover, Hamburg, Ratingen, München, Stuttgart, Frankfurt, Ludwigshafen
  2. Java-Software-Entwickler (m/w/d)
    conplement AG, Dortmund, Frankfurt, Nürnberg oder remote
  3. Service Administrator IT-Support (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  4. Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level
    Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Freischaltung der Angebote kann jederzeit erfolgen
  2. Freischaltung der Angebote kann jederzeit erfolgen
  3. (u. a. LG OLED65C17LB für 1.499€ inkl. 200€ Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt