Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetdienste: Was 2013…

Star Wars 1313 RIP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Wars 1313 RIP

    Autor: Andi K. 30.12.13 - 14:30

    Danke an Disney, das ich dieses Spiel nie spielen darf!!!.

    Es wäre so hammer geworden!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.13 14:30 durch Andi K..

  2. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: zZz 30.12.13 - 14:40

    ja, das war so ziemlich das erste star wars ding seit... tie-fighter (?), dass mich hat aufhorchen lassen. da hätte mal ein mutiger praktikant den source zur letztversion leaken sollen :)

  3. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: exxo 30.12.13 - 15:30

    Wer weiß ob das Game was geworden wäre. Die letzten Titel aus der Ecke waren nicht so pralle.

    Vielleicht haben Disney das Game auch lieber eingestellt nachdem was Sie gesehen haben X-)

  4. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: Andi K. 30.12.13 - 16:16

    Also der Anfang den ich gesehen hab war sehr sehr gut.

  5. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: igor37 30.12.13 - 19:08

    The Force Unleashed 2 sah in den Trailern auch erstklassig aus - bis dann 2 Wochen vor Release der Projektleiter kündigte und beim Erscheinungstermin jeder Käufer sah dass das Spiel in allen Bereichen außer der Grafik um Welten schlechter war als der erste Teil und insgesamt einfach nur miserabel, selbst wenn man die deutsche Synchro weglässt von der man Alpträume bekommen kann.
    Wie 1313 am Ende aussah weiß niemand so recht, doch wenn man sich die letzten Lucasarts-Projekte wie SW Kinect ansieht frage ich mich ob ich es wirklich wissen will. 1313 war aber mal ein Titel der jeden hoffen ließ dass mal tatsächlich wieder ein gutes SW-Spiel kommen würde. Dabei müsste man doch nur eine Neuauflage von X-Wing Alliance machen und fertig. Mal sehen was Dice so mit SWBF3 anstellen wird.

  6. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: Hotohori 30.12.13 - 20:36

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke an Disney, das ich dieses Spiel nie spielen darf!!!.
    >
    > Es wäre so hammer geworden!

    Naja, Lucas Arts zu schließen war ja noch harmlos... das schlimmste ist wohl eher das ausgerechnet EA die SW Lizenz gekriegt hat... da hätte man auch gleich Lucas Arts weiter entwickeln lassen können...

  7. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: Andi K. 30.12.13 - 21:24

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke an Disney, das ich dieses Spiel nie spielen darf!!!.
    > >
    > > Es wäre so hammer geworden!
    >
    > Naja, Lucas Arts zu schließen war ja noch harmlos... das schlimmste ist
    > wohl eher das ausgerechnet EA die SW Lizenz gekriegt hat... da hätte man
    > auch gleich Lucas Arts weiter entwickeln lassen können...

    Warum? DICE mit einem SWBF3..kann nur geil werden. Sollte EA die Jungs wirklich zeit lassen.

  8. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: violator 30.12.13 - 22:59

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? DICE mit einem SWBF3..kann nur geil werden. Sollte EA die Jungs
    > wirklich zeit lassen.

    Genau, das wird dann bestimmt sowas wie Bugfield 4.

  9. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: Andi K. 31.12.13 - 02:18

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum? DICE mit einem SWBF3..kann nur geil werden. Sollte EA die Jungs
    > > wirklich zeit lassen.
    >
    > Genau, das wird dann bestimmt sowas wie Bugfield 4.

    Ich sag ja. Wenn sie sich Zeit lassen. EA wollte umbedingt, das BF4 vor COD mit den neuen Konsolen erscheint. Ok, ist von der Strategie her nicht falsch. Aber das Spiel war einfach noch nicht fertig.

    Auf meiner PS4 läuft flüssig. Es gibt ab und zu beim Start einer Runde diesen Soundbug. Aber sonst macht es sehr viel spaß und sie haben sich bei einigen Karten echt was ausgedacht.. zb Flutgebiet :) Tolle Map!!

  10. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: igor37 31.12.13 - 13:49

    Bei SWBF3 macht sich Dice zweifellos Mühe. Es ist den dortigen Mitarbeitern/SW-Fans zu verdanken dass Dice überhaupt das Projekt übernommen hat, und nach den vielen Battlefield-Teilen müssen sie nur noch das Ganze in Richtung Star Wars hinbiegen. Das einzige wo Neuland betreten wird sind Raumschlachten, aber die Luftkämpfe waren in BF3/4 ja nicht gerade übel. Jetzt muss ihnen EA nur genug Zeit lassen.

  11. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: 9life-Moderator 31.12.13 - 13:58

    Andi K. schrieb:

    > Warum? DICE mit einem SWBF3..kann nur geil werden. Sollte EA die Jungs
    > wirklich zeit lassen.

    Keine Sorge, die lassen sich Zeit. Das Problem ist nur, das Spiel wird schon vorher an die Kunden verkauft.

  12. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: Andi K. 31.12.13 - 14:51

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei SWBF3 macht sich Dice zweifellos Mühe. Es ist den dortigen
    > Mitarbeitern/SW-Fans zu verdanken dass Dice überhaupt das Projekt
    > übernommen hat, und nach den vielen Battlefield-Teilen müssen sie nur noch
    > das Ganze in Richtung Star Wars hinbiegen. Das einzige wo Neuland betreten
    > wird sind Raumschlachten, aber die Luftkämpfe waren in BF3/4 ja nicht
    > gerade übel. Jetzt muss ihnen EA nur genug Zeit lassen.

    Soweit ich gelesen habe, wollen sie nicht ein Battlefield in Star wars Design rausbringen, sondern was eigenes.

    Es wird interessant :)

  13. Re: Star Wars 1313 RIP

    Autor: igor37 01.01.14 - 20:36

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich gelesen habe, wollen sie nicht ein Battlefield in Star wars
    > Design rausbringen, sondern was eigenes.
    >
    > Es wird interessant :)

    Dann erkläre mir doch wo die großen Unterschiede sein sollen - Battlefront war schon immer ein Battlefield im SW-Universum. Vielleicht waren nicht alle Maps so groß, aber die Spielmechanik ist schon immer identisch gewesen mit dem Eroberungs-Modus aus BF. Die einzigen großen Gameplay-Unterschiede beziehen sich auf lichtschwertschwingende Helden und das Handling der Waffen, wobei in der damaligen Zeit fast jeder Ego-Shooter die Waffen ähnlich behandelte: In Counter Strike kann man auch heute noch präzise aus der Hüfte ballern. Ob das in SWBF3 so bleiben wird angesichts des Wandels in den letzten Jahren ist fraglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen (bei Düsseldorf)
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,74€
  3. 1,12€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Elektroauto: Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen
    Elektroauto
    Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen

    Audi hat mit dem Bau einer Fabrik für seine erste große Elektroauto-Limousine E-Tron GT begonnen. Ab Ende 2020 soll das Auto im Werk Böllinger Höfe in Heilbronn entstehen. Es nutzt den Antriebsstrang des Porsche Taycan.

  2. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    Tracking
    Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes aus.


  1. 07:55

  2. 07:30

  3. 22:38

  4. 17:40

  5. 17:09

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:45