Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volcanic Islands: Mehr R9 für…

Umlabeln verbieten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umlabeln verbieten

    Autor: Sharra 27.12.13 - 13:26

    Diese Unsitte, alte Karten unter neuen Namen zu verkaufen sollte endgültig verboten werden.
    Ich sehe hier absolut keinen Nutzen im Umlabeln, ausser Betrug am Kunden.
    Diesem wird vorgegaukelt, er kaufe eine Karte der aktuellen Generation, dabei ist es die vorherige, die unter anderem Namen womöglich 50¤ günstiger direkt daneben im Regal liegt.

    Wer sich nicht ständig informiert, wird verarscht.

  2. Re: Umlabeln verbieten

    Autor: nille02 27.12.13 - 14:46

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Unsitte, alte Karten unter neuen Namen zu verkaufen sollte endgültig
    > verboten werden.

    Sehe ich auch so.

    > Ich sehe hier absolut keinen Nutzen im Umlabeln, ausser Betrug am Kunden.

    Der OEM kann einen neuen Namen verwenden, der näher an den neuen Modellen liegt.

    > Diesem wird vorgegaukelt, er kaufe eine Karte der aktuellen Generation,
    > dabei ist es die vorherige, die unter anderem Namen womöglich 50¤ günstiger
    > direkt daneben im Regal liegt.

    Hier stimme ich dir nicht zu. Die GPUs Basieren zwar meist auf dem alten Design, aber oft gibt es auch Neuerungen. Diese sind oft Subtil und werden eher selten Kommuniziert, als Beispiel ist der der UVD ASIC. Oder es wird ein aktueller Display Chip (DCE 1 - DCE 8.5) verbaut, der neue Interface Versionen unterstützt.

    > Wer sich nicht ständig informiert, wird verarscht.

    Das ist aber überall so. Es geht ja schon mit Rabattangaben los. Diese sind meist anhand der UVP ermittelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. BWI GmbH, bundesweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€
  2. 229,99€
  3. 43,99€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Lime: Appell für mehr Verständnis für E-Scooter
    Lime
    Appell für mehr Verständnis für E-Scooter

    Laut dem Lime-Chef werden sich die anderen Verkehrsteilnehmer an E-Scooter gewöhnen. Doch nach ausgiebigen Tests von Golem.de sind nicht die E-Scooter an den Spannungen schuld.

  2. Semmi: Deutsche Bahn will Spracherkennung ab 2021 einsetzen
    Semmi
    Deutsche Bahn will Spracherkennung ab 2021 einsetzen

    Die Deutsche Bahn will ihre Reisenden besser mit aktuellen Informationen versorgen. Dabei soll ein KI-basiertes Chatprogramm helfen, das mit den Kunden per App oder Roboterkopf spricht.

  3. Swansong: Weitere Vampire schleichen sich an
    Swansong
    Weitere Vampire schleichen sich an

    Nach jahrelanger Pause für Vampire: The Masquerade wurde nun das dritte Spiel innerhalb kurzer Zeit angekündigt: Swansong wird ein handlungsbasiertes Rollenspiel. Außerdem erscheinen Bloodlines 2 und ein interaktives Adventure namens Coteries of New York.


  1. 11:31

  2. 11:16

  3. 11:01

  4. 10:37

  5. 10:10

  6. 09:51

  7. 09:33

  8. 09:09