1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft hält EU-Vorwürfe für…

Wer will schon M$-Windoof clonen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will schon M$-Windoof clonen?

    Autor: kimschmitzii 23.12.05 - 14:30

    Jetzt stellen sie sich auch noch als Opfer dar. Echt der Hammer, was denen und vor allem mit welcher Dreistigkeit immer so einfällt um sich der Umsetzung von gerechtfertigten Strafen gegen sie zu widersetzen.

    Wer jetzt das Argument anbringen möchte, dass M$ mit seinem Monopol ja für Innovationen sorgen würde, dem möchte ich sagen, dass sie allenfalls zwangsweise für Defacto Standards sorgen, nicht aber für Innovationen. Dadurch, dass sie die Konkurrenz ausbremsen, verhindern sie Innovationen. Selber haben sie ohnehin wirklich eigene Innovationen auf die Beine gestellt. Das meiste ist geklaut oder gekauft. So z.B. auch der IE.
    Der IE ist ein wunderbares Beispiel dafür, was Monopole bewirken: sie wollten einfach mal eben so die Weiterentwicklung einstellen... Wie war das doch gleich mit Innovationen? Obendrein: das bei einem so grottenschlechten Produkt, welches in Teilen nur darin besteht z.B. W3C-Standards zu widersprechen... wenn es wenigstens schlüssige Verbesserungen wären...

  2. reactOS

    Autor: xXXXx 23.12.05 - 15:00

    die wollen nicht nur. die sind schon dabei.

  3. Re: reactOS

    Autor: jojojij 23.12.05 - 15:09

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die wollen nicht nur. die sind schon dabei.


    jo, aber da ist ja kein code von ms drinen... und wird da bestimmt nicht so schnell landen... ms hat schon seine wächter darüber, keine angst.. doof sind die schließlich nicht.

  4. na wer weiss

    Autor: xXXXx 23.12.05 - 15:30

    zumindest sah der bluescreen beim versuch runterzufahren genau wie der von windows aus.
    wozu brauchen die denn original-source? lediglich die api muss gleich funktionieren.

  5. Ziemlich gequirlter Mist was Du schreibst

    Autor: Michael - alt 23.12.05 - 20:36

    kimschmitzii schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt stellen sie sich auch noch als Opfer dar.
    > Echt der Hammer, was denen und vor allem mit
    > welcher Dreistigkeit immer so einfällt um sich der
    > Umsetzung von gerechtfertigten Strafen gegen sie
    > zu widersetzen.
    Wer legt das "gerechtfertigt" fest? Du etwa? Lach!

    >
    > Wer jetzt das Argument anbringen möchte, dass M$
    > mit seinem Monopol ja für Innovationen sorgen
    > würde, dem möchte ich sagen, dass sie allenfalls
    > zwangsweise für Defacto Standards sorgen, nicht
    > aber für Innovationen. Dadurch, dass sie die
    > Konkurrenz ausbremsen, verhindern sie
    > Innovationen.
    Unreflektiertes nachgeplapper
    > Selber haben sie ohnehin wirklich
    > eigene Innovationen auf die Beine gestellt. Das
    > meiste ist geklaut oder gekauft. So z.B. auch der
    > IE.
    Ja und? Dürfen sie das etwa nicht?

    > Der IE ist ein wunderbares Beispiel dafür, was
    > Monopole bewirken: sie wollten einfach mal eben so
    > die Weiterentwicklung einstellen...
    Da gibts nichts mehr zu entwicklen.
    > Wie war das
    > doch gleich mit Innovationen?
    Eben. Du widersprichst Dir selbst.
    > Obendrein: das bei
    > einem so grottenschlechten Produkt, welches in
    > Teilen nur darin besteht z.B. W3C-Standards zu
    > widersprechen... wenn es wenigstens schlüssige
    > Verbesserungen wären...
    Die W3C Standards kamen später. Aber Fakten sind Dir ja egal.

  6. Re: na wer weiss

    Autor: blah 23.12.05 - 20:48

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zumindest sah der bluescreen beim versuch
    > runterzufahren genau wie der von windows aus.
    > wozu brauchen die denn original-source? lediglich
    > die api muss gleich funktionieren.

    [ ] du hast Ahnung von Programmierung


  7. Re: Wer will schon M$-Windoof clonen?

    Autor: Mario _ Hana 23.12.05 - 22:11

    Du bist ja noch ein größerer Depp, als der irakische Propagandaminister hier im Forum...

    > Der IE ist ein wunderbares Beispiel dafür, was Monopole bewirken:
    > sie wollten einfach mal eben so die Weiterentwicklung einstellen...

    Soso, es gibt also keine anderen Browser, als den IE und dieser wird auch nicht weiterentwickelt...
    ISSCHONKLAR

  8. Re: Ziemlich gequirlter Mist was Du schreibst

    Autor: Tomatensaft 23.12.05 - 23:14

    @ Michael - alt

    Spiel, satz und Sieg :P

  9. Re: reactOS

    Autor: bluedog 24.12.05 - 01:07

    > jo, aber da ist ja kein code von ms drinen... und
    > wird da bestimmt nicht so schnell landen... ms hat
    > schon seine wächter darüber, keine angst..

    Hmmm... Vor einiger Zeit - ich glaube es war aufm Esel - traf ich mal den angeblichen Sourcecode von Win2000. Habe mich damit aber nie auseinander gesetzt, auch nie die Echtheit überprüft. Vielleicht wissen ja andere mehr darüber?

    > doof sind die schließlich nicht.

    Ich glaube nicht, dass es ein zwingender Beweis von "Dummheit" ist, wenn der Source deiner Software plötzlich im Netz auftaucht. Irgendwie taucht doch früher oder später alles im Netz auf, nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg
  3. IT Security Engineer (m/w/d)
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  4. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,70€ (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar und 319,81€ auf Vorbestellung)
  2. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  3. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  4. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
Apple-Kopfhörer im Vergleich
Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
Von Christian Hensen

  1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
  2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
  3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor