Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Amazon-Streik soll doch das…

Das nächste Jahr...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das nächste Jahr...

    Autor: oli_p_aus_e 20.12.13 - 13:49

    ... sind einige Leute sicherlich schlauer und bestellen rechtzeitig vor den Feiertagen. Aber durch Dienste wie Amazon werden die Leute faul und bestellen später, denn die Lieferung erfolgt in der Regel schnell.
    Ich hatte voriges Wochende übrigens meine letzte Bestellung gemacht. Ich war auf Verzögerungen eingestellt und das Paket ist auch scheinbar einen Tag stehen geblieben, so daß es "erst" gestern eintraf. Gewöhnlich bestelle ich am Wochende etwas, am Montag wird versendet und am Mittwoch erhalte ich die Lieferung. Wohne in Belgien und bestelle bei Amazon Deutschland. Lieferungen sind da meist in 2 Werktagen ab Versand-Datum über die Bühne, wenn der Artikel vorrätig ist.
    In Belgien wird auch gern gestreikt bei verschiedenen Stellen zu "Stoss-Zeiten", denn dann merken die Leute am ehesten, daß es Gewerkschaften gibt.

    Gruß,

    Olle



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.13 13:51 durch oli_p_aus_e.

  2. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: dastutweh 20.12.13 - 14:52

    ... verlangt ver.di, das Einzelhandelskassierer wie IT-Fachleute bezahlt werden, weil sie ein hoch entwickelten Computer bedienen - die Kasse.
    ;-)))))

    [IRONIE OFF]

  3. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: SoniX 20.12.13 - 17:56

    oli_p_aus_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohne in Belgien und bestelle bei Amazon Deutschland.
    > Lieferungen sind da meist in 2 Werktagen ab Versand-Datum über die Bühne,
    > wenn der Artikel vorrätig ist.

    Mein Glückwunsch.

    Ich bin aus Österreich. Wenn ich Montags bei Amazon bestelle, dann geht es Mittwoch / Donnerstag raus, liegt dann übers Wochenende irgendwo bei DHL rum und Mittwoch drauf hab ichs in den Händen.

    Ich mache mir deswegen nun auch immer den Spass per Express liefern zu lassen, was Ihnen natürlich nie gelingt und dann verlange ich die Versandkosten zurück.

    Tja, man sollte keine grossen Töne spucken wenn man sie nicht halten kann.

  4. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: jayrworthington 20.12.13 - 21:13

    oli_p_aus_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sind einige Leute sicherlich schlauer und bestellen rechtzeitig vor den
    > Feiertagen. Aber durch Dienste wie Amazon werden die Leute faul und

    Nächstes Jahr ist Amazon sicherlich schlauer und hat keine relevanten Standorte mehr in Doitschland.

  5. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: tibrob 23.12.13 - 07:37

    Bist du Prime-Kunde? Meine Artikel geht immer! am selben Tag raus, wenn ich bis rund 17:00 Uhr bestelle. Immer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  2. Modis GmbH, Hilden
  3. Stadt Nürnberg, Nürnberg
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 2,22€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

  2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
    ZTE
    Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

    Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

  3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
    Verdi
    Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

    Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


  1. 18:53

  2. 18:15

  3. 17:35

  4. 17:18

  5. 17:03

  6. 16:28

  7. 16:13

  8. 15:47