1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft hält EU-Vorwürfe für…

Re: Teile von Windows als Clone...

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Teile von Windows als Clone...

Autor: el Scheffe 28.12.05 - 10:42

Ok noch mal auf "Trottellevel"-Niveau für dich:

Der kleine bornierte MS-Sklave muss das letzte Wort haben, wa?

Na gut, dann nur noch einmal für Dich:

MS ist mehrfach vorbestraft, also kriminell, sollte sogar zerschlagen werden!
IBM's erstes BIOS freigegeben, wegen Patentklagen? Junge, du hast keinen Schimmer *kopfschüttel* Lies mal MS-unabhängige Medien (z.B. Wikipedia)

OpenSource ist das einzige Mittel, das die IT schneller voranbringt. Schafft Arbeitsplätze im Mittelstand en masse und wenn es auch nur Klitschen sind, die den Umsatz eines "Malerbetriebs" haben. Und danke dass du so Deine unangebrachte, dämliche Borniertheit mal richtig zur Schau gestellt hast.
Wenn es den freien Informationsaustausch nicht gäbe, würdest du statt an einer verseuchten Windows-Büchse an einem Abakus sitzen und versuchen die bunten Kugeln zu zählen... (man, wie kann man einfach nur so ignorant sein?)

Dass SAP und andere CS sind, sagt noch lange nichts über deren gute Qualität aus, ganz im Gegenteil, wer schon mal mit R/3 gearbeitet hat, weiß was das für ein Haufen Code-Schrott ist =D
Aber das auch noch für viel Geld unter die Leute zu bringen, das ist schon klasse, nur wird eure Masche nicht mehr lange gut gehen, denn die Unternehmer, Anwender sind nicht mehr so doof, wie in den 90-ern und nun gibt es gewaltig Feuer vom OSS-Lager. HEHE, zieht euch warm an, bald seit ihr Geschichte!

So, das war es jetzt nun wirklich das letzte posting in diesem thread, mehr ist nicht zu sagen, außer über deine Dummheit, Arroganz und Engsichtigkeit nur den Kopf zu schütteln/zu lachen ;o)

P.S.: Dein Word kann immer noch nicht korrekt quoten (oder ist es gar der geniale IE? LOL)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Teile von Windows als Clone...

Im Namen des Vaters | 23.12.05 - 12:42
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 23.12.05 - 20:26
 

Re: Teile von Windows als Clone...

el Scheffe | 24.12.05 - 05:30
 

Re: Teile von Windows als Clone...

lus Tiger | 24.12.05 - 05:44
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 24.12.05 - 14:15
 

Re: Teile von Windows als Clone...

el Scheffe | 24.12.05 - 14:43
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Mario _ Hana | 24.12.05 - 15:14
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Hanna | 24.12.05 - 20:08
 

Re: Teile von Windows als Clone...

dacoon | 24.12.05 - 20:51
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Real | 24.12.05 - 21:40
 

Re: Teile von Windows als Clone...

fdsglbla | 24.12.05 - 22:05
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Mario _ Hana | 24.12.05 - 22:43
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 26.12.05 - 20:09
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Calimero | 26.12.05 - 20:23
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 27.12.05 - 10:41
 

Re: Teile von Windows als Clone...

el Scheffe | 27.12.05 - 11:23
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 27.12.05 - 13:20
 

Re: Teile von Windows als Clone...

el Scheffe | 27.12.05 - 14:16
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 27.12.05 - 22:24
 

Re: Teile von Windows als Clone...

el Scheffe | 28.12.05 - 10:42
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 28.12.05 - 17:33
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Soldat | 27.12.05 - 13:27
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Michael - alt | 27.12.05 - 13:34
 

"keinen Urteil"

9901 | 24.12.05 - 14:43
 

Re: Teile von Windows als Clone...

fdsglbla | 24.12.05 - 20:02
 

Ich bin besser, nein ich bin besser...

NobodZ | 24.12.05 - 23:27
 

Re: Teile von Windows als Clone...

Yorick | 27.12.05 - 22:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Braunschweig
  2. WingFan Ltd. & Co. KG, Hamburg
  3. VerbaVoice GmbH, München
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  2. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.

  3. VR-Headsets: Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft
    VR-Headsets
    Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft

    Alyx ist schuld: Nach der Ankündigung des nächsten Half-Life waren (und sind) mutmaßlich besonders dafür geeignete Headsets nicht lieferbar. Im wichtigsten Weihnachtsquartal war wohl auch deshalb Playstation VR der Bestseller.


  1. 18:07

  2. 17:52

  3. 17:07

  4. 14:59

  5. 14:41

  6. 14:22

  7. 14:01

  8. 13:41