1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitbandausbau: Dobrindt…

Eine Straße wird auch nicht besser, weil ein Verkehrsminister drüber fährt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Straße wird auch nicht besser, weil ein Verkehrsminister drüber fährt.

    Autor: Noppen 23.12.13 - 11:57

    Trotzdem wäre die kategorische Ablehnung von Auto, Bahn oder Flugzeug eine absolute Unmöglichkeit für einen Verkehrsminister.

  2. Re: Eine Straße wird auch nicht besser, weil ein Verkehrsminister drüber fährt.

    Autor: krisz 23.12.13 - 14:12

    Ich kann dir eine 100%ige Garantie geben, dass die Straße besser wird, wenn der Verkehrsminister drüber fährt. Spätestens dann, wenn er öfters die selbe Straße benutzt und dabei jedes Mal durch ein tiefes Schlagloch fährt, dauert es nicht lange, bis die Straße erneuert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. über Hays AG, Düsseldorf
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de