1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Benjamin Sterbenz…

Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 13.12.13 - 16:32

    dass net wegen jeder Kleinigkeit verschoben und gelöscht wird. Es ist nun mal ein Forum wo man sich ausstauscht und es sich nun mal auch in andere Richtungen entwickelt und es auch zu aussagen kommen kann die in gewissen Region Deutschlands nun mal keine Beleidigung sind. Einfach das nicht bei normalen Umgangsformen gleich verschoben oder gelöscht wird.

  2. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: Kalasinben 13.12.13 - 16:43

    Stimmt, is ja auch die ureigenste & drängendste Aufgabe einer Chefredaktion, sich endlich persönlich um die Forenköppe zu kümmern. Falls du das also wirklich Ernst gemeint hast: grow up und geh mal wieder raus.

    Vom Taxifahrer beschissen? Ab jetz nich mehr http://bit.ly/19jEWHb

  3. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: TheUnichi 13.12.13 - 16:54

    Schwachsinn, die machen das absolut richtig so.

    Von mir werden täglich irgendwelche Beiträge verschoben (Sie löschen ja wirklich selten was, sie verschieben auf den Bolzplatz) und ich musste bisher jedes mal akzeptieren, dass sie wirklich vom Thema abgedriftet sind und tatsächlich gegen persönliche Beleidigungen gingen.

    Wenn man sich gegenseitig anmaulen muss, kann man das in einem IM tun, aber das muss wirklich nicht in einem öffentlichen Forum sein.

    Letzendlich meint JEDER hier, SEINE Meinung ist die Krönung der Evolution und die einzig wahre Wahrheit die man überhaupt bewahrheiten kann, dementsprechend macht es auch absolut Sinn, das ganze so kompakt wie möglich zu halten....

    Am besten einfach seinen Beitrag nochmal doppelt und dreifach lesen und darauf achten, dass man auch wirklich zur Diskussion beiträgt und nicht andere dafür nieder macht, dass sie nicht derselben (subjektiven) Meinung sind wie man selbst.

    Weiter so liebe Golem-Red., ihr macht das bereits genau richtig.

  4. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 13.12.13 - 17:16

    es geht um die richtlinen kerle und da ist natürlich die chefredaktion zuständig einen entsprechenden leitfaden zu verabschieden.

  5. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 13.12.13 - 17:17

    Ein Forum ist nun mal dafür da sich auszutauschen, und nicht das jeder nur 1 Post mit seiner Meinung von sich gibt und dann war es das.

  6. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: User_x 13.12.13 - 17:17

    es gibt aber ein unterschied zwischen meinung und aussagen wie

    richtig lesen / bist du betrunken / soviel stuss... etc.

    man akzeptiert die meinung des anderen nicht und versucht diese ins lächerliche zu ziehen. dat is dat prob...

    abba immahin: er ist ösi? ...muss dadurch bestimmt gschmeidiger sein als nen deutscher nach disziplin und ordnung :D

  7. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 13.12.13 - 17:18

    so lange der andere sich nicht angegriffen fühlt, wo ist das problem?

  8. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: Golum 13.12.13 - 17:38

    Sehe ich auch so.

    Gruß,
    Golum

  9. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: TheUnichi 13.12.13 - 17:57

    Nur weil er dir nicht ebenfalls mit Flame entgegnet, heißt das nicht, dass er sich nicht angegriffen fühlt.

    Es geht immer darum, ob dein Post konstruktiv ist oder nicht.
    Einzelne, unbelegte Argumente und Meinungen ohne Quellen und Recherche tragen einfach nicht zu eine Diskussion bei und müssen deshalb auch gar nicht erst in einem öffentlichen Forum existieren.

    z.B.
    Es ist mir egal, wie toll du die PS4 findest, wenn ich bereits für mich weiß, dass die Xbox One besser für mich geeignet ist. Ganz einfach. Da hilft es auch nicht, mich nun zu beleidigen oder mir irgendwelche NSA-Tiraden aufzuhalsen.

    Posts wie "Wer eine Xbox One kauft, ist eh behindert" und dann am besten noch "k.w.T", was so viel aussagt wie "Ich bin zu faul, meine Aussagen mit Quellen und Recherchen zu untermalen, also fresst einfach meine subjektive Meinung" tragen da einfach nicht zu einer sinnvollen Diskussion bei, da wird einfach nur zurückgefeuert und es artet in pure Flame-Threads aus, die niemand wirklich gerne liest.

  10. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: Egon E. 13.12.13 - 19:53

    Und wer seine Meinung nicht sachlich kundtun kann, der gehört gesperrt. Ich finde sogar, die Moderation ist da in einigen Fällen viel zu gutmütig und lässt auch Unverschämtheiten und Beleidigungen stehen (die definitiv registriert wurden). Wenn man nicht konsequent gegen Pöbeleien vorgeht, braucht man sich nicht wundern, wenn irgendwann ein Großteil der aktiven Mitglieder auf diesem Niveau "diskutiert". Der Rest der User verschwindet früher oder später.

  11. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 14.12.13 - 09:47

    das ist nicht das niveau was ich meinte, es geht um viel harmlosere sachen die schon gelöscht oder verschoben wurden.

  12. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: flasherle 14.12.13 - 09:48

    es gibt genügend beispiele, wo in harmlosem Sprachgebrauch verschoben oder gelöscht wurde.

  13. Re: Hoffentlich hat er endlich mal einen Blick drauf,

    Autor: Egon E. 14.12.13 - 10:22

    Mag sein. Erfahrungsgemäß kann es die Moderation auch nicht jedem recht machen. Wenn verschoben wird, stört es den Verschobenen, wenn beide Augen zugedrückt werden, einen anderen. Klare Regeln und konsequentes Durchgreifen sind da wichtig. Aber auch dann muss der Moderator von Fall zu Fall entscheiden und es wird immer jemanden geben, der mit den Entscheidungen nicht zufrieden ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  3. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)
  4. ABS Team GmbH, Bovenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme